Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Vivendi Games / Electronic Arts
Release:
02.11.2007
kein Termin
kein Termin
16.11.2004
17.01.2008
kein Termin
17.11.2005
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2
93
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2
87

Leserwertung: 87% [45]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Half-Life 2: Beta, Demo und Anforderungen

Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts
Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts - Bildquelle: Vivendi Games / Electronic Arts
In den frisch eröffneten Half-Life 2- Foren wurde ein kurzes offizielles FAQ zum kommenden Shooter-Highlight veröffentlicht. Demnach wird es keinen offenen Beta-Test zum Spiel geben und auch eine spielbare Demo ist momentan nicht geplant. Außerdem wurden die derzeitigen Systemanforderungen bekannt gegeben, die sich jedoch noch bis zum Release am 30. September leicht ändern können.

Minmal:

-700 MHz Prozessor
-DirectX 6-kompatible Grafikkarte (nVidia TNT oder besser)

Empfohlen:

-Prozessor mit mehr als 2 GHz
-DirectX9-kompatible Grafikkarte (GeForce FX oder ATI Radeon 9800)

Kommentare

johndoe-freename-40289 schrieb am
@ all
es kommt mir wirklich so vor als ob hier keiner die ganzen Berichte in den ganzen Fach-Pressen gelesen hätte!
Es ist nunmal so, das die Amis was die Leistung des durchschnittlichen PCs angeht, sehr viel niedriger ist als in Europa! Daher die niedrige Mindestanforderung!
Ich bin mir ziemlich sicher das man HL2 mit ca. 1,2GHz, 128MB und ner Geforce 1 bei sagen wir mal 800x600 mit niedrigen Details wird spielen können!
Klar wird man für alle Details, 1600x1200 einen 3GHz Prozessor brauchen, aber für diese hohe Auflösung braucht man ja auch gleich einen 21\" Monitor, und ich denke mal das werden hier nicht soviele haben!
(klar man kann die hohe Auflösung auf einem 19\"er fahren, hat aber imho wenig sinn, weil das Bild dann unscharf wird (die Zeilentrafos der älteren/günstigen Monitore schaffen solch hohe Auflösung nur in schlechter Qualität!))
So, also KEINE Panik Jungs (und Mädels evtl.!) Das Spiel wird sicherlich optimiert das es auf alter Hardware läuft (s.o.); aber natürlich wird es auch grafische Gimmicks geben die die aktuelle Hardware ausreizt (man muß ja etwas bieten was die Konkurrenz nicht hat, und man hat zwar noch den Vertrauensbonuns aus HL1, will den aber nicht verspielen, weil es mit Sicherheit noch HL3 geben wird!)
So das dazu! Jetzt dürft ihr meinen Beitrag zerfleischen, aber bitte sinnvolle Beitrage belegt mit Fakten, und keine Aussagen wie \"Du bist doof, schreibst nur mist und hast keine Ahnung!\"
---
Danke für die Aufmerksamkeit :)
johndoe-freename-47104 schrieb am
ähhhh du vertust dich da häftig ich rede nicht von der E3 sondern davor wurde es schon einigen Magazinen persönlich gezeigt und zwar auf diesen system laut PC games : AMD 2000+ und ti4600...
Laut C´t wurde HL2 auf der E3 oder eher das video mit einer R9500pro und 3Ghz CPU gemacht .... die frage ist ob es ein schreibfehler ist 9500pro oder doch eher 9800pro...
aber kommt leute immoment drehen wir uns doch nur im kreis man muß bis September warten wenn es rauskommt und die Magazine es testen dann wissenw ir wer recht hat ;)
MFG
MFG
johndoe-freename-2257 schrieb am
@ AsciFan
Also ich glaub du vertust dich da derbe!
Das vorführ System hatte eine Radeon 9800pro (ganz sicher keine ti 4600 weil im Spiel schon dx9 Effekte gezeigt wurden, und die ti 4600 kann leider max die pixel und vertex shader von dx 8.1) drin und auf jeden Fall mehr als einen 2GHZ Prozi......
Also das das Game noch optimiert wird damit stimm ich dir zu, aber die empfohlenen Angaben die du als optimum interpretierst werden GANZ SICHER nicht für 1600x1200 herhalten....
johndoe-freename-47104 schrieb am
Hi,
leute ich finde es immer wieder lächerlich wie jedes jahr wenn ein \"Hardwarefresser Spiel\" erscheinen soll sich die leute überschlagen und panik verbreiten.. läuft es auf meinen 2.8Ghz mit R9700pro ?? ect.. hallo ???? HALLO????? jemand zuhause ?
Das spiel wurde Magazinen wie PC Games / Gamestar vorgeführt und nach aussage der Radakteure sah es verdamt gut aus und zwar auf einen AMD 2000+ mit ti4600 noch fragen ??
Vor allem wird es noch optimiert allso hört bitte mit dieser lächerlichen panik mache auf ...
Geil fand ich auch die leute die sich den kopf zerbrochen haben auf welchen High Tech rechnern Splinter Cell den laufen würde als es vorgestellt wurde ... Heute läuft es auf jeder R8500/R9100pro flüssig ....
Vor allem ist die angabe 2Ghz oder höher GF FX/R9800pro wohl die Maximal anforderung bei 1600x1200...
Abwarten ist das beste...
MFG
Max Headroom schrieb am
Mein nächster Rechner wird entweder ein 4 oder 6 GHz AMD MP (2x2 oder 2x3 GHz) ;) Ich brauche schnellere Renderzeit für die Videos die ich encoden will :)
Die Spiele müssen sich bei mir mit einer GF-4200 begnügen müssen. Vielleicht werde ich auf 2048x2048 Texturen in 64 Bit und Alpha-Channel gerenderte Nasenlöcher verzichten müssen, aber hauptsache ich sehe noch die Wand im Game... bevor ich mit dem Kopf dagegen renne ;)
Wenn ich sehe, dass \"hochgebaute\" Engines wie die Unreal Warfare angeblich auf XP 1800 und niedriger ruckel soll - ich (1800) und mein Kumpel (1600) haben absolut keine Probleme damit - \"vertraue\" ich keinen Tests mehr. Ich bin mir sicher, auch mit meinem Rechner werde ich das Spiel flüssig spielen können. Und wenn angeblich erst mit einer DX9-Karte das Wasser hochaufgelöste Bodentexturen besitzen soll, dann spare ich mir lieber die 500 Euro einer DX9-Karte für den Urlaub auf. Das Wasser ist auch dann nass, wenn ich aus dem Meer komme ;)
Die Spiele werden zwar toll kompiliert, doch viele Entwickler optimieren tatsächlich selten. Es ist auf jedem Falle viel Potenzial drinne, das aber leider von Windows selbst gefressen wird ;)
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
schrieb am

Facebook

Google+