BattleForge: Patch veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: EA Phenomic
Publisher: Electronic Arts
Release:
26.03.2009
Test: BattleForge
77
Jetzt kaufen ab 0,29€ bei

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BattleForge - Patch veröffentlicht

Am gestrigen Dienstag wurde ein Patch für BattleForge veröffentlicht. Folgende Veränderungen nimmt das Update vor:

  • Nach der Eingabe einer Seriennummer für die Vollversion wirst du abgemeldet, damit du nach einer erneuten Anmeldung vollen Zugriff auf alle Funktionen hast.
  • Wenn du eine falsche Seriennummer im Spiel eingibst oder die Seriennummer eingibst, bevor du einen Charakter ausgewählt hast, erhältst du weiteres Feedback, falls diese Seriennummer bereits verwendet wurde.
  • Wenn du eine Karte in einen Direkttausch, in eine Nachricht oder in eine Auktion ziehst, verschwindet diese jetzt nicht mehr aus dem Inventar.
  • Bäume und Pflanzen werden wieder vom Wind beeinflusst.
  • Es wurde ein Problem in der Deck-Verwaltung behoben, bei dem der übersetzte Standard-Deckname beim Löschen des Decks nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem bei der Benachrichtigung im Spiel über geplantes Herunterfahren behoben.
  • Bei bereits verwendeten Scratchcards wird jetzt der richtige Fehlercode angezeigt.
  • Problem bei Aktion "IngameMailReturnThread" wurde behoben.
  • Ausgabenlimits: Tägliches Limit für Ausgabe von BF-Punkten
  • Kontolimits: Limit für BF-Punkte in einem Konto
  • Mauszeiger funktioniert jetzt auch bei nicht standardisierten Anzeigegrößen korrekt.
  • Diverse Anzeigefehler wie rosafarbene Explosionen wurden behoben.
  • Framelimit kann jetzt in der "config"-Datei konfiguriert werden.
  • Rangstufe wird jetzt als Ziffer in der Chronik angezeigt.
  • Erstellen von Auktionen wurde verbessert
  • Spielerstatistiken wurden weiter verbessert
  • Systemnachrichten über Wechsel zum ersten sichtbaren Chatfenster werden jetzt auch im Spiel angezeigt.
  • Herunterfahren der Serverfarm wird jetzt auch als Benachrichtigung angekündigt.
  • Karte: Lajesh - kleinere Einheiten werden nun korrekt blockiert
  • Fehlerbehebung bei 4PvE-Karten: Wenn ein Spieler eine 4PvE-Karte nach dem Spielen eines
  • 2PvP-Spezialmodus gewonnen hat, erhielt er keine Beute und das PvP-Spielsteine-Fenster wurde angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Karte: Wazhai - Es wurde ein Balancing-Problem behoben, bei dem die westliche Seite der Karte leichter erobert werden konnte.
  • Die ersten Legenden der Wettbewerbsgewinner sind nun im Spiel: Schläger, Riesenschlächter, Frostmagierin

  • Quelle: EA
    BattleForge
    ab 0,29€ bei

    Kommentare

    casanoffi schrieb am
    Hört sich doch schonmal ganz gut an für´s erste.
    Hoffen mir mal, dass der Entwickler der Vertreiber auch weiterhin fleißig am korrigieren und ändern sein wird.
    Bei einem Sammelkartenspiel ist es an der Tagesordnung, Werte und Spezialfähigkeiten von Karten/Einheiten permanent am Laufenden zu halten - besonders dann, wenn es in Zukunft neue Karten/Einheiten geben wird.
    Bei so viel Möglichkeiten, die die Karten-Kombinationen ergeben, ist es nahezu unmöglich, Balancing-Probleme zu vermeiden.
    Hier und da wird immer mal eine Karte/Einheit viel zu schwach oder viel zu stark sein.
    Bei einem echten Sammelkartenspiel kann man besagte Karten dann maximal bei Turnieren etc. verbieten, oder durch Absprache zwischen den Spielern verbannen.
    Bei einem virtuellen Spiel sind hier die Möglichkeiten natürlich wesentlich einfacher - man ändert einfach die bestehenden Werte.
    Naja, ist wohl auch nur eine Wunschvorstellung......
    schrieb am

    Facebook

    Google+