Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Vivendi Games / Electronic Arts
Release:
02.11.2007
kein Termin
kein Termin
16.11.2004
17.01.2008
kein Termin
17.11.2005
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2
93
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2
87

Leserwertung: 87% [45]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Half-Life 2: Release doch im September?

Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts
Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts - Bildquelle: Vivendi Games / Electronic Arts
Wie unsere Kollegen von Eurogamer bei einem Interview mit Greg Coomber von Entwickler Valve erfahren haben, soll der sehnlich erwartete Ego-Shooter Half-Life 2 in den USA nun doch schon am 30. September 2003 erscheinen! Nach all dem Hin und Her der letzten Wochen ist dies zwar doch ein wenig fraglich, aber gehen wir einfach mal vom Besten aus und hoffen auf einen Release in etwa einem Monat.

Kommentare

4P|Hurz schrieb am
Seth666 hat geschrieben:@ 4P|Hurz
Was ich damit sagen wollte ist, das die Publisher die Termine von den Entwicklern bekommen. Stell dir mal vor du entwickelst ein Spiel. Dann bist du selber doch am besten im Bilde wie die Situation aussieht mit der Veröffentlichung deines Spieles.
Der Publisher kann auch nicht irgendeinen Termin seiner Wahl nennen, wenn der Termin nicht mit den Entwicklern abgesprochen ist.
Oh, da irrst Du (leider) gewaltig. Warum glaubst Du, dass es immer mehr Spiele gibt, die Fehler haben und zu denen gleich ein Patch erscheint? Weil die Publisher/Geldgeber irgendwann einfach sagen: entweder Release jetzt oder kein Geld mehr (die Verträge sind natürlich auch in dieser Art gemacht). Klar wollen die Entwickler bestimmen, wann ein Spiel fertig ist, aber wer Programmierer kennt, der weiss, das man dann bis zum Ende der Zeit warten kann ;).
Das Machtverhältnis zwischen Publishern und Entwicklern ist sehr vielschichtig und wandelt sich im Laufe einer Spieleproduktion mal zur einen und mal zur anderen Seite und in dem Zeitpunkt, in denen ein Spiel fast fertig ist und der Termin überschritte ist, ist der Publisher der stärkere Partner in diesem Tanz.
HerrSchmidt schrieb am
lasst uns alle mit unserem rechner protzen!
ich hab 40000ghz, 10000gb ram, 1024gb graka
hab ich von meinem onkel der in der nasa arbeitet
aber seien wir ehrlich
geforce2mx, 1,8ghz und 512mb ddr ram
bin nicht bereit wie man sieht
hoffe es interessiert euch
johndoe-freename-51326 schrieb am
Also wenn mich einer fragt (was ja eh keiner tut) macht ihr zuviel Alarm um nichts.
So ein Projekt wie HL2 wird niemals pünktlich kommen.
War noch nie so und wird auch net so werden.
Über den Beitrag von wegen Stalker hab ich mich gefreut.
Wird grafisch nicht an HL2 rankommen aber von wegen Atmosphäre wirds der absolute bringer.
Meine Top3 sind zurzeit: Stalker,HL2,DOOM3
Und noch mal ne Frage;
Postet doch alle mal eure Rechner.
Würde mich interessieren in wieweit euro Rechner bereit sind \"für die nächste Generation\"
Meiner:
Athlon XP 2600+
1024MB DDR 333
Radeon 9800 Pro
WD 120GB 7200 U/pm
Ich hoffe zumindestens das das ausreichen sollte.
Euch allen noch nen entspannten Tach.
CYA
Der HAkkle
ewerybody schrieb am
@ehlemann: Ja? Wo siehts denn schlimmer aus?!? :lol:
Das mit den Terminen verhält sich doch meistens so: Beim »Unterschreiben« steht doch meistens schon nen Termin fest. Wenn Features gekillt werden kommen die Publisher manchmal auch auf die lustige Idee den Termit vorzuverlegen. Kleinere Verzögerungen dagegen Sind meistens kein großes Problem(1-2Monate). Bei Finanzmauke und fraglichem Erfolg des Produkts wird aber meistens sehr auf den ursprünglichen Termin gepocht und auch zu Recht mit Vertragsstrafe gedroht. Wenn der Publisher aber von dem Produkt überzeugt sein sollte, dann ist eine Verschiebung nicht unüblich (wie wir alle wissen(sonst gäbs ja diese Diskussion nicht)). Die Entwicklier sind meist auch verpflichtet zu irgendwelchen Releasedaten stillschweigen zu bewahren. Das Recht behält sich der Publisher für Presse und PR auf. ABER: Das ist möglicher Weise hier alles etwas entspannter. Valve hat selber genug Kohle und ob es sich verkauft, steht offensichtlich ausser Frage.
Im Punkt »Release so früh bekanntgeben« waren die Jungs hier im gegensatz zu anderen Titeln doch noch ziemlich nett zu uns. Es gab auch schon Titel (siehe Black and White) die wurden die ganze Produktion über gehypt und gelobt und dann kam die große Ernüchterung. Und ehrlich ma... irgend nen DeltaForce Titel.. wen interessiert denn das?!?! Ob die da 2 Wochen früher Bescheid sagen oder 3 Jahre is mir Wurscht. HL² hat doch offensichtlich absolutes HITPOTENZIAL. Und IST ein Heißmacher oberster Kajüte!!!
Stalker zB hatter ein anders Problem: Die waren auf Publishersuche und haben mit dem frühen Gang an die Öffentlichkeit schon mal ne Menge Hype gemacht und sind dann dadurch auch fündig geworden. Nun ham wir den Salat und sitzen uns den Arsch platt, bis DAS endlich rauskommt.
Egal... is doch nur noch nen Monat....
4P|Mantis schrieb am
Igitt, was ist denn das für ne News! Wie, HL2 jetzt doch im September... Ich konnte mit dem Termin Ende 2003, Anfang 2004 durchaus leben, schließlich erfordert HL2 zumindest bei mir einen tiefen Griff in den Geldbeutel, denn da muss ein komplett neuer Rechner her...
Und wenn HL2 jetzt doch im September kommt, habe ich ein ernsthaftes Problem...
Also von mir aus kann es ruhig noch ein wenig dauern :).
Greets,
Phillip
schrieb am

Facebook

Google+