Star Wars: Galaxies: Auf Anfänger zugeschnitten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: LucasArts
Release:
16.11.2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Wars Galaxies: Starter-Kit für leichten Einstieg

Star Wars: Galaxies (Rollenspiel) von Sony Online Entertainment
Star Wars: Galaxies (Rollenspiel) von Sony Online Entertainment - Bildquelle: Sony Online Entertainment

Euch graut vor einem schwierigen Einstieg in die Onlinewelten des Star-Wars-Universums? Dann spitzt die Ohren und wärmt die Maus vor, denn LucasArts kündigt ein so genanntes Starter-Kit an, das eine vereinfachte Oberfläche bietete, die euch den Anfang erleichtern soll. Zusätzlich wurden die ersten 30 Levels so umgestaltet, dass sich Jung-Jedis schneller im Geschehen zurechtfinden.

Mit dem Kauf des Starter-Kit erhaltet ihr nicht nur das Hauptprogramm, sondern auch die Erweiterung Jump to Lightspeed und euren persönlichen TIE Fighter oder X-Wing sowie 30 Tage kostenloses Spielen. Ab dem 22. November wird das Programm für 19,99 Dollar (etwa 17 Euro) in Amerika erhältlich sein. Wie es mit dem Release in Deutschland aussieht, ist derzeit noch nicht bekannt.


Quelle: Pressemitteilung LucasArts

Kommentare

Isee schrieb am
Am 15. November kommt erstmal eine neue Free Trial von SWG. Also wenn sich jmd dafür interesiert testen, bevor ihr es kauft. Die Idee der Steuerung ist zwar ganz nett, aber wiedermal total SOE typisch vermurkst. Gruppenkampf in Dungeons ist nur schwer möglich zur Zeit und als Melee hat man eh die A++++karte.
CJ2K schrieb am
Egoperspektive bietet auch Neocron :)
Und es stimmt, durch die andere Perspektive kommt (ich kann nur aus Erfahrung von Neocron sprechen) ein ganz anderes, viel intensiveres Spielerlebnis auf!
Vllt werde ich mir ma SWG anschaun, bin nämlich am überlegen ob ich City of Villains zulegen soll, die Beta hat schon derb spaß gemacht!
Aber vllt ist ja SGW noch etwas besa :D WoW hat mich doch schwer entäuscht.
Threeforces schrieb am
Jo, da hat thunder recht!
Könnte sein, dass der Autor auch das \\\"Rage of the Wookies\\\" (das 2. Addon zu SWG meint. Zur Zeit liegt ja auch ein Bundle mit dem Hauptgame und den zwei Addons in den Läden.
Wäre jedenfalls naheliegend.
Und mal ganz nebenbei:
Das vereinfachte Spielprinzip wird für ALLE SWG-Spieler ab dem 15.11. verfügbar sein. Denn Sony hat mal was fürs Geld getan und das gesamte Konzept von Grund auf neu Designt.
Der Grund dafür lag laut den Designern daran, dass sich viele Spieler nicht wirklich ins StarWars Universum versetzt fühlten. Aber das hat sich Grundlegend geändert.
Spielt sich dann später ungefähr so wie WOW (okay der Vergleich hinkt aber es ist ein Schritt in die Richtung).
Auffälligste Neuerung: Kämpft man mit Blaster, spielt sich SWG wie ein First-Person Shooter (lässt sich per Mausrad auch auf Schulterblick umstellen). Ist wohl einzigarteig in dem Genre.
Auch das Skill-System wird enorm vereinfacht.
Habs selber schon auf den Testservern ausprobieren können. Ist schon ein viel tiefers Spielerlebnis und das für LAU.
Ich finde es sehr mutig aber auch vorbildhaft, was Sony da vorhat.
Auch wenns wahrscheinlich nur wegen der starken Konkurrzenz von WOW soweit gekommen ist.
näheres zu den änderungen findet Ihr hier: http://starwarsgalaxies.station.sony.com/content.jsp?page=Julio%20Torres%20Producer%20Letter
Isee schrieb am
An Empire Deivided ist keine SWG Erweiterung sondern der eigentlich Name! Also bekommt man für die 19 Dollar Star Wars Galaxies: An Empire Devided und die Expansion Jump to Lightspeed.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Euch graut vor einem schwierigen Einstieg in die Onlinewelten des Star-Wars-Universums? Dann spitzt die Ohren und wärmt die Maus vor, denn LucasArts kündigt ein so genanntes Starter-Kit an, das eine vereinfachte Oberfläche bietete, die euch den Anfang erleichtern soll. Zusätzlich wurden die ersten 30 Levels so umgestaltet, dass sich Jung-Jedis schneller im Geschehen zurechtfinden.</P><P>Mit dem Kauf des Starter-Kit erhaltet ihr nicht nur das Hauptprogramm, sondern auch die Erweiterungen Jump to Lightspeed und An Empire Divided und spendiert euch euren persönlichen TIE Fighter oder X-Wing sowie 30 Tage kostenloses Spielen. Ab dem 22. November wird das Programm für 19,99 Dollar (etwa 17 Euro) in Amerika erhältlich sein. Wie es mit dem Release in Deutschland aussieht, ist derzeit noch nicht bekannt.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=47734" target="_blank">Star Wars Galaxies: Auf Anfänger zugeschnitten</a>
schrieb am

Facebook

Google+