BioShock 2: PC-Widescreen-Patch kommt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: 2K Marin
Publisher: 2K Games
Release:
09.02.2010
09.02.2010
15.06.2012
Test: BioShock 2
86
Test: BioShock 2
86
Test: BioShock 2
86

Leserwertung: 86% [30]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioShock 2 PC: Widescreen-Patch kommt

BioShock 2 (Shooter) von 2K Games
BioShock 2 (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Mit der Unterstützung von Bildschirmen mit Breitbildformat tut sich BioShock 2 auf dem PC genauso schwer wie der Vorgänger. Abhilfe ist auf dem Weg: Wie 2K im hauseigenen Forum mitteilt, werkelt man derzeit an einem Patch, der das Problem beheben soll.

Keinerlei Patch wird es hingegen für die Leute geben, die den Shooter auch auf dem PC per Gamepad spielen möchten. Man habe auf jener Plattform diverse signifikante Änderungen bei der Nutzeroberfläche gemacht und sich schon frühzeitig dagegen entschieden, Gamepads zu berücksichtigen, um sich voll aus Maus und Keyboard konzentrieren zu können, heißt es da. Dementprechend seien auch Anzeigen und Menüs angepasst worden.

Kommentare

BetaSword schrieb am
Bei 1st-Person-Shootern gibt's nur 2 Steuerungen, die mir gefallen:
1. Maus+Tastatur
2. WiiMote+Nunchuk
Die Andere Steuerungsarten mit Controllern oder Joysticks haben mir nie so richtig gefallen, da sie immer etwas befremdlich rüberkamen, bzw unpräzise waren.(Auch wenn sich da jetzt alle XBox& PS2&3 - Spieler darüber aufregen können)
Aber ein Stick kommt nunmal nicht an die Präzision einer Maus heran, was das zielen angeht und die WiiMote klappt ähnlich gut, wie die Maus.
zum Thema Widescreen:
Schonmal die Dateien von BioShock1 angesehen?
Viele der Puzzles waren mit Videos als Rahmen versehen, weshalb man für eine Breitbild-Version diese neu erstellen müsste, da ein auf Breitbild gestrecktes rotierendes Zahnrad ziemlisch Elliptisch aussehen würde, wodurch das Zahnrad nicht wirklich funktionieren könnte.
steamx schrieb am
blabla wide screen.
gibt uns den plastic overlay zurück und natürlich das gamepad.
wieso sollte man das nicht einbauen? wahrscheinlich weil es ein problem gewesen ist, das ein paar dollar mehr gekostet hätte. schande über 2k (in bezug auf das pad natürlich)
mensch bin ich froh, dass ich das ich das geld nicht für die spezial edition hingeblättert habe.
FPRobber schrieb am
Bl000b3r hat geschrieben:ROFL im jahre 2010 gibts keine standard widescreen unterstützung
oh wie peinlich
PS: lasst doch Leute die gamepad spieln in ruhe ... ihr maus fanatiker könnt mit nem knuppel bestimmt ne umgehn
Natürlich hat es Widescreenunterstützung, nur das FOV wird nicht richtig angepasst. D.h. das man links und rechts noch immer gleich weit sieht wie mit 4:3 und dafür oben und unten ein bisschen was fehlt.
174ShAP Diablo schrieb am
Zock es auf Xbox 360^^ kein Gamepadproblem und Widescreen ^^ It's not a bug, it's a feature. So kleine Fehler stören mich so gut wie 0 wenn sie schnell ausgebessert werden. Solange keine wirklichen Spielebugs sind.. Quest geht nicht oder Abstürze oder Ähnliches.
masterofmuppets schrieb am
Ich würde gerne auf dem PC mit Pad zocken, weil ich mich dann gemütlich auf der Couch zurücklehnen kann. Schade eigentlich. War schon bei Mass Effect sehr ärgerlich.
schrieb am

Facebook

Google+