Halo: Verfilmung verschoben? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Test: Halo
85

Leserwertung: 86% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo-Film wohl erst später

Wurde der Halo-Film auf 2008 verschoben? Die sonst recht zuverlässige IMDb behauptet dies zumindest jetzt, obwohl die Verfilmung eigentlich im Summer 2007 erscheinen hätte sollen. Vielleicht liegt es daran, dass der von Peter Jackson als Produzent betreute Streifen immer noch keinen Regisseur gefunden hat. Was bedeutet das für Halo 3 , das zeitgleich erscheinen hätten sollen? Entwarnung: Bungie teilte jetzt anscheinend mit, dass der Release des Shooters nicht vom Film abhänge.    

Quelle: Team Xbox

Kommentare

Toastman23 schrieb am
@Solidussnake
Zwischen Regie Spiel und Film liegen Welten und die meissten die Spiele umsetzen sind für Filme ungeeignet. Spiele habe noch lange nicht das Potential entwickelt das Filme besitzen. Kojima ist da eine der wenigen Ausnahmen. Nicht umsonst ist die Dramaturgie oft so stümperhaft in Spielen.
Solidussnake schrieb am
Gab es bei den Spielen keinen Regisseur, ich mein irgendjemand hats doch erfunden, das ist doch nicht nur bei Ricchola so.
Also ich finde Kojima sollte Metal GEar solid verfilmen und gerechterweise sollte dann auch der Erfinder von Halo hand anlegen.
LordvonMord schrieb am
Ahhh. Abwarten. In einem Interview zu Halo betonte Jackson das ihm das Projekt sehr am Hezen liegt. Wenn sich also niemand gescheites finden lässt, gibt er sich ja evtl. doch n Ruck... :wink:
"Daumen ganz fest drück"
Toastman23 schrieb am
@Lordvonmord
Macht er aber nicht, da er mit Lovely Bones beschäftigt ist und nur Executive Producer bei Halo ist und bleibt.
LordvonMord schrieb am
Ich bin dafür das Peter selbst Regie führt...
schrieb am

Facebook

Google+