Online-Rollenspiel
Entwickler: LucasArts
Release:
16.11.2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Wars Galaxies: erster Jedi ist da!

Star Wars: Galaxies (Rollenspiel) von Sony Online Entertainment
Star Wars: Galaxies (Rollenspiel) von Sony Online Entertainment - Bildquelle: Sony Online Entertainment
Was lange währt, wird endlich Jedi: Das Online-Rollenspiel Star Wars Galaxies feiert seinen ersten Adepten der Macht. Der Charakter Akinom T`Sarn vom amerikanischen Intrepid-Server wurde zum "Jedi Initiate" gekürt. Damit kann der erste Online-Abenteurer in die intergalaktischen Fußstapfen von Luke Skywalker & Co treten. Mehr Informationen zur Karriere von Akinom T`Sarn findet ihr hier!

Kommentare

Sifo-Dyas schrieb am
...und es geht nun absolut nicht darum hier irgendwas mach der story zu spielen...

Doch, GENAU DARUM geht es bei Galaxies. Das Ganze spielt zur Zeit der klassischen Filmtrilogie und beinhaltet unter Anderem (jedoch keinesfalls ausschließlich) auch Ereignisse aus den Filmen.
...sondern es geht nunmal darum, in der zeit von starwars zu \"leben\"...

Ja, das ganze ist ein teurer (das Story-Management und die Serveradministration müssen ja irgendwie finanziert werden), nicht storykonformer Vergnügungspark für StarWars Kids und Fans, denen die Storyabweichungen nichts ausmachen. Hab ja auch nie behauptet, daß das generell was Schlechtes ist. Es ist einfach nur nicht mein Ding. :wink:
Ich finde es ein bisschen überraschend, daß sich jemand von meinem Kommentar angegriffen fühlt, der das Game noch nicht mal im Ansatz zu kennen scheint. :roll:
johndoe-freename-45956 schrieb am
Wie könnt ihr euch jeden Monat ´n neues Game kaufen? Bekommt ihr von Euren Eltern Geld in Arsch geschoben?

erm..es gibt leute die arbeiten, verdienen geld und haben hobbys. diese leute stecken ihr geld in angeln, fische oda sonstigen mist, was dann ihr hobby ist. hast du schon mal daran gedacht, daß es \"erwachsene\" gibt, die ihr hobby zoggen nen?
ich hab jetz bestimmt 23 games auf platte, alle orginal und mit cd key. ich könnte auch saugen etc. (siehe sinnlose endlosdiskussionen in xbeliebig annere foren sowie auch hier..), aber ich kauf sie wie es sich gehört.
zu SWG: ich würds auch zogen unter der bedienung, daß sie endlich ma den sinnlosen kreditkarten mist abschaffen und montl. abbuchung für germany zulassen. wir sind nich in amerika, wo jeder 2te so ne dolle karte hat..
Sifo-Dyas schrieb am
Ich mag StarWars Galaxies nicht, gerade WEIL ich eingefleischter StarWars fan bin.
Mir gefällt einfach nicht, wie die durch die Filme geschaffenen ´Tatsachen´ durch das Spiel verdreht oder gar ignoriert werden.
Zum Beispiel finde ich es albern, daß man nach Endor reisen kann. Einen Planeten, den jeder Depp schon weit vor den Ereignissen des letzten Teils der alten Trilogie besuchen konnte, wäre wohl kaum als ´geheimer Ort´ für den Bau des zweiten Todessterns ausgewählt worden. Besonders hätten dann auch nicht viele Bothaner den Tod erleiden müssen, um der Rebellion über dieses ´Versteck´ zu berichten.
Die anfängliche Auswahl an Charakter Rassen finde ich auch nicht besonders gelungen, da einfach zu viele Exoten (siehe Darth Maul Rasse) im Basisspiel enthalten sind.
Auch gefällt mir die Tatsache nicht, daß das Spiel autodidakten Jedis erlaubt. Man hat das ganze ja noch recht dezent gemacht, indem man das Jedi sein sehr erschwehrt hat. Das ist zwar positiv, aber ich finde autodidakten Jedis nach wie vor panne (auch wenn ich nachvollziehen kann, daß keiner ein StarWars RPG kauft, in dem man nicht die chance bekommt einen Jedi/Sith zu spielen).
Das Ganze unterliegt zu sehr den Zwängen des Marktes, Dinge in die Story einzuflechten, die teilweise im direkten Widerspruch zur Story der Filme stehen, bloß um Fan/Kinder -wünsche wahr werden lassen zu können.
Vor dem Hintergrund ist mir der ´Spaß´ dann doch zu teuer. Ich freue mich jedoch für die Leute, die sichs leisten können und Spass dran haben, auch wenns nicht konform mit der original Story geht. Möge die Macht mit euch sein. :wink:
Mein Tip an alle, die es ähnlich halten wie ich: Kauft euch KotOR für den PC (oder für Konsole, wenn ihr eine habt), da gibts keine monatlichen Kosten und die Entwickler konnten sich im Expanded Universe austoben, wo man nicht so schnell mit der Handlung des Originals aneckt. 8)
G-Y-R-O schrieb am
@Stilzkin es soll auch Leute geben die nicht mehr zu Hause wohnen bzw. Geld verdienen und sich das leisten könnten jeden Monat nen neues Spiel zu kaufen. Da muss man halt schauen wie man hin kommt.
RueDIGGER schrieb am
ich würde es sau gerne spielen, gerade weil ich ein großer star wars fan bin.
es ist aber für einen schüler strikt zu teuer!
ich bekomm 28? taschengeld monatlich, und da soll ich dann 13,50? für ein online game aufbringen? ich hab auch noch andere ausgaben.
aber da sieht man mal wieder wo der trent hingeht... hauptsache geld schefeln. ihr seit da nicht anders, gelle 4players? *auf bandbreitenlimit verweis*
schrieb am

Facebook

Google+