SpaceStationSim: Lebenssimulation im Weltraum - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Entwickler: Vision Videogames
Publisher: dtp entertainment
Release:
13.02.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SpaceStationSim angekündigt

Publisher dtp entertainment will am 13. Februar 2009 eine Simulation des Lebens der Astronauten auf der ISS veröffentlichen: SpaceStationSim - das Spiel von Vision Videogames entsteht in Zusammenarbeit mit der NASA. Hierbei sollen die Spieler den Alltag im Weltraum mit einer selbst erstellten Crew managen (Essen und Trinken, Arbeit, Hygiene und soziale Aktivitäten, etc.).

Darüber hinaus ist die Raumstation mit über 40 authentischen Modulen und Komponenten erweiterbar, welche auf den Originalbauplänen basieren (Screenshots). Die Gestaltung der Station bleibt dabei dem Spieler überlassen. Auch das Innenleben der Raumstation dürft ihr bestimmen: Ihr könnt eine Sound-Anlage zum Entspannen aufstellen, ein Fitness-Gerät für das tägliche Training oder diverse Instrumente für die Experimente.


Quelle: dtp entertainment

Kommentare

runDOSrun schrieb am
mir kommts auch sehr bekannt vor...das gabs doch schon vor 1-2 jahren ? hmm..
Pallino22 schrieb am
hm...irgendwoher kenn ich das spiel doch...
jimtonic schrieb am
das Game kommt mir sehr bekannt vor, hatte ich vor ein paar Jahren schon mal auf dem Rechner! Zumindest dem Screenshot nach ist rein gar nichts neu... :?
Dharis schrieb am
Hm? Habt ihr im falschen Threat geschrieben? Das ist doch ein reines PC-Spiel und da steht nichts davon, dass die Module Geld kosten und auch nichts von XBL oder PSN, sondern dass die Raumstation aus 40 verschiedenen Modulen zusammengesetzt werden kann.
Määäx67 schrieb am
GoreFutzy hat geschrieben:Und täglich folgen neue und aufregende Module auf XBL und PSN.
Zum Stückpreis von 3?.
Einfach großartig!

Bei Sims ist es doch auch nicht anderst :roll:
Da bekommt man völlig überteierte Add-Ons mit 100 neuen Gegenständen.
Toll
schrieb am

Facebook

Google+