League of Legends: Koop-vs-KI verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Riot Games
Publisher: GOA
Release:
kein Termin
06.11.2009

Leserwertung: 92% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

League of Legends: Koop-vs-KI verfügbar

League of Legends (Strategie) von GOA
League of Legends (Strategie) von GOA - Bildquelle: GOA

Wer in League of Legends   gemeinsam mit einem Freund gegen KI-Gegner antreten möchte, kann jetzt endlich loslegen. Wie Riot Games verlauten lässt, steht der vor einiger Zeit angekündigte Koop-gegen-KI-Modus jetzt zur Verfügung.

Die neuen Bots wurden mit von Grund auf neu aufgebauter künstlicher Intelligenz ausgestattet, die auch erfahreneren Beschwörern eine Herausforderung bieten wird. Die neuen, noch clevereren Champions - darunter Renekton, Ashe, Miss Fortune, Soraka, Cho'Gath und viele weitere - sind jetzt bereit, die Herausforderung eines Teams von Spielern, die ihre Fertigkeiten an den neuen Champions erproben möchten, anzunehmen. Beschwörer werden von dem koordinierten Teamwork und den hoch entwickelten Taktiken der neuen KI, die jetzt zwei Schwierigkeitsstufen bietet, überrascht sein.

 


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Lord Gargoul schrieb am
0bskur4 hat geschrieben:Es kommt 'ne neue MAP??? O__O 5v5 oder 3v3 map???
Grad über den alten Thread gestolpert.
Zu sehen war sie ja bei den Allstar Matches als 1on1 ;-)
0bskur4 schrieb am
Es kommt 'ne neue MAP??? O__O 5v5 oder 3v3 map???
Lord Gargoul schrieb am
So ein Update ist überhaupt nicht unnötig.
Für einen Spieler der keine Erfahrung mit z. B. HoN oder DotA hat, sind einige Runden gegen diese Bots, nachdem die 2 Tutorials abgeschlossen wurden, der perfekte Einstieg, um sich auf die PvP Matches vorzubereiten. Außerdem ist die neuen Bot-Möglichkeit ideal um neue Builds auszuprobieren, vor allem Jungler Builds oder ein AP Sion, Ez, Yi, WW oder Urgot usw. .
Das Build zum 1. Mal in einem Normalen PvP-Spiel auszuprobieren, endet meistens in einem Disaster für die Mates. Vor allem, wenn man nicht über 500 Matches hat, oder eine gewisse Vorahnung mit sich bringt. Natürlich könnte man ein Open Game machen! Gegen Bots ist das jedoch sinnfrei, da diese sich vom Tower killen lassen etc. . Gegen andere Spieler ... finde ich gut, jedoch ist meistens immer ein Schwarzes Schaf dabei, welches seinen Champ auf keinster Linie handlen kann, seis im eigenen oder im gegnerischen Team.
---> Match gegen die neuen, um einiges besseren Bots, als ein Neueinsteiger in die Materie ---> Für Neueinsteiger nach den Tutorials eine wunderbare Möglichkeit zu lernen und auszuprobieren, ohne ständig im Normal Game aufs Maul zu bekommen.
Ich finds eine klasse Sache, obwohl sie mir nicht sonderlich viel bringt.
Zudem sollen die Bots auch noch verbessert werden. Ala DotA, bei welchem die Bots richtig gut abgingen (jeden Last Hit, starkes Item Build, ...). Darauf kann man sich doch freuen :)
Grüße
Michael
Edit:
Btw., die neue Map "Magma Chamber" ist auch so gut wie fertig.
milovmil schrieb am
Habs gestern schon mal kurz getestet. Ein klein wenig überrascht war ich Anfangs schon, aber ne wirkliche Herrausforderung sind die Bots noch lange nicht.
Ist in meinen Augen ein ziemlich unnötiges Update, die Leutz von Riot häten ihre Zeit lieber mal darin investiert, ein par neue Maps zu basteln (und ich mein damit nicht, ner alten einfach nur mal nen neus Design zu verpassen), es sind immernoch nur 2Maps! verfügbar...
EDDH schrieb am
Hatten gestern, mit PreMade, 40:18 gewonnen. Sind zwar nicht der Hammer ABER man kann jetzt besser üben, als gleich gegen echte gegner einzusteigen.
schrieb am

Facebook

Google+