Star Wars: The Old Republic: Spiel-Update 1.3 veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: BioWare Austin
Release:
20.12.2011
Test: Star Wars: The Old Republic
83

“Erzählerisch ansprechend und mit viel Star Wars-Flair ausgestattet, inhaltlich sehr konservativ: Biowares Online-Ausflug in die Alte Republik macht Spaß, ist aber kein Meilenstein.”

Leserwertung: 65% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Wars: The Old Republic - Spiel-Update 1.3 veröffentlicht

Star Wars: The Old Republic (Rollenspiel) von Electronic Arts/LucasArts
Star Wars: The Old Republic (Rollenspiel) von Electronic Arts/LucasArts - Bildquelle: Electronic Arts/LucasArts
Das "Spiel-Update 1.3: Verbündete" ist für Star Wars: The Old Republic erschienen. Die Erweiterung enthält u.a. das Gruppenfinder-Tool, Ranglisten-Kriegsgebiete, neue Vermächtnis-Charaktervorteile und die Adaptivausrüstung.

Mit dem Gruppenfinder sollte es nun einfacher sein, Gruppen für Instanzen zu bilden. Das Gruppenfinder-Tool ermöglicht es euch, Spieler zu finden, die denselben Flashpoint oder dieselbe Operation spielen möchten wie ihr. Außerdem könnt ihr damit sicherstellen, dass in eurer Gruppe alle Rollen vertreten sind, die ihr benötigt.

Ranglisten-Kriegsgebiete: "Jetzt könnt ihr eine Gruppe erstellen, in Ranglisten-Kriegsgebieten antreten und dann eure persönlichen Leistungen mit denen anderer Spieler vergleichen."

Vermächtnis-Charaktervorteile: "Diese Vorteile ermöglichen es euch, selbst zu bestimmen, wie eure Vermächtnis-Charaktere aufsteigen sollen. Ihr könnt euch auf die Teile des Spiels konzentrieren, die euch am meisten gefallen, seien es Weltraummissionen, PvP-Kämpfe oder Gruppenmissionen und Flashpoints. Ihr wählt, mit welchen Aktivitäten ihr die meiste Erfahrung bekommt. Die Vorteile verleihen euch aber auch noch andere Boni. So könnt ihr schon ab Stufe 10 ein Fahrzeug verwenden, zusätzliche Zuneigung bei euren Gefährten erhalten und sogar eure Fähigkeitspunkte im Einsatz neu verteilen."

Adaptivausrüstung: "Ab jetzt könnt ihr die Sozialausrüstung, die euch am besten gefällt, im Kampf tragen und trotzdem die Boni genießen, die ihr durch eure beste Kampfausrüstung erhaltet. Wir werden also mit Sicherheit in den hochstufigen Operationen sehr viel mehr exzentrisch aussehende Gruppen sehen, aber darum geht es ja auch."

James Ohlen (Game Director): "Mit diesem Update sind wir in der Mitte des Jahres angekommen. In den letzten sechs Monaten haben wir das Vermächtnissystem, den Gruppenfinder, Gildenbanken, das anpassbare Interface und viele andere Systeme im Spiel eingeführt, und gleichzeitig neue Spielinhalte wie Operationen, Flashpoints und Kriegsgebiete veröffentlicht. Auch für die zweite Hälfte des Jahres haben wir viel vor. Ihr werdet bekannte Gesichter sehen, wie HK-51, neue Raummissionen fliegen und auf neue Operationen, Kriegsgebiete und eine brandneue Welt namens Makeb, auf der die Spieler weitere Stufen aufsteigen können, stoßen. Und das sind nur die Dinge, über die wir bereits berichtet haben."


Kommentare

Ninjakuh schrieb am
Hey nach 6 Monaten nen Dungeon Finder. Viele haben das Spiel mittlerweile schon wieder vergessen.
-.-
Und davor Werbung für RIFT. Das gibt es noch ? :)
schrieb am

Facebook

Google+