Age of Empires III - Patch 1.06

von Marcel Kleffmann,
Bildquelle: Microsoft

Der Patch 1.06 für Age of Empires III kann über die integrierte Auto-Update-Funktion runtergeladen werden. Der Stand-Alone-Patch wird in den nächsten Tagen folgen...

NEUE FUNKTIONEN

  • Die Liste der Chatmitglieder kann jetzt nach Klanname sortiert werden.
  • Eine Benachrichtigung über Serverwartung, die bei heruntergefahrenen Servern angezeigt wird.

FEHLERBEHEBUNG BEIM CLIENT

  • Eine Überprüfung verhindert, dass Spieler Spielbereiche betreten, die in schlechtem Zustand sind und nicht gestartet werden können. Hierdurch wurde die Absturzursache behoben.
  • Mehrere QuickInfo-Aktualisierungen für Heimatstadt-Karten.
  • Behebung der Probleme mit Hispaniola-Bojen und Platzierung von Walen.
  • Für Hispaniola wird jetzt die richtige Miniaturansicht angezeigt.
  • Die Sonora-Herden sind jetzt auf beiden Seiten der Karte ausgeglichen.
  • Die Effekte der Karte "Erweiterter Markt" werden bei Verschiffung jetzt angewendet.
  • Behebung der Meldung "Dieses Spiel wurde nicht bewertet", die in bewerteten Spielen angezeigt wurde.
  • Auf den Heimatstadt-Karten wird jetzt die richtige Anzahl der zu entsendenden Einheiten angezeigt.
  • Sämtliche Kavallerieeinheiten verdoppeln nun den Schaden gegen Artillerie.
  • Söldnerschiffsladungen kosten nun 1000 Münzen und beinhalten weniger Einheiten.
  • Militärschiffsladungen aus der Heimatstadt wurden bei Schiffsladungen des 3. Zeitalters verringert und bei Schiffsladungen des 4. Zeitalters erhöht.
  • Zahlreiche Änderungen an der Spielbalance.

FEHLERBEHEBUNG FÜR NETZWERK UND ESO

  • Die Schnellsuche zeigt nun während der Suche die richtige Spieleranzahl an.
  • Die Liste der benutzerdefinierten Spiele kann jetzt nach Rang sortiert werden.
  • Behebungen für Exploits, die mehr als 20 Karten in ESO-Decks zugelassen haben.







Mehr zum Spiel
Age of Empires 3