Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand: Box-Version im Laden, aber... - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: EA LA
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.04.2009
Test: Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand
76

“Die mittelprächtige Kampagne (Balance- und Design-Schnitzer) wird durch Yuriko und die Herausforderungen aufgewertet.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand auch als Box-Version

Electronic Arts hat sich konkret zum Vertriebsmodell von Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand geäußert: Demnach wird die digital vertriebene Download-Version des Add-Ons am 12. März erscheinen und die Box-Variante (in der nur ein Code zum Download enthalten sein wird) soll am 02. April folgen.


Quelle: EA

Kommentare

JaVVs schrieb am
hat natürlich enorme vorteile für ea: kein weiterverkauf, keine dvd version mastern. vielleicht sollte ea auch mal ne art steam entwickeln und dann ihre spiele darüber vertreiben soviel spiele wie die jedes jahr machen, da kommt schon was zusammen an games.
DonPeon schrieb am
denke ich mir auch. Man muss ja schon Buch über alle möglichen Keys, Accounts, Logins, Passwörter, verbrauchte Aktivierungen usw. führen. Da fehlt echt noch ne Hülle ohne CD mit einer Adresse und nem weiteren Key samt Account, Login und Passwort.
sojave schrieb am
kenne mich jetzt nicht mit dem EA vertriebsmodell aus. Ist das so eine Steam ähnliche Art oder nur eine einfache Einlogg/Download seite?
Das Addon wollte ich eigentlich schon gerne haben, aber almählich wird man ja nicht mehr Herr über die hunderte von Foren und Accounts...
Abwarten was die machen und vielleicht wirds auchn flop^^
sourcOr schrieb am
DonPeon hat geschrieben:das nimmt schon langsam seltsame Formen bei EA an

naja, das is ja seit BF2 nix neues mit den dl-codes inner box... :?
der publisher handelt sich so doch auch probleme inner zukunft ein, er muss den dl ja stets bereit stellen :roll:
DonPeon schrieb am
das nimmt schon langsam seltsame Formen bei EA an
schrieb am

Facebook

Google+