Runden-Strategie
Entwickler: Quicksilver
Publisher: Infogrames
Release:
kein Termin
Test: Master of Orion 3
56

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Master of Orion 3: noch nicht Gold

Constantine Hantzopoulos, seines Zeichens Produzent von Master of Orion 3 bei Infogrames, hat im Forum verraten, dass der vor kurzem erreichte Gold-Status wieder zurückgezogen wurde. Denn im Spiel sind noch einige gravierende Bugs aufgetreten und daher hat die Qualitätssicherung von Infogrames entschieden, den Gold-Status zu annullieren. Es wird also noch am Spiel gearbeitet. Im Januar 2003 soll Master of Orion 3 endlich erscheinen.

Kommentare

johndoe-freename-30019 schrieb am
War ja nie offiziel \"gone gold\" .
Sondern wurde nur angedeutet es wäre in den nächsten Tagen soweit.(Das war vor 2?oder 3Wochen).
Man da hat woll einer nicht den Überblick in derem Pogrammierer Team .
Sir Leif
johndoe-freename-30019 schrieb am
...wenn die erst nach dem Goldstatus noch bugs finden die sie selber für zu gravierend halten.
Das ist nicht gerade vertrauenserweckend - im Gegenteil.
Bevor was Gold geht wird es durchgecheckt nicht erst hinterher.
Sir Leif
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Constantine Hantzopoulos, seines Zeichens Produzent von bei Infogrames, hat im <a href="http://www.ina-community.com/forums/showthread.php?threadid=242502" target="_blank">Forum</a> verraten, dass der vor kurzem erreichte Gold-Status wieder zurückgezogen wurde. Denn im Spiel sind noch einige gravierende Bugs aufgetreten und daher hat die Qualitätssicherung von Infogrames entschieden, den Gold-Status zu annullieren. Es wird also noch am Spiel gearbeitet. Im Januar 2003 soll Master of Orion 3 endlich erscheinen.
schrieb am

Facebook

Google+