EverQuest 2: The Shadow Odyssey: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
18.11.2008

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EQ und EQ 2: Neue Add-Ons vorgestellt

Auf der jährlichen Sony Online Entertainment Fan Faire in Las Vegas sind zwei neue Erweiterungen für EverQuest und EverQuest II angekündigt worden: EverQuest Seeds of Destruction wird am 21. Oktober erhältlich sein und EverQuest II The Shadow Odyssey wird am 18. November veröffentlicht.

EverQuest II - The Shadow Odyssey ist die fünfte Erweiterung und folgt auf das Add-On Rise of Kunark. Es können mehr als 20 neue Zonen wie die Moore von Ykesha oder das Dungeon Guk erkundet werden. Während der Sommermonate bekommen die Spieler einen Vorgeschmack auf die neue Erweiterung durch Ingame-Events wie "Stürme der Leere".

-Mehr als 18 Verliese: Ruinen von Guk, Befallen, Najena, Nebelmoor und das Sebilisianische Imperium, etc.
-Die Höchststufe für Leistungspunkte wird auf 200 erhöht.
-Ein Missionssystem zur Höhlenerforschung ermöglicht es Spielern, Inhalte mit neu gesammelten Erfahrungen wiederholt zu spielen.
-Sechs Erb-Quests
-Die Rahmenhandlung wird durch Kämpfe mit Dutzenden neuer Kreaturen und Hunderter neuer Quests erzählt.
-In Norrath gibt es die beiden neuen Gottheiten Rodcet Nife und Anashti Sul.
-Diese Erweiterung gewährt Zugang zu allen vorherigen Erweiterungen und Add-Ons.
-Enthält ein digitales Starter- und Booster Pack des Strategie-Online-Sammelkartenspiels "Legends of Norrath".

EverQuest nähert sich dem zehnten Geburtstag und Seeds of Destruction ist die 15. Erweiterung. Spieler können demnächst Nicht-Spieler-Charaktere (NPCs) anzuheuern, um sich bei ihren Aufgaben helfen zu lassen. Des Weiteren wird die Höchststufe auf Level 85 angehoben und es gibt neuen dynamischen Highlevel-Raidcontent sowie diverse neue Zaubersprüche und Fähigkeiten. Hinzu kommen 20 Gebiete und auch die Inhalte der vorangegangen 14 Add-Ons werden freigeschaltet. Ein digitales Starter- und Booster Pack und ein Beutegegenstand des Strategie-Online-Sammelkartenspiels "Legends of Norrath" ist ebenfalls dabei.

"Es ist ein Privileg diese beiden Addons für zwei unserer populärsten Spiele, nämlich EverQuest und EverQuest II, anzukündigen. Bei einem solchen Event wie dem Fan Faire, bei dem Tausende unserer loyalen Fans anwesend sind, scheint es nur angemessen diesen Fans beide Erweiterungen zu schenken", erklärt John Smedley, Präsident von Sony Online Entertainment. "Die Addons enthalten jede Menge neue Abenteuer und Spielinhalte und werden unsere Spieler mit stundenlangem Spielspaß belohnen, während sie die Online-Welt von Norrath entdecken."


Quelle: PM SOE

Kommentare

Mironator schrieb am
Ich selber habe nie Lineage 2 angespielt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie ein Gratis-Addon rausgebracht haben. Vielleicht einen Content-Patch, aber das ist auch normal und in jedem anderen MMORPG inkl. EQ auch vorhanden.
E-G schrieb am
klar miro... du musst es ja wissen
siehe nc soft... die stellen für lineage2 welches inzwischen auch schon 5 jahre auf dem buckel hat gratis addons zur verfügung.
DAS is fanservice. aber ich denke das ist auch das mindeste das man erwarten kann bei den botaufgebot.
Mironator schrieb am
Warum ist es ausschlaten, wenn eine vorhandene Community mit neuem Content sowie der Bereitstellung der Server supportet wird? Wie krank seid ihr in der Birne, mal ehrlich? Eine MMORPG-Community lebt gerade von der Langlebigkeit, das könnt ihr nicht mit anderen Genre vergleichen.
Aber hey, es ist von Sony, also muss es erstmal grundlos gehatet werden. Ignorantes Pack. Wer mit MMORPGs nichts anfangen kann, soll einfach die Schnauze halten. Wahrscheinlich war E-G einfach nur überfordert.
Suppression schrieb am
E-G hat geschrieben:das is eben sony... so viel kohle wie möglich aus dem alten scheiß rausholen.
wer das mit fanservice verwechselt is selbst schuld.
/meinung
Naja, da steht Sony nicht alleine da, was den MMORPG Sektor betrifft.
UO und Dark age of Camelot werden ebenfalls immer noch supportet, um nur zwei Beispiele zu nennen, für UO kam sogar kürzlich ein neues Addon raus.
Aber ja, es ist natürlich ausschlachten, wobei es verständlich ist, dass die Kuh gemolken wird, solange die Leute dabei mitmachen.
XyS schrieb am
Warum war EQ 2 kein würdiger nachfolger? Es ist doch in vielen belangen immenrohc recht gut , das einzige problem das EQ2 hat das es einfach zuwenig in deutschland spielen und man auf amiservern ausweichen muss
schrieb am

Facebook

Google+