Unreal 2: The Awakening:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Legend
Publisher: Atari
Release:
kein Termin
Test: Unreal 2: The Awakening
84
Jetzt kaufen ab 2,75€ bei

Leserwertung: 88% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Unreal 2: deutsche Version entschärft

Der Releasetermin von Unreal 2: The Awakening rückt immer näher und in weniger als zwei Wochen soll das heiß erwartete Actionspiel in den deutschen Läden stehen. Allerdings wird die deutsche Version im Vergleich zu der US-Fassung entschärft werden. Diese Entschärfung soll sogar durch entsprechende Modifikationen nicht mehr zu ändern sein.

Unreal 2: The Awakening
ab 2,75€ bei

Kommentare

johndoe-freename-37618 schrieb am
@ galaxy: ich finde blut trägt schon zur atmosphäre bei. ich meine die körperteile müssen ja nich rumfliegen wie bei sof. hast du jemals die deutsche version von half-life gespielt...hat auch ne tolle story aber gegen roboter zu kämpfen ist absolut irrsinnig und macht auch nur halb soviel spass.
Sadira schrieb am
Wenn die Designer des spiels Blut ins spiel einbauen
dann will ich das auch sehen
ich will das spiel einfach so spielen wie es von den entwicklern vorgesehen war
:twisted:
GSGALAXY4 schrieb am
Ihr könnt wohl alle nicht mehr ohne Blut auskommen - wenn ein Spiel eine wirklich gute Story so rüberbringt, dass es einem wirklich darin hineinzieht, dann muss ich nicht an jeder Ecke Blut im Übermass spritzen oder Gliedmaßen herumfliegen sehen...
Was nützt mir ein Single-Player-Spiel, wenn darin von vorn bis hinten kein Sinn und keine Spannungskurve darin zu erkennen ist, die einem mitzieht. Ist die Story auch richtig umgesetzt, fällt einem mit Sicherheit auch garnicht auf, dass da kein Blut spritzt.
Wenn Unreal 2 sein Können nur auf Blutverherrlichung stützen würde, wäre es eh nichts wert...
Es soll immer noch \"nur ein Spiel\" sein - und keine Tötungs-Simulation...
Gewaltdarstellung macht mir auch keine Probleme, da ja Computer-Game, aber, ich brauch es aber auch nicht !
EHLE. schrieb am
Ich finde das ist sowisso eine frechheit, stellt euch mal vor, ein berühmter künstler malt ein bild einer nackten frau, wird dann gleich nen dicker schwarzer balken über die titten der frau gemacht? man kann doch keine kunst verbieten! und wegen der us version, die kann man sich überall bestellen oder man geht zum händler seines vertrauens, manche haben oft die us version von spielen da.
Rolliger Rollmops schrieb am
www.gameware.at
die liefern auch nach deutschland, da werd ich mir die ev bestellen 8) die entschärfte version können die sich sonstwo hinstecken
schrieb am

Facebook

Google+