Runes of Magic: "Aotulia Vulkan" eröffnet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: Gameforge Berlin
Release:
19.03.2009

Leserwertung: 81% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Runes of Magic - Patch 2.1

Runes of Magic (Rollenspiel) von Gameforge Berlin
Runes of Magic (Rollenspiel) von Gameforge Berlin - Bildquelle: Gameforge Berlin

Seit dem letzten Update sind erste Drachen in Runes of Magic gesichtet worden. Bereits wenige Wochen nach Release des zweiten Kapitels steht nun das Gebiet "Aotulia Vulkan", das Zentrum des Naga-Reiches, für alle Spieler offen. Aber auch in dem zusätzlichen Dungeon "Höhle des Wasserdrachens" geht es heiß her: Gruppen bezwingen und bändigen den wildgewordenen Drachen Lytfir (Screenshots).

Vor allem High-Level-Spieler profitieren von dem Content-Update. In der infernalischen Zone rund um den "Aotulia Vulkan" können Spieler unter trüb-grauem Himmel zahlreiche neue Quests absolvieren. Auf dem Weg durch die unwegsame Region in das Herz des Feindes, behaupten sich nur die Mutigsten gegen kriegerische Naga und andere angriffslustige Kreaturen und steigen so zum Maximallevel 55 auf. In der neuen Instanz "Höhle des Wasserdrachens" hingegen stellen sich Spieler-Gruppen aus sechs Abenteurern ab Level 55 der epischen Herausforderung, ihre bisher erlangten Fähigkeiten im Kampf gegen mächtige Elementarwesen und den unbändigen Wasserdrachen unter Beweis zu stellen.


Quelle: Frogster

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+