Napoleon's Campaigns: Missionen und Release - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Ageod
Release:
07.04.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Napoleon's Campaigns: Missionen

Kalypso Media gab jetzt bekannt, dass Napoleon's Campaigns 14 historische Missionen umfassen wird. Grob geben diese die wichtigsten Stationen des Werdegangs des französischen Kaisers wider, wobei Aufstieg und Fall dicht beieinander liegen. Zuerst scheint noch die Sonne von Austerlitz (1805 - 1806), dann toben der Iberischen Krieg (1808 -1814) und der Russlandfeldzug (1812 - 1813) bis hin zur Schlacht von Waterloo im Juni 1815. Ihr befehligt die Armeen der sieben spielbaren Völker, sorgt für Nachschub und setzt die fähigste Generäle ein, wovon es über 1.000 geben soll. Der Release der deutschen Version des Strategiespiels wurde nunmehr auf den 7. April 2009 verschoben.   
 

Quelle: PM Kalypso Media

Kommentare

Pyoro-2 schrieb am
Nuja, denke nicht, dass ich's mir holen werde, da ich noch immer zu sehr an Europa Universalis 3 hänge, und da gibt's nicht umsonst "Napoleon's Ambition" als Add-On ;)
Jedenfalls denke ich, dass es eben genau die Leute anspricht, die auf sowas stehen. Total War ist ja schön und gut und lässt sich bei gleichgroßen Armeen auch durchaus taktisch spielen, aber es gibt immer Leute, die mehr wollen ;) Was den release angeht, korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber glaub in NA gibt's das Teil schon ein Jahr oder so...
Bisch@lfs schrieb am
Geralt von Rivia hat geschrieben: Du hast recht, davon abgesehen das M&B müll ist
Deine Meinung. Meine Freunde und ich lieben es. Dabei steh ich egtl nur auf MP Games. Umso mehr freue ich mich auf die MP Erweiterung
Geralt von Rivia schrieb am
gorasonas hat geschrieben:Naja Dark hat schon recht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Empire : TW sehr hohen Spielspass bieten (wie immer). Für mich gibts da jeden Falls keinen Grund im April ein Spiel mit ähnlichem Gameplay und gleichem historischen Setting zu spielen.
Der Release Zeitpunkt ist extrem ungeschickt.
Was für mich dagegen der Geheimtipp schlechthin ist: Mount & Blade
Das erinnert doch irgendwie etwas an Medieval II : TW, spielt sich aber völlig anders und völlig neu.
Du hast recht, davon abgesehen das M&B müll ist
Jointorino schrieb am
Darkreaver1980 hat geschrieben:Kann mir einer mal verraten welcher Mensch das kaufen würde? Irgend wer? :lol: :lol: :lol:
Ich mein...auf der einen Seite das bombastische Empire Total War und rechts daneben dieses mickrige etwas das sich Napoleons Campaigns nennt.
Ich glaub die Leute von Creative Assembly würden mich erhängen wenn ich denen mit so nen Spiel komm :lol:

Ich würde es mir kaufen, sofern es im Test gut abscheiden wird. Deswegen brauchs du es nich im Voraus zu verurteilen nur weils dir von vornherein nich gefällt
Bisch@lfs schrieb am
Also ich habe gerade mal die Demo von NC angespielt.
Von ähnliches Gameplay kann man nur viel gutem Willen sprechen.
NC ist für mich ein typisches Stratgiespiel und TW ein typisches Taktikspiel.
Aber M&B mit Medieval vergleichen zu wollen... das hat ja wirklich mit Medieval rein gar nichts zu tun. Es gibt zwar ähnliche Waffen, aber Setting, Gameplay und Co haben nichts miteinander gleich.
Nicht mal das Genre.
Den Vergleich kannst du wirklich voll in die Tonne treten
(Spiele M&B seit den ersten Betas)
schrieb am

Facebook

Google+