Runes of Magic: Das Set-Skill-System - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: Gameforge Berlin
Release:
19.03.2009

Leserwertung: 81% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Runes of Magic - Set-Skill-System

Runes of Magic (Rollenspiel) von Gameforge Berlin
Runes of Magic (Rollenspiel) von Gameforge Berlin - Bildquelle: Gameforge Berlin
Seit dem Haupt-Release von The Elder Kingdoms, dem dritten Kapitel von Runes of Magic, steht den Spielern u.a. das neue "Set-Skill-System" zur Verfügung. Es ermöglicht ab Level 50 durch Sammeln von Rüstungsteilen dem Charakter neue, zum Teil für jede Klasse individuelle, Fertigkeiten (Set-Skills) hinzuzufügen. Diese Rüstungsgegenstände können entweder in Dungeons erkämpft oder bei einem speziellen Händler in der Stadt Dalanis für Ingame-Währung erstanden werden.

Einzelne Set-Stücke sind wie gewohnt mit klassischen Attributen belegt und werten Charakterwerte automatisch auf. Hat ein Spieler jedoch alle zu einer Serie gehörigen Teile gesammelt und somit das Rüstungsset komplettiert, kann er den entsprechenden Set-Skill freischalten. Um ihn aktiv nutzen zu können, zum Beispiel während eines Kampfes, aktiviert er die frisch erworbene Fertigkeit im neuen Menüpunkt "Set-Fertigkeit" im Funktionsmenü und zieht sie in die Aktionsleiste. Momentan können maximal zwei Set-Skills gleichzeitig aktiviert werden, drei weitere Slots folgen in Kürze.

Quelle: Frogster Interactive

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+