Command & Conquer - Red Alert 2: EA LA enthüllt Nachfolger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Westwood
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
Test: Command & Conquer - Red Alert 2
83

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

C&C Alarmstufe Rot: Arbeit an 3. Teil

Anscheinend können sich die Fans der Command & Conquer-Reihe bald auf Nachschub freuen. Denn wie der Vizepräsident von EA LA, Mark Skaggs, jetzt in einer E-Mail an die Fans enthüllte, werkelt das Team von Command & Conquer: Alarmstufe Rot 2, Command & Conquer: Yuri's Revenge und Command & Conquer: Generäle  derzeit an einem neuen Spiel in der Welt von Alarmstufe Rot. Der Entwickler teilte weiter mit, dass für den neuen Teil dieselbe Engine wie für C&C: Generäle und später Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde  verwendet werde. Eine offizielle Ankündigung des neuen C&C-Titels steht aber noch aus.         

Quelle: EA LA

Kommentare

Zierfish schrieb am
hmm aber auch, wenn sich die Leute ändern sollte man dennoch versuchen das typische cnc flair zu wahren ...
wie schautn das aus, wenn einem metroid nur noch wie n dummer shooter vorkommt, und man plötzlich als team zoggt(da geht einfach das flair flöten) und ich fand, dass vor allem die single player campagne bei generals nich mehr das wahre war... viel zu pseudo realistisch...und die videos fehlen auch ... und es gibt für n cnc teil viel zu wenig geschütztürme... und wo sind die mauern?? ich mein warum kann ich meine base nich mehr so geil befestigen?? und die krassen einheiten ?? (für jeden.. overlord is zu einseitig)...
naja is nich meins das game
Capta!nFalcon schrieb am
@Zierfish
generals war ja auch der erste teil nach auflösung westwoods, wenn ich mich nich irre. Aber schon zwischen alarmstufe rot 2 und generals gabs ja massig entlassungen bei westwood.
Zierfish schrieb am
eisregen hat da eine oft geteilte Meinung ( auch von mir) EA is einfach nich so der Hammer ... weiss auch nich wieso ...
und ich fand, dass generals der schwächste teil war..
ich fand Teil eins und 3 sehr gut .. und auch alarm Stufe rot 2, weil der nich so ernst war, teil 2 war mir zu pseudo und bei generals hat mir Streckenweise einfach das c´n´c Gefühl gefehlt... sehr schade
Eisregen121 schrieb am
natürlich habt ihr alle den ersten teil im hinterkopf, und ich kann euch sagen woran es liegt. Weil der wenigstens nicht von EA war.
Merandis schrieb am
Also, einerseits freu ich mich ebenfalls über diese Nachricht, aber andererseits, bin ich sehr skeptisch. Erstens sollten die Progrtammierer sich erst weiter schulen lassen in der KI und Path-Finding-Programmierung.
Zweitens wird wohl aufgrund späteren Zeitdrucks, das Spiel wieder verbuggt erscheinen.
Und drittens sind Fortsetzungen immer mit zu großen Erwartungshaltungen verbunden. Daher lieber die Vorfreude klein halten und am Ende, wenn man alle \"Lügen\" gestraft wird, kann man sich umso mehr freuen.
schrieb am

Facebook

Google+