Star Wars: The Old Republic: Vermächtnis-Update verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: BioWare Austin
Release:
20.12.2011
Test: Star Wars: The Old Republic
83
Jetzt kaufen ab 79,99€ bei

Leserwertung: 65% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Wars TOR: Vermächtnis-Update verfügbar

Star Wars: The Old Republic (Rollenspiel) von Electronic Arts/LucasArts
Star Wars: The Old Republic (Rollenspiel) von Electronic Arts/LucasArts - Bildquelle: Electronic Arts/LucasArts
Nachdem man in den vergangenen Wochen die Neuerungen des 1.2er Updates für Star Wars: The Old Republic vorgestellt hatte, ist es jetzt soweit: Wie Electronic Arts mitteilt, hat man das Paket vom Stapel laufen lassen.

"Die Spieler können ihre eigenen Charaktere nun in einem Vermächtnis-Stammbaum miteinander verknüpfen und so neue Fähigkeiten, Emotes und andere Dinge freischalten. Mehr über das Vermächtnis-System erfahrt ihr in unserem Entwicklerbericht dazu.

Zu den neuen Spielsystemen von Spiel-Update 1.2: Vermächtnis gehören Gildenbanken, eine anpassbare Benutzeroberfläche, Endspiel-Handwerk. Anpassung der Rüstungsfarbe und vieles mehr."

Zwei der neuen Inhalte, die Operation: Explosiver Konflikt und das Kriegsgebiet Novare-Küste, stellen die Entwickler außerdem mittels zweier neuer Videos vor. Die kompletten Patch-Notes können hier eingesehen werden.

Auszüge aus dem Change-Log:


Höhepunkte
  • Die Spieler können jetzt eine große Vielzahl an Belohnungen freischalten, indem sie ihre Charaktere leveln und neue Vermächtnis-Stufen erlangen. Dies beinhaltet Buffs für ihre Charaktere, das Freischalten zusätzlicher Rassen für jede Klasse und Verbesserungen für das eigene Raumschiff. Baut euer eigenes Vermächtnis mit dem neuen Stammbaum!
  • 'Die verlorene Insel', ein neuer Flashpoint, kann jetzt gespielt werden! Nachdem die Ursache des Ausbruchs der Rakghul-Seuche in der Tion Hegemonie entdeckt wurde, müssen die Spieler nun nach Ord Mantell reisen um Dr. Lorrick, dem verrückten Wissenschaftler, der diese entsetzliche, biologische Waffe geschaffen hat, entgegenzutreten.
  • 'Explosiver Konflikt', eine neue Operation, kann jetzt gespielt werden! Der trandoshanische Söldner-Kriegsherr Kephess hat den Planeten Denova eingenommen und besetzt, eine Welt, die reich an, für die Kriegsanstrengungen, wichtigen Ressourcen ist. Die Spieler müssen sein Feldlager angreifen, das auf einem Berg in einem dicht bewaldeten Gebiet liegt, und auf dem Weg dorthin abtrünnige Imperiale und schwere Kriegsmaschinen bekämpfen. Die Operation kann mit 8 und 16 Spielern im Story- und schweren Modus gespielt werden.
  • 'Novare-Küste', ein neues zielorientiertes Kriegsgebiet auf dem Planeten Denova, wurde dem Spiel hinzugefügt. Dieses Kriegsgebiet kann genau wie Huttenball von Teams der gleichen Fraktion gespielt werden, wenn sich aktuell nicht genug Spieler der gegnerischen Fraktion für Kriegsgebiete anmelden.
  • Neue, wiederholbare, hochstufige, tägliche Missionen sind jetzt in einem neuen Gebiet auf Corellia, dem Schwarzen Loch, verfügbar!
  • Gilden haben nun Zugang zu einer gemeinsamen Gildenbank, die von der Flotte aus zugänglich ist und deren Speicherplatz erweitert werden kann.
  • Ein neues Ausrüstungs-Tier wurde für PvP und PvE hinzugefügt.
  • Die Spieler können jetzt ihr Benutzerinterface (= User Interface, UI) anpassen, indem sie Elemente des UI verschieben und in der Größe verändern!
  • Ein neuer Stufe 50 Weltboss wurde im Gormak-Gebiet auf Voss gesichtet. Er ist eine Herausforderung für eine gut organisierte 16-Mann Operationsgruppe.


