Asheron's Call 2: Feiert ein Comeback - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Turbine Entertainment
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Asheron's Call 2: Feiert ein Comeback

Asheron's Call 2 (Rollenspiel) von Microsoft
Asheron's Call 2 (Rollenspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Ende 2005 sind die Server von Asheron's Call 2 abgeschaltet worden, aber das Online-Rollenspiel von Turbine feiert jetzt ein überraschendes Comeback. Im offiziellen Forum haben die Entwickler bekannt gegeben, dass ein neuer Server ("Dawnsong") eröffnet wurde - dieser sei allerdings noch im Betatest. Jeder aktive Abonnent von Asheron's Call kann an dem Test teilnehmen und sich mit den Account-Daten des ersten Teils einloggen (Forum: Client-Download). Charaktere aus der damaligen Betriebsphase können allerdings nicht wiederhergestellt werden.

"Asheron's Call 2 has returned! We have opened up a new server for anyone who has an active Asheron's Call subscription to play Asheron's Call 2 for free! Although we would have loved to revisit some of our old characters with you, we were not able to bring over any of your old characters. We do, however, present this new Asheron's Call 2 server, Dawnsong, to all active Asheron's Call players with a paid subscription or who purchase an ACTD retail key and subscribe. (...)  If you are an active paid AC1 subscriber there will be no need to create a new account for Asheron's Call 2; you will simply log into the Asheron's Call 2 game using your current Asheron's Call credentials."

Welche Pläne die Entwickler mit der Wiederveröffentlichung verfolgen (unter Umständen eine Free-to-Play-Umstellung), ist noch unklar.

Quelle: Turbine

Kommentare

Therapy schrieb am
Alagos hat geschrieben:
Therapy hat geschrieben:Mir hat AC2 damals auch ziemlich gut gefallen, vor allem die Welt sah für die Zeit sehr nett aus. Aber ob sich das jetzt noch lohnt bezweifele ich, da will man wohl etwas vom F2P-Boom ab haben. Von den alten 3D mmorpg's wünsche ich mir eigentlich nur ein Remake von DAoC. Trotzdem mal abwarten was aus AC2 wird.
Ich glaube DAoC wird in "the elder scrolls: online" einen geistigen Nachfolger finden.
Ansonsten würde ich mir ein Remake von Everquest wünschen :).
Es gab schon viele angebliche geistige Nachfolger zu DAoC und irgendwie hat kam da nie etwas ran.
Everquest 2 ist ja immerhin noch recht spielbar, war aber natürlich nicht mehr so revolutionär wie EQ1.
Ein neues Ultima Online wäre auch nett, mit all den Möglichkeiten die UO ausmachen. Leider alles nur Träumerei :)
Alagos schrieb am
Therapy hat geschrieben:Mir hat AC2 damals auch ziemlich gut gefallen, vor allem die Welt sah für die Zeit sehr nett aus. Aber ob sich das jetzt noch lohnt bezweifele ich, da will man wohl etwas vom F2P-Boom ab haben. Von den alten 3D mmorpg's wünsche ich mir eigentlich nur ein Remake von DAoC. Trotzdem mal abwarten was aus AC2 wird.
Ich glaube DAoC wird in "the elder scrolls: online" einen geistigen Nachfolger finden.
Ansonsten würde ich mir ein Remake von Everquest wünschen :).
Therapy schrieb am
Mir hat AC2 damals auch ziemlich gut gefallen, vor allem die Welt sah für die Zeit sehr nett aus. Aber ob sich das jetzt noch lohnt bezweifele ich, da will man wohl etwas vom F2P-Boom ab haben. Von den alten 3D mmorpg's wünsche ich mir eigentlich nur ein Remake von DAoC. Trotzdem mal abwarten was aus AC2 wird.
SingendeElch schrieb am
Das freut mich aber wirklich mal sehr. Ich habe AC2 sehr gerne gespielt. Es gab ein paar sehr interessante Ideen, das Artdesigne war ansprechend, aber der Endgame Content war schlicht nicht vorhanden, es gab einige Exploits und im Endeffekt fehlten einfach die Spieler.
schrieb am

Facebook

Google+