Warhammer 40.000: Dawn of War 2: Baldige Ankündigung? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: THQ
Release:
12.03.2010
Test: Warhammer 40.000: Dawn of War 2
82

Leserwertung: 86% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Warhammer 40.000: Dawn of War 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dawn of War 2: Baldige Ankündigung?

Dass eine Fortsetzung zu Warhammer 40.000: Dawn of War in Arbeit ist, gilt als so gut wie gesichert, die jüngsten Gerüchte hatte es Ende Februar gegeben. Deren Quelle scheint beim Future-Verlag zu sitzen: Relics Communityportal RelicNews zufolge deutet die aktuelle PC Gamer (UK) in einem Teaser an, dass Dawn of War 2 in der kommenden Ausgabe enthüllt werden wird.

Zu sehen ist dort eine Silhouette, die von Fans recht schnell einem Space-Marine zugeordnet werden konnte. Darunter steht die Frage: "Are you ready for a new Dawn?" Weitere Infos dürften am 10. April folgen - dann nämlich wird die nächste Ausgabe der PC Gamer erscheinen.

Kommentare

TNT.sf schrieb am
Phobo$ hat geschrieben:Ich glaube ja nicht das die Leute generell intellektuell unterbegabt sind für dieses Spiel, deine Aussage ist schon verdammt arrogant.
ich behaupte das nicht einfach so, ich habe das ausprobiert. ich habe homeworld von leuten spielen lassen, die zwar sonst jedes strategie spiel zocken und auch sci fi mögen, aber davon einfach abgeschreckt waren. sie kamen überhaupt nicht mit dem spiel zurecht und sie selber haben auch zugegeben, daß es ihnen einfach zu schwer fällt sich in dieser art in einem 3 dimensionalen raum, ohne gravitationskonstante zu orientieren.
ich mein das kann man einem ja auch nicht übel nehmen. wenn wir immer alle bekannten intellektuellen fähigkeiten hätten, wären wir wohl alle mit einem iq von 150+ gesegnet und sowas wie 2. einsteins.
btw. den warlords mod spiel ich auch sehr gerne. ist zwar eigentlich nur eine reine sw weltraum schlacht simulation, aber trotzdem schön anzuschauen ^^
BJ-alpha schrieb am
Zurück zum Thema, ich hoffe nur, dass es in Teil 2 mehr Vorteile für Nekrons hat sich mit nicht Nekrons zu verbünden, irgendwie finde ich den Energiegewinn bei zu teilenden Rohstoffen verschwindend gering.
Abgesehen davon wäre es nicht schlecht, wenn sich die Fraktionen noch ein wenig mehr unterscheiden würden, momentan merkt man leider nur sehr wenig unterschiede zwischen ChaosSpaceMarines und SpaceMarines, die meisten Einheiten lassen sich einfach 1:1 übertragen, wobei mir natürlich die Geißel besser gefällt als die Artellerie der SpaceMarines, sieht einfach besser aus.
Des weiteren wäre es schön, wenn die Eldar mit ihrer erhöhten Geschwindigkeit vielleicht ein par kleinere Vorteile bekommen würden, irgendwie würde ich das Tempo lieber gegen Panzerung eintauschen, es bringt so wenig, da man mit dem Einheitenlimit einfach zu viele Einheiten an der Front braucht um den Gegener zu umrennen.
Die DarkEldar fand ich in der Demo irgendwie ein wenig enttäuschend, die Seelen als Fähigkeitsbezahlung sind zwar schön und gut, im Endeffekt ist es auf Grund der Produktionsgebäude aber auch wenig hilfreich um einen Unterschied zu haben, ich hatte irgendwie immer zu viele Seelen geerntet...
Glücklich wäre ich über Faktionen, also bei den SpaceMarines zum Beispiel Orden, damit könnte man wenigstens etwas spezialisierter spielen.
Phobo$ schrieb am
Ich glaube ja nicht das die Leute generell intellektuell unterbegabt sind für dieses Spiel, deine Aussage ist schon verdammt arrogant.
Das problem ist das vollständige 3D, und die damit verbundene komplexere Steuerung des ganzen. Aber jeder der sich damit ein wenig auseinandersetzt bekommt das auch auf die Reihe.
Auch wird der Schwierigkeitsgrad viele abschrecken , da H2 steilweise schon ein schwerer Brocken ist.
Das die Moddingszene sehr aktiv ist, kann ich so bestätigen.
Mein Favorit ist die Star Wars Warlords Mods, dort findet man wirklich jedes Schiff das in den Filmen zu sehen ist. Für Star Wars Fans ein muss!!
TNT.sf schrieb am
ja es gibt ja sogar noch einen haufen mods die bei homeworld 2 in entwicklung sind.
aber die leute die es heute noch spielen sind trotzdem zu wenige. bei homeworld ist das halt so eine sache. die einen sind im geiste fähig mit dem spiel umzugehen und haben einen riesenspaß damit, die anderen sind hoffnungslos überfordert und brauchen das spiel nicht und das ist nunmal die viel gigantischere menge.
Phobo$ schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:
Help hat geschrieben:Och nööö, dachte die werkeln an Homeworld 3.
dieses spiel wird es nie geben. ist einfach schwachsinn ein spiel zu machen, mit dem über 99% allein schon vom gameplay her intellektuell überfordert sind. da hat man überhaupt ja überhaupt keine käuferbasis :)
Ein Homeworld 3 wäre trotz allem eine klasse Sache. Und die Fanbase von Homeworld ist größer als die meisten denken. Für mich war die Homeworld Serie endlich mal was anderes, und noch dazu Innovativ!!
Ich zocke H2 auch heute noch aktiv, und würde mich auf einen dritten Teil freuen.
P.s: Wo wir gerade bei Sci-fi sind........Ich will ein Conflict Freespace 3 !!!!!!!
schrieb am

Facebook

Google+