CounterStrike: Condition Zero:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Valve, Turtle Rock
Release:
23.03.2004
Test: CounterStrike: Condition Zero
56

“CS-Singleplayervariante, die kein Mensch braucht.”

Leserwertung: 73% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

CounterStrike 1.6 schon morgen?

Morgen (Donnerstag den 11.09.2003) wird der finale Steam-Client verteilt werden und dann können WonIDs in die neuen Steam-IDs getauscht werden. Außerdem kommen bereits heute die Server-Updates für Half-Life, CounterStrike 1.6, Day of Defeat 1.0 und einige andere Mods. Die passenden Clients sollen dann gleichzeitig mit dem Steam-Client morgen verfügbar sein.

Wer in den Genuß der neuen Versionen kommen will, wird um Steam nicht herum kommen, denn das Update wird nur über Steam verteilt werden. Außerdem soll ein Spielen ohne sich über Steam anzumelden auch nicht mehr möglich sein. Eine genaue Information, wie das in Zukunft mit dem Spielen auf LAN-Partys aussieht, gibt es derzeit noch nicht.

Quelle: www.steampowered.com

Kommentare

johndoe-freename-42672 schrieb am
ENDLICH mal einer ders kapiert hat wie steam geht es koschd nix ausser wenn man spiele über steam kauft dass hat den voteil dass man von überall aus zoggn kann ohne cd
zu hl2 was labert ihr da für nen scheiss dass mers ned im lan zoggn kann?? wiso ned? steam muss nur an sein um im netz zoggn zu können im lan geht man einfach wie gewohnt rein is doch klar
johndoe-freename-49398 schrieb am
oh man ihr habt probleme...
1. Steam wird kein geld kosten (nur das sog. Premium packet.. wo ihr dann spiele herbeziehen könt wie bsp. Half-Life2)
2. Es wird eine lanfähige Steam Version geben, wann ist fraglich.
3. Wer sagt das CS langweilig sei? Und warum verlgleicht man HL mit Battlefield.. soll ich mal lachen. da ist mal eben ein altersunterschied von knapp 5 jahren.
4. Wer CS ned mag.. ok.. komm ich mit kla... aber ihr kommt anscheinend nicht drauf kla das es einige mögen.. nicht wegen der grafik oder dem sound.. es ist einfach ein spiel zum abreagieren.. wo ich bei battlefield ne stunde rumlaufe oder sonstwas... kann ich in cs ganz beruhigt meine gegner erschiessen.. oder zwangsweise meine eigenen ;P
Davon ab das ich die patcherei bei BF zu kotzen find... :) Und da es auch kaum zum laden brauch *ironie*
johndoe-freename-37767 schrieb am
Bin auch der Meinung, das Steam eine Abzockerei ist und mann denen führ ihre Geldgier auch eine verpassen sollte, zumindest werden mit sicherheit nur noch bonzen die sich das leisten können unter sich sein, und wer hat schon das Geld so locker in der Tasche. Das wird nur die Community in 2 Parteien
zerlegen, die einen die sichs leisten können und die anderen dürfen nur zuschauen. Daführ sollten wir Valve und Steam mal ins Nest scheißen, finde ich.
Aber die Firmen freuen sich doch wenn sich die Comunity spalten wird, und die User sich streiten.
Allgemein sollte mann solche Projekte verdursten lassen. Siehe Motorcity, wegen mangelhaten Interesse ist das kostenpflichtige Rennspiel eingestellt worden. Somit haben die ihr eigenes Spiel zerstört.
Ich sehe es nicht ein Zuerst 40 Euro zu blechen und später von Monat zu Monat noch Geld an die zu zahlen.
Bei solchen Verkaufszahlen kann mir niemand erzählen das es viel Geld kosten die Spiele online zu hosten.
johndoe-freename-40238 schrieb am
@k!x (oder so)
....hättest mal zu Ende lesen sollen ich hab doch gesagt Spielprinzip/Gameplay und das ist wohl das wichtigste! Nebenbei ist das auch zum in die Tonne treten ist doch immer wieder genau dasselbe wenn man jede Karte 5x gespielt hat kennt man alles *BÄNG
Ich weiss ja net was du fürn Rechner hast aber mir ist Grafik und Sound wirklich wichtig. Was soll ich denn mit ner Grafik wie sie CS hat wenn ich auch die Battlefield Grafik haben kann????
dersnoop schrieb am
Steam, is der Größte Fehler, den VALVE tun kann!!!! Das gute alte WON-Net war doch wunderbar, oder???? Wer von euch daddlern will schon das blöde dumme schei** Steam haben, dass obendrein noch total laggy is und ewig überlastet??? Die Zeit war geil, als alles noch über WoN lief, da hat man schnell mal im HLM oder HLSW oder sonst wo geguckt und zack hat man connectet und nu???? erstmal das schei** ars**langsame Steam starten...
Naja mit uns kann ma es ja machen, da eh jeder weiterhin CS daddeln wird, zumindest der Großteil!!!!! Valve probiert jetzt mal schnell aus wie Steam läuft und ankommt und am Ende zoggn sie die Kohle ab!!!! Als hätten sie nicht schon genug an den verkauften HL games verdient, nee jetzt müssen sie erstmal Geld machen mit HL² und dann mit Steam, zumindest irgendwann, denn dahin wird es hinnauslaufen!!!!
Wer hat uns treue daddler denn gefragt was wir haben wollen??? Keiner oder fast keiner hätte gesagt wir wollen Steam, dabei hiess es noch Steam sei CHEAT-sicher!!! Was für ein Mist, es gibt schon lange hooks für CS1.6b die unter Steam laufen!!!!!
Was wollen die mit Steam erreichen???
Steam suxx, aber gewaltig
WON-Net rulezzzzzz
greetz dersnnop
schrieb am

Facebook

Google+