Allgemein

  • Die Imperiale Transportbehörde und das Sicherheitskonzil der Galaktischen Republik haben die Verwendung von Fahrzeugen in Orbitalstationen und Raumhäfen genehmigt.
  • Für Spieler, die sich an den Tests auf dem Testserver beteiligen, wird es Ingame-Belohnungen geben. Die Spieler erhalten einen Titel, wenn sie auf dem Testserver einen Charakter auf Stufe 10 spielen, und einen weiteren Titel, wenn sie Kapitel 1 abschließen.
  • Die neue Einstellung „Charakter-Textursatlasing” ist nun verfügbar. Die Aktivierung dieser Option verbessert die Darstellung der Texturen der Charaktermodelle.
  • Die Option „Erscheinungsbild anpassen” steht jetzt im Charakterfenster zur Verfügung. Eine der Möglichkeiten, die dieser Button bietet, besteht darin, jedes Rüstungsteil individuell, farblich an die Brustrüstung anzupassen.
  • Die neue Einstellung “Anzeigegrenze für Charaktere” ermöglicht den Spielern die Anzahl der Charaktere anzupassen, die auf dem Bildschirm dargestellt werden. Indem man diese Einstellung reduziert, kann die Performance auf älteren PCs in sehr belebten Zonen verbessert werden.
  • Auf Planeten mit einer Orbitalstation können die Spieler jetzt direkt vom Shuttle auf der Planetenoberfläche zu ihrem Schiff reisen.
  • Die Fähigkeit “Sprinten” steht jetzt ab Stufe 1 zur Verfügung.
    • Videosequenzen im gesamten Spiel wurden überarbeitet. Bei vielen Videosequenzen wurden Kamerawinkel korrigiert, Animationsprobleme behoben und dafür gesorgt, dass die Gefährten mit ihrer korrekten Ausrüstung und zum richtigen Zeitpunkt dargestellt werden.
    • Videosequenzen und Missions-Phasen wurden bezüglich der Kontinuität angepasst. Zum Beispiel kam es ab und zu vor, dass NSCs in einer Phase noch lebendig herumstanden nachdem der Spieler sie in einer Videosequenz getötet hatte. Das wurde korrigiert.
    • Es wurden viele Fälle von falsch platzierten Gegenständen in der Umgebung, sichtbaren Rändern und falscher Kollisionsabfrage im gesamten Spiel korrigiert.
    • Viele Orte, an denen Spieler im Gelände steckenbleiben oder durch die Welt fallen konnten, wurden korrigiert.
    • Einige visuelle Effekte und Animationen, die falsch abgespielt wurden, wurden korrigiert.
    • Wenn man die „Korrumpierung der dunklen Seite” seines Charakters im Spiel anzeigen lässt, wird dies nun auch in der Charakterauswahl angezeigt.


Klassen und Kampf

Das Spiel-Update 1.2 enthält eine signifikante Menge von Veränderungen und Verbesserungen zur Klassenbalance und dem Kampfsystem in PvP und PvE basierend auf dem Feedback von Spielern und Gilden, Fokustests und metrischen Daten der Kämpfe auf den Servern von über zwei Monaten. Unser übergeordnetes Ziel ist es dabei immer ein ausgeglichenes Spielfeld für unsere Spieler zu schaffen und gleichzeitig sicherzustellen, dass alle Klassen ihren einzigartigen Spielstil und ihre Identität behalten.

Diese Änderungen beschränken sich nicht nur auf die Fähigkeiten und Fähigkeitsbäume, sondern beinhalten auch Modifikationen an den dem Kampf zugrunde liegenden mathematischen Formeln (z.B. Soft-Cap, eine erhöhte Verfügbarkeit von Aufwertungen, usw.), die einen Einfluss auf den Kampf haben, der sich nur schwer in Patch Notes abbilden lässt.

Weil unsere Änderungen für viele Klassen auch größere Veränderungen bei den Fähigkeitsbäumen bedeutet, erhalten die betroffenen Erweiterten Klassen ihre Fähigkeitspunkte zurück, so dass die Spieler ihre Punkte nach ihrem Belieben auf Basis der Änderungen neu verteilen können. Zur Erinnerung sei gesagt, dass die Spieler im Bereich „Kampfausbildung“ auf der Flotte einmal in der Woche ihre Fähigkeitspunkte umsonst zurücksetzen lassen können (wenn man öfter als einmal in der Woche seine Fähigkeitspunkte zurücksetzen lässt, kostet das Credits).

