Assassin's Creed 2: DRM-Server-Probleme *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
11.03.2010
kein Termin
04.03.2010
23.09.2010
Test: Assassin's Creed 2
82
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Assassin's Creed 2
83
Test: Assassin's Creed 2
82
Jetzt kaufen ab 7,90€ bei

Leserwertung: 85% [95]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assassin's Creed II: DRM-Server-Probleme

Als 'optimal' wird der Auftakt von Ubisofts neuem DRM-System vermutlich nicht in die Firmengeschichte eingehen, scheint es dort doch das eine oder andere Problem zu geben. Wie RPS und Joystiq berichten, waren die Server seit dem Sonntagmorgen nicht mehr erreichbar - und Assassin's Creed II  deswegen natürlich nicht spielbar.

Dementsprechend sauer waren dann auch viele Käufer des Spiels, die sich im offiziellen Forum des Herstellers zu Wort meldeten. Ein Community-Manager konnte keine Hilfestellung leisten - natürlich sei der Ausfall "inakzeptabel", besonders da jene Server doch eigentlich ständig überwacht werden sollten.

An anderer Stelle heißt es dann aber: Aufgrund der hohen Nachfrage gebe es derzeit ein paar Probleme mit der "Online Service Plattform". Nutzer, die gerade spielen würden, seien nicht betroffen - es gebe allerdings Schwierigkeiten bei jenen, die ein Spiel starten und sich anmelden wollen. Man sei dabei, das Problem zu beheben.

Update  (Montag, 8.3.2010, 9:56 Uhr): Gegenwärtig scheint das Problem gelöst zu sein. Es gab weder bei der Anmeldung zur Online Service Plattform noch beim Spielstart irgendwelche Schwierigkeiten.

Update 2: Laut Ubisoft sind die Server angegriffen worden. Der Dienst sei deswegen nicht komplett offline gegangen - der Zugang sei aber eingeschränkt gewesen zwischen 14:30 und 21 Uhr. Man entschuldige sich bei allen Leuten, die AC2 und Silent Hunter V gestern nicht nutzen konnten. 95 Prozent der Spieler seien aber nicht betroffen gewesen, so der Hersteller.

Update 3: Am Montag Abend gab es dann wieder Probleme bei der Anmeldung. Wie Ubisoft gegen 21 Uhr mitteilte, stehen die Server erneut unter Beschuss.

Update 4: Am heutigen Dienstag Morgen lässt sich das Assassine wieder ohne Probleme durch Florenz führen.

Update 5: Die Login-Server hätten teilweise schon wieder gegen 22 Uhr funktioniert; gegen 1 Uhr seien sie wieder voll zugänglich gewesen, so der Hersteller.

Assassin's Creed 2
ab 7,90€ bei

Kommentare

tschief schrieb am
Kacksack hat geschrieben:
Unstoppable.Glacios hat geschrieben:Na immerhin haben sies geschafft und ihre Spiele sind bisher absolut uncrackbar.
Möglicherweise wirds auch nie einen voll funktionsfähigen Crack geben. Als Beispiel diene zb Arma 2, mittlerweile seit 1 Jahr erhältlich, und nie richtig gecrackt worden. Um das Spiel auch im Singleplayer richtig zu spielen, führt nichts am Kauf vorbei.
Wenn das so wäre, dann müsste man halt mit dem System leben, gibt schlimmeres.
Internetverbindung hab ich eh durchgehend, ein Spiel wie AC2 spiel ich eh nur ein - zweimal obs da in 3 Jahren noch geht ist mir scheißegal, also wirklich man kann auch alles hochpushen.
Immer diese verwöhnten Stadtneurotiker über alles und jeden meckern, statt einfach mal zu leben.
Typisch post-industrielles Gezeter des orientierungslosen, übersatten Proletariats.

genau du und all die anderen denen das alles egal ist haupsache sie können zocken werden dann in 5 jahren wenn die erste analsonde in form von DRM jedem spiel beiliegt mit sicherheit hellauf begeistert sein ...mein gott was solls ,son bisschen vibrieren im hintern kann ja auch ganz schön sein und überhaupt sie kontrollieren jezt mein rektum wenn die sagen das das auch positive seiten hat wird das schon stimmen ,haupsache ich kann spielen und mein persönliche analsonde funkt fröhlich aus der dunkelheit ..
viel spass euch ihr werdet mit sicherheit zusammen mit der spielindustrie in die analen die der spielegeschichte eingehen ,und könnt mit stolz behaupten das ihr den weg für die DRM analsonde geebnet habt.....gratulation
Will den Thread ja auch nicht mehr aus den Tiefen der News herausholen, aber DANKE KACKSACK für diesen wundervollen Beitrag. Musste meinen Bauch halten vor Lachen.
In die Analen der Geschichte
Schnulld schrieb am
lol
pc spiele verkaufen sich schon so schlechter als gleichnamige konsolenspiele...und jetzt?
nach multiplattformtiteln die fast immer schlecht auf den pc portiert wurden nun das
ich sehe es schon kommen..bald stribt der pc als gamer-plattform aus
Blitze schrieb am
Glotzfrosch hat geschrieben:Toll, und die Schwarzkopierer können fröhlich weiterspielen, während der ehrliche Käufer in die Röhre schaut.
Hoffentlich öffnet das den Ubisoft-Fanboys, die hier in den letzten Tagen das neue DRM-System verharmlost haben, die Augen.
Oh ja das hoffe ich am meisten. Wie sie vor ihren Pc sitzend Ihre DVD einlegen und sich freuen ha ich bin ein ehrlicher Kunde hab mir das Spiel gekauft blablabla und nun werde ich das ganz genüsslich spielen und mich darüber freuen wie geil das Spiel ist... Und wenige Sekunden später dann das böse erwachen einfach nur geil das ganze XDD
Sir Richfield schrieb am
Das Positive an dem leckeren Stück Kuchen hinter dem Panzerglas ist: Da Du nicht dran kommst, ist es auch immer noch da.
schrieb am

Facebook

Google+