Half-Life 2: "Update-Modifikation" behebt Fehler und verbessert die Grafik - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Vivendi Games / Electronic Arts
Release:
02.11.2007
16.11.2004
17.01.2008
17.11.2005
 
Keine Wertung vorhanden

“Technisch beeindruckendes, atmosphärisch umwerfendes Shooter-Ereignis.”

Test: Half-Life 2
93
 
Keine Wertung vorhanden

“Technisch beeindruckendes, atmosphärisch umwerfendes Shooter-Ereignis.”

Test: Half-Life 2
87

“Technisch beeindruckendes, atmosphärisch umwerfendes Shooter-Ereignis.”

Leserwertung: 87% [45]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Half-Life 2: "Update-Modifikation" behebt Fehler und verbessert die Grafik

Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts
Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts - Bildquelle: Vivendi Games / Electronic Arts
Für Half-Life 2 steht via Steam eine kostenlose "Update-Modifikation" zum Download bereit, die mehr als drei Jahre lang von Filip Victor entwickelt wurde - offenbar mit dem Wohlwollen und der Unterstützung von Valve Software. Die "Update-Modifikation" nimmt nicht nur zahlreiche Bugfixes an dem ursprünglich im Jahr 2004 veröffentlichten Shooter vor, sondern verbessert auch die Grafik. Komplett überarbeitet wurde das Beleuchtungssystem, das u.a. High Dynamic Range Lighting (HDR) und detailliertere Lichtquellen/Schatten bietet. Hinzu kommen neue Partikeleffekte und bessere Nebel-Darstellung. Der ikonische Grafikstil von Half-Life 2 soll aber beibehalten worden sein. Enthalten sind ebenfalls Audiokommentare von allerlei Youtubern wie Caddicarus, Brutalmoose, Ricepirate, Balrog the Master, ProJared und Ross Scott. Runterladen kann man die von der Community erstellte Modifikation bei Steam.




Quelle: Steam

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:Btw. sollte mal festgehalten werden, dass das Spiel 11 Jahre alt ist. Dafür ist die Grafik auch ohne Mod immernoch Bombe.

Mich verwundern solche Aussagen immer wieder, denn technisch ist das Spiel heute genauso veraltet wie die meisten anderen Spiele auch.

Das verwundert Dich nur deswegen, weil Grafik != Technik :)
Die aktuellste und modernste Technik hilft Dir nichts, wenn Deine Modelle scheisse aussehen und Dein Texture Artist blind und untalentiert ist. Wenn Du allerdings im Art Department Leute sitzen hast, die nicht nur Talent, sondern auch jede Menge Erfahrung haben, kannst Du im Idealfall eine Grafik erzeugen, die selbst dann noch überzeugt, wenn die technische Basis dafür längst nur noch historischen Wert hat. Mein Lieblingsbeispiel dafür ist immer noch Unreal oder Hexen 2, wo man selbst heute noch, mit Crysis-gestähltem Blick auf Szenen stößt, die den Finger zur Screenshot-Taste wandern lassen.

Die Texturen sind natürlich nicht mehr auf zum Datum. Gerade Boden, Wände etc. sind sehr grobkörnig. Aber es geht um das Gesamtpaket. Durch die hervorragende Physik, die super Nutzung von Scripten etc. wirkt die Welt lebendiger, als es z.B. Crysis 3 mit mega Grafik tut.
Aber auch die Grafik muss sich in Sachen Charaktermodellen meiner Meinung nach nicht verstecken. Und die Mimiken, gerade von Alyx Vance sind nach wie vor erste Sahne.
Und dann gäbe es da noch die kleinen Effekte, wie z.B. die Lupe im Labor. Ich kann mich nicht erinnern, so etwas noch mal in anderen Spielen gesehen zu haben.
Das Einzige was meiner Meinung nach wirklich veraltet ist, ist das Waffenhandling (autoreload bei Waffenwechsel) und im Falle von HL2 die Zusammenführung von Sprint und Taschenlampe als eine Energieleiste. Kp, wer sich das...
MrPink schrieb am
Um Licht ins Dunkle zu bringen.
Das Fov lässt sich scheinbar nur im ersten Abschnitt nicht einstellen. Wohl Aufgrund der G-man Sequenz.
Levi  schrieb am
okay ... funzt ... ... strange ...
....
....
..
.
ahhh ... wird erst nach "Fortsetzen" aktiv. Anders als, wenn man es im Hauptmenu einstellt, wo es bereits beim Okay aktiv wird ... macht Sinn. Danke.
manu! schrieb am
Öhm ja bleibt bei 90 oder 75.Was ich halt einstelle,kann ganz normal spielen.
Bild
Levi  schrieb am
manu! hat geschrieben:
MrPink hat geschrieben:So, grad mal ausprobiert und was soll ich sagen?
Satz mit X das war wohl nix. Das horizontale Sichtfeld ist auf 75° festgesetzt, der Regler in den Optionen hat keinerlei Auswirkung mehr.
Da bleib ich lieber bei OpenGL Version, welche ebenfalls eine neuere Version der Source Engine verwendet und auf die deutschen Schnitte spuckt.

Funktioniert bei mir einwandfrei Oo was macht ihr denn?
75 Grad
Bild
90
Bild

dachte ich auch erst. und nun geh mal ingame.
schrieb am

Facebook

Google+