4Players-Umfrage: Was haltet ihr von Free-to-play? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Was haltet ihr von Free-to-play?

4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de
4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de - Bildquelle: 4Players.de
Nicht erst die aktuelle Umstellung auf Free-to-play bei Command & Conquer hat für eine hitzige Debatte gesorgt. Was haltet ihr von Spielen, die zunächst gratis daherkommen und später mit einem Bezahlmodell zur Kasse bitten? Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht und welche Schlüsse zieht ihr daraus? Was wir davon halten, hat Micha in seinem Kommentar erläutert.

Was haltet ihr von Free-to-play?
  •  Das ist gar nix für mich - Spiele und Bezahlmodelle sind Murks!
  •  Nicht viel, bisher hat mich kein Spiel überzeugt.
  •  Ist okay, wenn die inhaltliche Qualität stimmt - hab ein paar ausprobiert.
  •  Eine super Alternative für mich - bitte in Zukunft mehr davon!
 

Kommentare

mindfaQ schrieb am
Bahamut8811 hat geschrieben:Ich hab diverse spiele versucht aber kein einziges ermöglicht einem ohne Investition von unzähligen Euros einen halbwegs wettkampffähigen ausgangszustand zu erlangen. Lieber bezahl ich 60 euro für ein spiel wo von anfang an alle die gleichen chancen haben, als ein spiel in dem man sich "skill" erkaufen kann...
Dota 2 ist pay-to-win-frei.
Path of Exile ist pay-to-win-frei.
TF2 ist nur unerheblich pay-to-win.
HoN ist pay-to-win-frei.
Kann sein, dass in der Aufzählung noch ein paar p2w-lose Spiele fehlen, aber das sind so die Spiele mit den besten f2p-Implementierungen, die ich kenne.
SectionOne schrieb am
Bahamut8811 hat geschrieben: Ich hab diverse spiele versucht aber kein einziges ermöglicht einem ohne Investition von unzähligen Euros einen halbwegs wettkampffähigen ausgangszustand zu erlangen.
Genau das ist der Knackpunkt bei den meisten F2P Titeln! Wenn man sie spielt um beim virtuellen Schwanzvergleich ganz vorne mit dabei zu sein wird es teuer! Spielt man sie aber einfach nur Just4Fun, kommt man meist ohne einen Cent aus! Ich hab diverse F2P Titel die ich je nach Lust und Laune immer mal wieder spiele, aber keiner davon hat bisher Geld von mir gesehen. Mein Spaß hab ich damit trotzdem!
Bahamut8811 schrieb am
Das free2play- Konzept zerstört einfach nur die spielkultur und ist einzig und allein darauf ausgelegt den Spieler um sein bares zu erleichtern.
Ich hab diverse spiele versucht aber kein einziges ermöglicht einem ohne Investition von unzähligen Euros einen halbwegs wettkampffähigen ausgangszustand zu erlangen. Lieber bezahl ich 60 euro für ein spiel wo von anfang an alle die gleichen chancen haben, als ein spiel in dem man sich "skill" erkaufen kann...
greenelve schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:
Oldholo hat geschrieben:
BenB92 hat geschrieben:ihr seit doch alle nicht ganz schmul im kopf, wenn ihr free to play gutheissen könnt
ihr rasierten!
:lol:
So 'ne Beleidigung hab' ich ja noch nie gehört!
Buddelst Du 'nen 2 Monate toten Thread heraus, nur um das mal loszuwerden?
Lass ihn doch, du Rasierter!
Rasiert sieht er doch größer aus. :Häschen:
Wigggenz schrieb am
Oldholo hat geschrieben:
BenB92 hat geschrieben:ihr seit doch alle nicht ganz schmul im kopf, wenn ihr free to play gutheissen könnt
ihr rasierten!
:lol:
So 'ne Beleidigung hab' ich ja noch nie gehört!
Buddelst Du 'nen 2 Monate toten Thread heraus, nur um das mal loszuwerden?
Lass ihn doch, du Rasierter!
schrieb am

Facebook

Google+