Duke Nukem Forever: Neue Screenshots im Kino gezeigt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: 2K Games
Release:
10.06.2011
10.06.2011
10.06.2011
Test: Duke Nukem Forever
68
Test: Duke Nukem Forever
70
Test: Duke Nukem Forever
68

Leserwertung: 73% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Duke Nukem Forever
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Duke Nukem Forever - neue Bilder gezeigt?

Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games
Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games

Laut zwei Kommentaren in den Shacknews-Foren hat George Broussard (Chef von 3D Realms) am Wochenende drei Screenshots von Duke Nukem Forever in einem Kino gezeigt. Die Bilder hat er spontan vor dem Filmstart gedruckt und mitgenommen. Laut den Äußerungen im Forum sollen die Screenshots ziemlich beeindruckend ausgesehen haben - "it looks hardcore". Besonders die Charakter-Modelle einer Polizeieinheit (mit finsterer Mimik) und die Level-Beleuchtung sollen einmalig sein. Auch eine Pistole war zu erkennen, die der Bleipuste aus DN3D ziemlich ähnlich sah.

So seltsam sich dies auch anhören mag, George Broussard hat die Geschichte selbst bestätigt: It's true. I just printed three shots on our color laser printer five minutes before we left to see the movie. It was a really impulsive thing to do, and just for the hell of it, for a fellow Shacker. We caught up with him literally at the last second on the curb of the parking lot. It doesn't mean, or predict anything, and I maybe shouldn't have done it, but like I said, it was just an impulse.