Basierend auf dem Feedback der Community haben wir außerdem einige Verbesserungen am Kampfsystem, wie eine schnellere Reaktivität mancher Animationen, bessere audiovisuelle Hinweise auf wichtige Effekte, und Verbesserungen im Spielkomfort vorgenommen, wie nützlichere Wiederbelebungs-Fähigkeiten.

Für alle Enthusiasten, die an den detallierten Mechaniken des Kampfs interessiert sind, und ihren eigenen Charakter verbessern möchten, haben wir eine Kampf-Log Funktion eingebaut, die eine auslesbaren Datei auf der Festplatte abspeichert, die einen detaillierten Einblick in die Vorgänge gibt, die während einer Kampfhandlung ablaufen.

Allgemein

  • Um die Spielbalance zu verbessern, wurden bei vielen Klassen die Fähigkeitsbäume überarbeitet. Die betroffenen Charaktere bekommen ihre Fähigkeitspunkte zurückerstattet, wenn man sich mit ihnen ins Spiel einloggt.
  • Die visuellen Effekte für andauernde, auf den Boden zielende Attacken geben jetzt besser den tatsächlichen Wirkungsbereich wieder.
  • Fähigkeiten zum „Ausruhen”, wie zum Beispiel „Meditation“ und „Auf- und Nachladen“, werden nicht mehr durch Schaden unterbrochen, wenn der Spieler nicht mehr im Kampf ist.
  • Die visuelle Darstellung von Bewegungen, wenn man Spieler mit schwächerer PC-Performance beobachtet, wurde verbessert.
  • Trainingsdummys für den Kampf wurden dem Spiel hinzugefügt. Stufe 50 und 50+ Trainingsdummys findet man auf der Gav Daragon und der Ziost Shadow. Stufe 20, 30 und 40 Ziele findet man auf Coruscant und Dromund Kaas. Stufe 10 Ziele findet man auf den Startplaneten. Die Spieler können außerdem über das Vermächtnis-System Trainingsdummys für ihr Raumschiff freischalten.
  • Fähigkeiten, mit denen man im Kampf wiederbeleben kann (wie Wiederbelebungssonde, Herzschlag-Schock, Wiederbelebung, und Reanimation), beleben das Ziel jetzt mit 25% Gesundheit wieder (vorher waren es 5%), um sie für ihren Zweck nützlicher zu machen.
  • Einige Fähigkeits-Tooltips wurden aktualisiert und zeigen nun die korrekten Werte und Informationen an (diese Änderungen bei den Tooltips bedeuten nicht, dass die Fähigkeit selbst geändert wurde; es wurden lediglich Tooltips korrigiert, die zuvor falsche oder unvollständige Informationen angezeigt hatten).
  • Einige Gebiete im Spiel mit fehlerhafter Sichtbereichs-Anzeige („Ziel nicht sichtbar“) wurden korrigiert.
  • Ein Problem, das verhinderte, dass die visuellen Effekte im beidhändigem Kampf richtig dargestellt werden, wurden korrigiert.
  • Die Spieler sind nun kurz betäubt, wenn sie durch einen Angriff von ihrem Gleiter geworfen werden (anstatt auf den Boden zu fallen).
  • Ein Problem wurde behoben, das bewirkte, dass Spieler stecken blieben und sich nicht mehr bewegen konnten, wenn ein Betäubungs-Debuff auslieft.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spielercharaktere nach einer Wiederbelebung immer noch scheinbar tot waren.
  • Das Soft-Cap-Formel für einige Werte (einschließlich Kompetenz) wurde angepasst.
  • Spezialfähigkeiten für verschiedene Klassen wurden aktualisiert, so dass sie jetzt die Farbe des Kristalls in der Waffe verwenden, um den Spezialeffekt darzustellen.
  • Der minimale und maximale Schaden der Waffen wird jetzt im Charakterfenster für alle Klassen korrekt dargestellt.
  • Das Benutzen einer Fähgkeit, die eine Betäubung unterbricht, hindert einen nun nicht mehr aufzustehen, wenn man niedergeworfen wurde.
  • Medipacks können nun nur noch einmal im Kampf verwendet werden. Wenn ein Medipack im Kampf verwendet wird, kann man kein weiteres mehr benutzen bis der Kampf zuende ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben der verursachen konnte das Abklingzeits-Timer in der Aktionsleiste feststeckten konnten.

