Warhammer 40.000: Dawn of War 2: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: THQ
Release:
12.03.2010
Test: Warhammer 40.000: Dawn of War 2
82

Leserwertung: 86% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Warhammer 40.000: Dawn of War 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dawn of War II: Erstes Bildmaterial

Nachdem THQ Warhammer 40.000: Dawn of War II vor ein paar Tagen angekündigt hatte, veröffentlichte der Publisher nun die ersten Screenshots aus dem Spiel. Außerdem wurde die offizielle Webpräsenz von Relics neuestem Echtzeitstrategietitel ins Netz gestellt.

Bisher ist nur bekannt, dass Orks und Space Marines sich wieder die Ehre geben werden - gemutmaßt wird, dass Dawn of War II insgesamt mit vier spielbaren Fraktionen aufwarten wird.

Kommentare

Basehit schrieb am
Zuerstmal, ich spiele DoW seit der Beta und liebe dieses Spiel.
Aber alles was man bis dato über die Spielmechanik von DoW 2 gehört hat ist shit.
Kein Basebau
weniger micro (laut Entwicklern war dow zu micro aufwendig, lol)
Loot (super zufällige Items, balance erledigt)
von selbst in Deckung gehen und springen (weniger micro)
War Gear soll sehr prägend werden.
Weniger Einheiten gleichzeitig auf dem Feld (weniger micro)
Generell die gesamte War Gear & No Base Geschichte stößt mir persönlich etwas auf.
Wirkt bis dato alles so als würde DoW2 ein Cinematic RPG-RTS.
Butthe4d schrieb am
das wird ein starker konkurent für SC2 aber ich denke dennoch das blizzard den besseren job abliefern wird mal sehen wie das ausgeht
aläääxx schrieb am
juhu!! fette sache die screens sehn echt klasse aus! freu mich schon riesig!
Billy_Bob_bean schrieb am
dieses heulen um tyraniden nervt schon. das wissen wir ja alle, dass die ins spiel kommen sollten.
wo steht das?
SchmalzimOHR schrieb am
Wenn Relc diesmal das balancing gebacken bekommt wooohoooo
schrieb am

Facebook

Google+