Quelle: Shacknews; 3DRealms

Kommentare

Max Headroom schrieb am
@John Davidson:
Aber so finde ich sollte es auch sein. Wozu sich Tot arbeiten ^^ Das Leben ist sooo kurz... Vorallem als Mann O.o
Ich will ja nichts sagen, aber wieso \"verkünden\" sie ein Produkt ? Soll es doch ein Fanprojekt werden und ohne absichtliche Release-Daten existieren. Wenn BMW sagt, sie wollen einen Wagen mit der Modellnummer \"ABC123\" auf dem Markt bringen, dann müssen sie das auch tun und nicht sagen \"wir haben da so \'nen Gedanken... vielleicht wird\'s was\". Das ist nicht Professionell, sondern kindisch. Und das ist 3dRealms bei weitem nicht... oder doch ?
Ich bin mir sichern, die werkeln an Handygames & Co. DN4e ist ein angestrebtes Ziel, welcher aufgrund von Mangel an Personal, Geld, Platz, Wetter oder Geschmack (was auch immer) nicht verwirklicht werden kann. Sie kaufen keine Eingine ein, sie wollen eine eigene entwickeln. Sie haben angeblich tolle Bilder, trauen sich aber seit Jahr(zehnt)en nicht, neues (bewegtes) Material zu veröffentlichen. In DER Zwischenzeit, wo sie eine \"News\" in einem Forum veröffentlichen, bringen genauso kleine Entwickler wie EgoSoft Spiele wie \"X2: The Threat\" und bald auch noch \"X3: The Reunion\" raus. Irgendwann sollte 3dRealms in die Pötte kommen, ansonsten verschlafen sie noch den Trend, auf Windows Vista 4 umzusteigen (^,-).
@Phone:
Alter was hast du geraucht (doch nicht die para500 von mama?)
Sag mal, zapfst du heimlich mein Telefon an ??? Nur mal so zur Frage. Ich bin z.Zt. schwer erkältet und meine Mama hat gestern Abend (!) am Telefon gesagt, ich solle mir heute in der Apotheke \"Paracetamol 500\" holen.
Du bist mir unheimlich, Phone. Kannst meine Gedanken lesen...(^,-).
Ob der Duke mit Unreal 4 Engine kommt, Source 2 oder wohl mit eigener, das steht genauso in den Sternen wie das letzte Bild von seinem...
johndoe-freename-85388 schrieb am
Alter was hast du geraucht (doch nicht die para500 von mama?)
Pomme s kaufen bei Billy the Gates und ufos mit elvis?
Man der war so fett das der in kein ufo reinpasst und bei bill gates gibts nur hot dog
Ein geistreiches lol für mich selbst!
Jetzt mal im ernst er glubt das spiel kommt vor 2007?
ich nicht, nächstes jahr zu e3 bekommen wir das erste materieal zu sehen und dann kommt auch schon die neue Unreal engine 4 an der schon gearbeitet wird
Hoffe das der Duke bis dahin auch noch optisch was drauf hat, Spielerisch war er ja nicht grade anspruchsvoll (Wer brauch das schon)
Kick some Asses!
Will haben, saber, tropf im schritt ;)
MasterLinux schrieb am
Ey ich glaub ich hab das Ufo mit Elvis gerade hier vorbei fliegen sehen ^^
Irgendwie stelle ich mir 3DRealms so vor:
5-10 Freunde die früher einmal ein paar gute Nukes gemacht haben. Jetzt Kohle haben und die irgendwo investiert haben. Jetzt haben die viel Geld können damit umgehen. Geniessen ihr Leben und Programmieren ab und an wenn ihnen Langweilig ist an Forever.
Aber so finde ich sollte es auch sein. Wozu sich Tot arbeiten ^^ Das Leben ist sooo kurz... Vorallem als Mann O.o
Wenn es nicht so sein soll, dann haben die wohl das komplexeste Game das jeh erscheinen wird programmiert. Und in 2 Jahren fangen die an die 192933493503043284723829*10^8232439923 Fehler zu beheben, weil das Spiel so komplex ist. Und da sind wir wieder beim Nachfolger von Vista und Linux als einzigstes legale Standart OS in Deutschland. So ich gehe mir jetzt ne Pommes bei Bill Gates kaufen. Vllt sehen wir uns ja und wir können über die schöne Zeit ohne Außerirdische und ohne Elvis mit seinem Ufo reden. *LoL*
Max Headroom schrieb am
Keine Angst, der Duke kommt.
Eines Tages, wohl in ein paar Monaten oder Jahren, werden die 3 Shots kommen. Und die Menschen werden von den Hockern gerissen, kein Zweifel !
.............
Das Making-Of:
Einige Menschen bei 3dRealms hatten wohl langeweile bzw. zu viel Freizeit und nahmen sich die alten Charakter-Modellen vor. Sie modellierten neue Figuren, verschafften ihnen eine ungeheure Anzahl von Polygonen und zauberten wunderschöne Texturen dazu.
Dann wurde Maya angeworfen und eine Umgebung dazu erstellt. Eine düstere Ruine ? Ein Stadtbezirk ? Wer weiss, höchstwahrscheinlich trotzdem autemberaubend.
Schliesslich wurden die Modelle in die Umgebung plaziert, durch Feinabstufung positioniert und korrekt beleuchtet.
DANN... CLICK... Renderer arbeitet
tick--tack--tick--tack--tick--tack--tick--tack
Einige Stunden später ist das vollständig gerenderte Bild fertig. Wir alle kennen die Szenen aus den magischen Händen von Industrial Light & Magic, WETA Digital oder Pixar. Innerhalb von wenigen Tagen hat man drei wundervolle Bilder auf der Festplatte.
Nun nur noch den Laserdrucker angeworfen und die 3 Pics darauf ausgegeben.
.............
Nur meine Vorstellung der ganzen Aktion, natürlich.
Wo ist die Engine ? Wie sieht\'s in Aktion aus ? Wie, wo und welche Shader werden genutzt ? DirectX oder OpenGL ? Wie sieht die KI aus ? und so weiter...
Mein Gott, haben die Jungs von 3dRealms in ihrem Leben gerade mal geschafft, drei Bilder zu produzieren ? Ich laufe durch Half-Life 2, jage mit wahnsinnstempo durch mehrere Teile von Burnout hindurch, schleiche mich mit Snake auf Bohrinseln und durch Dschungeln, hüpfe mit Nachtsichtgerät auf dem Koppe um die Ecke und verstecke Sam im nächstbestem Schattenloch. Wir sind auf einer wunderschönen Tropeninsel vor gefährlichen Mutanten geflüchtet, haben Generäle kommandiert und regiert, steuerten unzählige Kampfjets durch den Himmel und sind mindestens durch 5000...
johndoe-freename-2240 schrieb am
Jaja die sollen mal kein Scheiss labern vonwegen Screenshots, das glaube ich erst wenn ichs seh, andernfalls ists dummes Geschwetz.
schrieb am

Facebook

Google+