Call of Duty: Modern Warfare 2: 'Dedi-Hack' für PC-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Release:
10.11.2009
10.11.2009
10.11.2009
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88

“Hart, dreckig, laut, brachial, spannend und hochmotivierend: Modern Warfare 2 ist krachende Action-Unterhaltung in Reinkultur!”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88

“Die grafisch beste Variante von allen, aber spielerisch auch die im Vergleich zum Vorgänger gekürzte: Der Mehrspielermodus wurde stark vereinfacht.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88

“Hart, dreckig, laut, brachial, spannend und hochmotivierend: Modern Warfare 2 ist krachende Action-Unterhaltung in Reinkultur!”

Leserwertung: 79% [128]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 2
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Modern Warfare 2: 'Dedi-Hack' für PC-Version

Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Not macht erfinderisch - so auch im Falle der PC-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 . Wie Destructoid berichtet, haben ein paar Bastelfreunde es geschafft, die Entwicklerkonsole freizuschalten. Dadurch, so heißt es, sei es auch möglich, einen dedizierten Server mit allerlei Einstellungen zu betreiben. Der sei übrigens ganz normal als 'ranked' bei IWnet angemeldet - und das wiederum dürfte vermutlich den Entwicklern nicht munden.

Kommentare

{GER}_!Zabusa!_ schrieb am
Naja ein Problem stellt ja auch die Zielgruppe dar.
Viele Konsoleros wollen einfach nur spielen und das unkompliziert.
Sie sind bereit viel Geld für mappacks auszugeben und akzeptieren auch jede form von matchmaking.
Von einer demoscene auf dem Pc wissen viele auch gar nichts.
Es ist jedoch totaler Schwachsinn, die Spiele von Konsole auf Pc zu "portieren"(siehe MW2), da es sich hier um komplett verschiedene Zielgruppen handelt.
Das soll jetzt kein Flaming sein, aber solange man das Geschäftssystem von den Publishern akzeptiert, wird sich auch nichts ändern.
Zulustar schrieb am
sourcOr hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Salzstreuer hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:genauso wären auch die etlichen moddermaps auf Konsole möglich gewesen

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage: MW2 wäre dann der allererste Konsolenshooter, der costum maps die mit EXTERNEN Programmen (und anders läuft es da nicht) gemacht wurden zulässt! Das haut net hin, das will auch kein Konsolenhersteller! Mit dedizierten Servern hast du aber recht, aber das ist so selten, das sich da wohl eh kein Konsolero für interessiert.

Wieso CoD 4 hatte auch damals schon ne scheiss engine, die maps waren alle nicht mehr wie 50 MB, das lädst du vom Server wenn du einen hast und die Tatsache, das man evtl damit einen ganzen Markt vor den Kopf gestossen hat lassen wir mal, denn wenn ihr konsoleros soviel Geld für Spiele ausgeben könnt, dann könntet ihr stattdessen auch einen dedizierten Server hosten, das kostet im Jahr nicht mehr wie 1-2 CoD-titel für konsole, aufm PC sind es 3-4 CoD titel, denn wir brauchen mehr slots. Wenn es nen Mapeditor für CoD 4 gibt, dann könntet ihr auf dem Server eigene Maps einspielen und mit freunden testen. Ihr könntet euch auch ein eigenes Rankingsystem einstellen, die konsoleros waren aber so zufrieden mit matchmaking, denn es hat niemand gefragt, deshalb wird sich sony und MS immer rausreden können.

Genau, die Engine ist "altbacken"! Deshalb kannste auch nicht wirklich nen Mapeditor für Konsolen machen! Das war doch alles, auf was ich hinauswollte. :wink:

Das was du sagst ergibt überhaupt...
sourcOr schrieb am
Zulustar hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Salzstreuer hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:genauso wären auch die etlichen moddermaps auf Konsole möglich gewesen

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage: MW2 wäre dann der allererste Konsolenshooter, der costum maps die mit EXTERNEN Programmen (und anders läuft es da nicht) gemacht wurden zulässt! Das haut net hin, das will auch kein Konsolenhersteller! Mit dedizierten Servern hast du aber recht, aber das ist so selten, das sich da wohl eh kein Konsolero für interessiert.

Wieso CoD 4 hatte auch damals schon ne scheiss engine, die maps waren alle nicht mehr wie 50 MB, das lädst du vom Server wenn du einen hast und die Tatsache, das man evtl damit einen ganzen Markt vor den Kopf gestossen hat lassen wir mal, denn wenn ihr konsoleros soviel Geld für Spiele ausgeben könnt, dann könntet ihr stattdessen auch einen dedizierten Server hosten, das kostet im Jahr nicht mehr wie 1-2 CoD-titel für konsole, aufm PC sind es 3-4 CoD titel, denn wir brauchen mehr slots. Wenn es nen Mapeditor für CoD 4 gibt, dann könntet ihr auf dem Server eigene Maps einspielen und mit freunden testen. Ihr könntet euch auch ein eigenes Rankingsystem einstellen, die konsoleros waren aber so zufrieden mit matchmaking, denn es hat niemand gefragt, deshalb wird sich sony und MS immer rausreden können.

Genau, die Engine ist "altbacken"! Deshalb kannste auch nicht wirklich nen Mapeditor für Konsolen machen! Das war doch alles, auf was ich hinauswollte. :wink:

Das was du sagst ergibt überhaupt keinen Sinn. Weil die Engine altbacken ist, soll dies...
Zulustar schrieb am
sourcOr hat geschrieben:
Salzstreuer hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:genauso wären auch die etlichen moddermaps auf Konsole möglich gewesen

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage: MW2 wäre dann der allererste Konsolenshooter, der costum maps die mit EXTERNEN Programmen (und anders läuft es da nicht) gemacht wurden zulässt! Das haut net hin, das will auch kein Konsolenhersteller! Mit dedizierten Servern hast du aber recht, aber das ist so selten, das sich da wohl eh kein Konsolero für interessiert.

Wieso CoD 4 hatte auch damals schon ne scheiss engine, die maps waren alle nicht mehr wie 50 MB, das lädst du vom Server wenn du einen hast und die Tatsache, das man evtl damit einen ganzen Markt vor den Kopf gestossen hat lassen wir mal, denn wenn ihr konsoleros soviel Geld für Spiele ausgeben könnt, dann könntet ihr stattdessen auch einen dedizierten Server hosten, das kostet im Jahr nicht mehr wie 1-2 CoD-titel für konsole, aufm PC sind es 3-4 CoD titel, denn wir brauchen mehr slots. Wenn es nen Mapeditor für CoD 4 gibt, dann könntet ihr auf dem Server eigene Maps einspielen und mit freunden testen. Ihr könntet euch auch ein eigenes Rankingsystem einstellen, die konsoleros waren aber so zufrieden mit matchmaking, denn es hat niemand gefragt, deshalb wird sich sony und MS immer rausreden können.

Genau, die Engine ist "altbacken"! Deshalb kannste auch nicht wirklich nen Mapeditor für Konsolen machen! Das war doch alles, auf was ich hinauswollte. :wink:

Das was du sagst ergibt überhaupt keinen Sinn. Weil die Engine altbacken ist, soll dies nicht möglich sein? Eher umgekehrt.
schrieb am

Facebook

Google+