Half-Life 2: Installation benötigt zwingend Internet-Zugang - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Vivendi Games / Electronic Arts
Release:
02.11.2007
kein Termin
kein Termin
16.11.2004
17.01.2008
kein Termin
17.11.2005
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2
93
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Half-Life 2
87
Jetzt kaufen ab 77,94€ bei

Leserwertung: 87% [45]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Half-Life 2 und der Internet-Zugang

Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts
Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts - Bildquelle: Vivendi Games / Electronic Arts

Doug Lombardi von Valve Software hat in einem Interview bestätigt, dass der Ego-Shooter Half-Life 2 zwingend einen Internet-Zugang benötigen wird. Während der Installation müsst ihr nämlich einen Account bei Steam erstellen bzw. euch dort einloggen und anschließend den Half-Life 2 CD-Key eingeben. Der Registrierungsschlüssel wird dann über Steam verifiziert und das Spiel danach aktiviert. Ist das Actionspiel einmal aktiviert, könnt ihr den Singleplayer- und Netzwerk-Modus weiterhin ohne Onlineanbindung nutzen.

Half-Life 2 wird am 16.11.2004 in Deutschland erscheinen und zwar auf DVD mit der Alterskennzeichnung "ab 18 Jahren".


Half-Life 2
ab 77,94€ bei

Kommentare

Knopp3rs schrieb am
Ich habe nichts gegen Steam.
Anfangs war es nicht so toll aber mittlerweile ist man froh das es Steam gibt da öffters Patches released werden und die Spiele stürzen nicht mehr so oft ab wie damals Non-Steam.
Ich hoffe nur das bald mein GB ram kommt :)
johndoe-freename-73630 schrieb am
Kauft es oder Kauft es nicht Punkt
Und das Valve Nicht raufschreibt das man Internet BRAUCHT UM DAS GAME ZU ZOGGN is auch normal
Die wollen das Produkt Verkaufen und wieso Streitet ihr euch was auf der Verpackung steht Hat einer von euch das game schon^^
wird schwer *kommt doch erst November*
Ihr könnt doch sowieso nix dran ändern ob es sich leute saugen oder kaufen oder no cd oder no steam cracks nehm
HL2 is Geil Ich kauf es mir Fertig
Jeder 2 hat Internet
Steam is ... klar aber das spielt läuft ja immernoch wie von der cd
Ohne cd kein Spiel
Also erst genau denken dann Schreiben
Steam is ...das richtig Aber das game prüft nur den Key Online mehr nicht
mfg Hawk
johndoe-freename-46441 schrieb am
Mal eine Frage an dich: Du liest auf der Verpackungsrückseite die Systemvoraussetzungen: Da steht schwarz auf weiss Internetverbindung. Was geht in diesem Moment in deinem Kopf vor? Denkst du dir, ach was, die haben sowieso keine Ahnung, das stimmt sowieso nicht?
Ich sehe das folgendermassen: Auf der Verpackung steht ohne wenn und aber \"Internet benötigt\". Ich kann im Laden natürlich denken, ach pfeiff drauf, bei Bloodrayne und UT hat\'s auch gestanden und trotzdem konnte man es (teilweise) auch offline spielen. Zu hause angekommen merke ich nun, oha, da muss ich mich ja registrieren, also brauche ich doch Internet... Nun meine Fragen: darf ich mich beschweren? Darf ich ernsthaft sagen, aber, aber ... bei diesem und jenem Spiel stand es (Internet vorausgesetzt) doch auch und ich konnte es trotzdem offline spielen?
Dazu sage ich ein ganz klares NEIN! Die Systemvoraussetzungen werden vom Hersteller/Publisher festgesetzt. Wenn der Hersteller/Publisher von Bloodrayne fand, ihr Spiele braucht Internet, dann hat das absolut nichts mit Half-Life 2, Vivendi oder Valve zu tun. Vivendi/Valve haben ihre Pflicht erfüllt und die Systemvoraussetzungen auf die Verpackung geschrieben. Wenn du beim Kauf darauf pfeiffst, ist es ganz klar deine eigene Schuld.
Ein Beispiel: Du hast einen alten PC zu Hause. Sagen wir mit 128 MB Ram. Im Laden siehst du ein Spiel, liest die Systemvoraussetzungen und da steht: Minimum 256 MB Ram. Du denkst dir, ach pfeiff drauf, das wird schon laufen. Zu hause merkst du, dass du das Spiel nicht zum laufen kriegst, wessen Schuld ist das nun? Wo ist also der Unterschied zur Angabe \"Internet vorausgesetzt\"? Dass andere Hersteller es auf ihre Verpackung schreiben, obwohl es nicht stimmt (oder nur Teilweise stimmt)? Ja klar, aber ist das Valves Schuld?
