Half-Life 2: HDR in Aftermath und die Anforderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Vivendi Games / Electronic Arts
Release:
02.11.2007
16.11.2004
17.01.2008
17.11.2005
 
Keine Wertung vorhanden

“Technisch beeindruckendes, atmosphärisch umwerfendes Shooter-Ereignis.”

Test: Half-Life 2
93
 
Keine Wertung vorhanden

“Technisch beeindruckendes, atmosphärisch umwerfendes Shooter-Ereignis.”

Test: Half-Life 2
87

“Technisch beeindruckendes, atmosphärisch umwerfendes Shooter-Ereignis.”

Leserwertung: 87% [45]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Half-Life 2: HDR in Aftermath

Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts
Half-Life 2 (Shooter) von Vivendi Games / Electronic Arts - Bildquelle: Vivendi Games / Electronic Arts

Doug Lombardi von Valve Software sprach in einem Interview über die System-Anforderungen für die "High Dynamic Range" Rendering-Technologie im kommenden Bonus-Level "The Lost Coast". Das Level sowie alle zukünftigen Valve-Produkte mit HDR-Unterstützung benötigen einen Prozessor mit mindestens 2 GHz, 1 bis 2 GB RAM (wird noch optimiert) und die möglichst aktuellste Grafikkarte von nVidia oder ATI. Die neue Half-Life 2-Episode Aftermath wird übrigens auch die HDR-Technik unterstützen.


Quelle: Amped eSports

Kommentare

haldolium schrieb am
tja viel spass beim warten, kommt erst februar/märz 2006
BF2-King schrieb am
ich brauche Aftermath so dringen \"gier Sabber haben will\" bitte macht schll Valve´s ich wiess sonst nicht was ich ausser BF2 noch zocken soll
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Doug Lombardi von Valve Software sprach in einem <A href="http://esports.ampednews.com/?page=articles&id=5298" target=_blank>Interview</A> über die System-Anforderungen für die "High Dynamic Range" Rendering-Technologie im kommenden Bonus-Level "The Lost Coast". Das Level sowie alle zukünftigen Valve-Produkte mit HDR-Unterstützung benötigen einen Prozessor mit mindestens 2 GHz, 1 bis 2 GB RAM (wird noch optimiert) und die möglichst aktuellste Grafikkarte von nVidia oder ATI. Die neue <STRONG>Half-Life 2-</STRONG>Episode <STRONG>Aftermath</STRONG> wird übrigens auch die HDR-Technik unterstützen.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=43384" target="_blank">Half-Life 2: HDR in Aftermath und die Anforderungen</a>
schrieb am

Facebook

Google+