Strategie
Entwickler: Haemimont Games
Publisher: Kalypso Media
Release:
11.03.2011
Test: Grand Ages: Rome
74

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Ages: Rome
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grand Ages: Rome - Fünf Familien

In Grand Ages: Rome werdet ihr euch als virtueller Statthalter ähnlich wie bei Rome: Total War für eine Familie entscheiden müssen. Nun sind weitere Details über die fünf berühmten Geschlechter aufgetaucht, deren Wahl Einfluss auf die Missionen und deren Ausgang, Wirtschaft und Diplomatie haben soll. Ihr könnt entscheiden, ob ihr den Aemilii, Valerii, Lucii, Flavii oder Julii angehören wollt. Die Aemilier etwa sind geborene Soldaten, die sich auf die militanten Ritter stützen. Im Gegensatz dazu wissen die Julier das Volk hinter sich, das sie mit Brot und Spielen bei Laune halten müssen. Die Valerier sind geschickte Händler, die Lucier harte Arbeiter und Falvier gelehrige Wissenschaftler. Ob das alles funktioniert wie gedacht, könnt ihr ab 26. Februar ausprobieren, wenn das antike Strategiespiel erscheinen soll.       

Quelle: PM Kalypso Media

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+