Schlussendlich kommt es doch gar nicht darauf an, ob man sich registrieren muss oder nicht. Wenn ich Internet habe, ist es doch einen...
johndoe-freename-68785 schrieb am
@ sonshice
der einzige der hier rumflamed bist ja wohl du!!! ;)
btw wenn du immer noch nicht dahinter gekommen bist , worum es mir eigentlich geht , dann beweisst das nur das du dich wirklich von der industrie einlullen lassen hast ;)
@ enix
und schon wieder bweisst du , das du nicht fähig bist zu lesen und die zusammenhänge zuverstehen .
ich zitire mich selbst:
"das man per steam regestrieren muss um überhaupt das spiel zu spielen , steht 100% NICHT auf der verpackung! das wird eher im handbuch stehen und wie wir alle wissen befindet sich das handbuch in der verpackung die verschweisst ist und man vor einem kauf nicht öffnen darf!
fazit: wird der kunde der kein i net hat hintergangen! denn woher soll er diese news auch wissen"
nu zitiere ich deine schlussfolgerung daraus :
"Dir geht es doch eindeutig darum, dass man <u>angeblich</u> verarscht wird, weil man auf der Verpackung nicht ablesen könne, dass Internet vorausgesetzt wird."
muss schon sagen , du hast die weisheit nicht gerade löffelweise gegessen ;) denn sorry hier nochmal extra für dich :
um das game überhaupz zu spielen , muss man sich per steam regestrieren. macht man es nicht ist das game nutzlos!! auf der verpackung steht die anforderungen , nicht mehr nicht weniger!!
so nu zu deiner genialen schlussfolgerung : bloss weil da internetanbindung steht , heisst das also gleich man muss das game per steam regestrieren. nur zu dumm das zB ut als mindestandorderung internetanbindung zu stehen hat , aber man für das game überhaupt kein internet braucht!! stichwort lan
zu dumm das auf der verpackung von bloodrayne...
johndoe-freename-46441 schrieb am
@gamer1
Also du bist ja echt der grösste. Aber bitte, ich darf zitieren:
<i>\"das man per steam regestrieren muss um überhaupt das spiel zu spielen , steht 100% NICHT auf der verpackung! das wird eher im handbuch stehen und wie wir alle wissen befindet sich das handbuch in der verpackung die verschweisst ist und man vor einem kauf nicht öffnen darf!
fazit: wird der kunde der kein i net hat hintergangen! denn woher soll er diese news auch wissen\"</i>
Dir geht es doch eindeutig darum, dass man <u>angeblich</u> verarscht wird, weil man auf der Verpackung nicht ablesen könne, dass Internet vorausgesetzt wird. Dass Leute die kein Internet haben diese News (dass man Internet braucht um HL2 zu spielen) nicht lesen können, weil sie eben kein Internet haben und sich das Spiel ohne dieses Wissen kaufen. Aber genau da liegst du eben falsch. Auf der Verpackung steht ohne wenn und aber, dass Internet vorausgesetzt wird. Ich weiss nicht, was daran so schwer zu verstehen ist?
<i>\"zeige mir bitte wo auf der verpackung steht das man sich per steam regestrieren muss ansonsten ist das spiel nutzlos!!!\"</i>
Ok weiter. Jetzt jammerst du plötzlich rum, dass man sich über Steam registrieren muss. Was bitte ist denn so schlimm daran? Du tust ja gerade so, als sei das das schlimmste der Welt?! Du packst Worte wie \"sich von der Industrie verarschen lassen\" oder \"seine rechte beschneiden lassen\" aus. Weil man sich über Steam registrieren lassen muss????? Meine Güte, in welcher Welt lebst du eigentlich? Wenn du dich schon ums Verrecken aufregen musst, dann doch darüber, dass man zwingend Internet braucht und nicht dass man sich (über Steam) registrieren lassen muss. Währe es denn weniger schlimm, wenn man sich über eine normale Internet Seite registrieren lassen muss?
Ich habe echt noch selten jemanden erlebt, der sich aus solch fadenscheinigen Gründen über etwas aufregt. Schon fast lächerlich. Du bist dir...
schrieb am

Facebook

Google+