Kampf-Log

  • Die Spieler können sich jetzt Nachrichten über Sieg und Niederlage im Chat-Fenster anzeigen lassen. Diese Funktion kann man im neuen „Kampf-Log“-Bereich in den Einstellungen aktivieren. Die Funktion muss aktiviert sein, damit Benachrichtigungen zum Kampf im Chat-Fenster angezeigt werden.
  • Der Bereich „Kampf-Log” wurde zu den Einstellungen hinzugefügt. Er erlaubt den Spielern, alle Kampfinformationen, die von ihnen ausgehen oder auf sie gerichtet sind, in eine auslesbare Datei zu speichern. Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden regelmäßig mit Zeitstempel versehene Log-Dateien in das Verzeichnis Star Wars – The Old RepublicCombat Logs im Ordner „Dokumente“ abgespeichert. Warnung: Dies ist eine Zusatzfunktion. Ständiges Aktivieren des Kampf-Logs kann erheblichen Speicherplatz belegen, und es könnte nötig werden, dass man in regelmäßigen Abständen ältere Log-Dateien löscht.



Star Wars: The Old Republic
ab 79,99€ bei

Kommentare

SectionOne schrieb am
Da diese freien Tage allgemein bekannt sind kann man damit auch keine Zahlen beschönigen^^
Verschwörungstheoretiker sind schon ein lustiges Völkchen :D
Eirulan schrieb am
Balmung hat geschrieben:... Und das EA/BW für 1.2 mal eben 7 Tage/30 Tage kostenlos springen lassen ist auch ein deutliches Zeichen neben den hin und wieder statt findenden kostenlosen WEs. Kann mir kaum vorstellen, dass es SW:TOR mit den Spielerzahlen besonders gut geht. ...
Ich vermute ja, dass es sich bei den Gratistagen v.a. um "Bilanzschönungstricks" handelt - wenn ich richtig dran bin, muss EA Ende April neue Abozahlen rausgeben, und indem man einfach alle Abos durch die Gratistage über diese Grenze schiebt, kann man evtl. viel höhere Abozahlen verkünden.
Bei Einigen läuft das Abo noch im April aus - die werden jetzt alle in den Mai mit rüber genommen.
Balmung schrieb am
Also das neue UI ist schon nett, wobei ich mir gewünscht hätte, das man Balken Anzeigen auch in der Länge/Höhe verändern kann, da geht ja bei fast allen Elementen nur allgemein vergrößern/verkleinern. Aber alles in allem viel angenehmer.
Man kann übrigens alle 4 Skill Leisten ändern und kann dazu einstellen wie viel Icons pro Zeile angezeigt werden sollen, dadurch kann man die Leisten eben nicht nur drehen sondern z.B. auch 4x3 machen. Auch kann man die Anzahl an Slots einstellen bis zu 12. Und die aufgeklappte Gefährten Skill Leiste ist nun komplett extra.
Allerdings war es Gestern Abend um 22 Uhr ziemlich leer, komplett alle Server nur auf "niedrig". Und das EA/BW für 1.2 mal eben 7 Tage/30 Tage kostenlos springen lassen ist auch ein deutliches Zeichen neben den hin und wieder statt findenden kostenlosen WEs. Kann mir kaum vorstellen, dass es SW:TOR mit den Spielerzahlen besonders gut geht. Wegen 1.2 werde ich aber auch nicht noch mal anfangen, werde aber bis Freitag mal noch etwas rein gucken.
Eirulan schrieb am
Homer-Sapiens hat geschrieben:@Eirulan:
Das ist schonmal eine große Hilfe wenn ich eine (oder beide) Leiste in die Mitte ziehen kann. Auf den äußeren parke ich eh eher unwichtigere/ seltener genutze Fähigkeiten, Heilungen, Buffs und Krams, die lassen sich sicher auch in eine zusammenziehen.
Übrigens: 30 Tage UND einen Mini-TomTom-Pet :wink:
Ja ich auch :)
Das Witzige ist nur, dass ich nach anderthalb 50ern schon seit Ende Januar gar nicht mehr spiele ^^
Werd aber vlt. mal übers WE reinlinsen, wobei ich wenig Hoffnung habe in Bezug auf 1.2
Homer-Sapiens schrieb am
@Eirulan:
Das ist schonmal eine große Hilfe wenn ich eine (oder beide) Leiste in die Mitte ziehen kann. Auf den äußeren parke ich eh eher unwichtigere/ seltener genutze Fähigkeiten, Heilungen, Buffs und Krams, die lassen sich sicher auch in eine zusammenziehen.
Übrigens: 30 Tage UND einen Mini-TomTom-Pet :wink:
schrieb am

Facebook

Google+