Baphomets Fluch: Der schlafende Drache:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Publisher: THQ
Release:
14.11.2003
14.11.2003
14.11.2003
Test: Baphomets Fluch: Der schlafende Drache
83

“Auch wenn Teil 3 nicht an die Vorgänger herankommt, macht es irgendwie wieder Spaß.”

Test: Baphomets Fluch: Der schlafende Drache
83

“Auch wenn Teil 3 nicht an die Vorgänger herankommt, macht es irgendwie wieder Spaß.”

Test: Baphomets Fluch: Der schlafende Drache
83

“Auch wenn Teil 3 nicht an die Vorgänger herankommt, macht es irgendwie wieder Spaß.”

Leserwertung: 75% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Baphomets Fluch 3 ist fertig!

Nach einigen Verschiebungen ist es nun endlich soweit, die europäische Fassung des 3D-Adventures Baphomets Fluch 3 wurde offiziell fertig gestellt. Wohlgemerkt gilt das (noch) nicht für amerikanische Version des Spiels, die dort "Broken Sword 3" heißt und erst kurz vor der Vollendung steht. Damit steht dem für 14. November geplanten, deutschen Release bei Publisher THQ eigentlich nichts mehr im Wege.

Kommentare

Le_ruse schrieb am
Endlich kommt auch der dritte Teil dieses wunderbaren Adventures! Ich habe beide vorherigen Teile durchgespielt und freue mich immer noch drüber, dass mir meine Mutter zu Ostern damals den ersten Teil geschenkt hat! :D
Ich hoffe, dass die Stimme von George Stobbert genauso bleibt, wie sein trockener Humor.
Dann stünde einem guten Spiel nichts mehr im Wege!
Greetings
johndoe-freename-49533 schrieb am
K-Dogg hat geschrieben:Man wie lang und sehnsüchtig hab ich gewartet? Teil 1 und 2 waren einfach nur geil und ich freue mich sowas von auf Teil 3. Hoffe es wird kein Reinfall.

Zum Anfang ist zu sagen, der Stil der Rätsel bzw. des Gameplays im Bezug auf Spielinhalt entspricht weiterhin dem, den auch die Vorgänger "Baphomet 1" und dem 2ten verkörperten. Komplette Stilbrüche wie bei "Simon 3D" sind voraussichtlich nicht zu erwarten. Sämtliche Protagonisten aus den vorangegangenen Teilen in die 3. Dimension portiert, sollen erkenntlich und optisch einträglich umgesetzt sein. Die neue Grafik-Engine wird dem Betrachter eine gute Atmosphäre vermitteln hin und wieder gespickt mit grandiosen Effekten. Außerordentlich erwähnenswert sind hierbei die Gesichtsmimiken, welche den Charakteren zusätzliche Tiefe verleihen. Die Animationen der Bewegungen der Protagonisten kann ebenso wie auch die Mimik und Gestik überzeugen und bei dem Spieler Anklang finden.
Die Locations sollen ähnlich wie die Charctere etc. ansprechend in Szene gesetzt sein, die liebevoll und detaillierten Landschaftstexturen sollen den Betrachter schnell überzeugen und diesen sogleich in die Welt des Schlafenden Drachen einführen/einbinden. Es erleben ansprechende Locations wie beispielsweise die Städte Paris, aber auch düstere Orte, prädestiniert für kriminelle Machenschaften ihren Auftritt, welche für ausgiebige Variation Sorge tragen sollen . Die Kameraperspektiven orientieren sich an große Filmen, der Spieler soll das Geschen aus differenten Kamerapositionierungen erleben können, Kamerafahrten, haben das Ziel eine besseren Flair zu bewirken sowohl die Aufmerksamkeit des Spielers an eine für den Spielverlauf bedeutsame bzw. tragende Stellen lenken.
Mit dem Titel "Baphomets Fluch 3" erwartet die durchaus noch zahlreich vertretenne Fangemeinde der Adventures einer der Titel, in den diese ihr Hoffnung setzen, doch ebenfalls hohe Ansprüche...
johndoe-freename-49533 schrieb am
Auf der diesjährigen , nunmehr schon vergangenen , Games Convention in Leipzig durfte ich neue Impressionen der Fortsetzung der einstmals guten Point&Klick Adventure Reihe aus der Schmiede von Revolution Software genießen.
Die Rede ist von dem Titel "Broken Sword 3 The Sleeping Dragon" oder auch hierzulande "Baphomets Fluch 3-Der schlafende Drache", in welchen zahlreiche Adventure Fans der alten Schule, zu deren Riege auch ich mich zähle ,ihr Hoffnung setzen, doch ebenfalls hohe Ansprüche und Erwartungen an das kommende Revival des Protagonisten George Stobbart stellen.
Ich persönlich erwarte, da ich wie schon erwähnt ein Adventure Sympathisant bin, den Titel voller Vorfreude und Neugier.
Am Messe-Stand des Publisher THQ durfte ich in den Genuss einen sehr kurzen Anspiels kommen, leider wurde ich enttäuscht, doch nicht von dem Titel, nein vielmehr von dem stressigen, hektischen, lauten sowie teils nervenaufreibenden Ambiente der Games Convention. Mit unter aufgrund dieser Umgebung konnte ich mich Baphomets Fluch leider nicht in dem Umfang widmen, welcher meinem Wunsch entsprochen oder welchen der Titel verdient hätte. Eingebunden in eine derartige Geräusch- /Kulisse ist das Spielen eines Adventures, zumindestens für mich schier unmöglich. Denn zum Spielen eines klassischen Adventure bedarf es , meiner Meinung nach, einer gewisse Ruhe, eine Gewisse Entspannung um den Flair des Adventures aufkommen und auf sich ein wirken zu lassen. Dies war jedoch bei dem herrschenden Geräuschpegel und den zahlreichen umherirrenden Menschen im Hintergrund ein, für mich, unmögliches Unterfangen.
Desweiteren konnte durch den, wie schon gesagt erhöhten Geräuschpegel der stark promoteten Messe-Ständen und den nicht zu überhörenden Hintergrundgeräuschen der anderen Besucher , keine akustischen Hinweise des Spieles wahrnehmen. Da in Point&Klick- Abenteuern ,bekanntlich die akustischen Hinweise der Umgebung sowie die der anderen Charctere im Spiel und...
johndoe-freename-43771 schrieb am
Man wie lang und sehnsüchtig hab ich gewartet? Teil 1 und 2 waren einfach nur geil und ich freue mich sowas von auf Teil 3. Hoffe es wird kein Reinfall.
schrieb am

Facebook

Google+