League of Legends: Verdoppelung der Spieler-Zahlen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Riot Games
Publisher: GOA
Release:
kein Termin
06.11.2009

Leserwertung: 92% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

League of Legends: Verdoppelung der User-Zahlen

League of Legends (Strategie) von GOA
League of Legends (Strategie) von GOA - Bildquelle: GOA
Knapp 4,2 Mio. Menschen spielen täglich League of Legends. Das ist ein Plus von 280 Prozent im Vergleich zum Juli 2011 - als Riot Games die letzten Zahlen zum Umfang der Community veröffentlichte. Die Anzahl der gleichzeitig eingeloggten Spieler erreichte dabei Spitzenwerte von 1,3 Mio. und mit 11,5 Mio. aktiven Spielern pro Monat sowie über 32 Millionen registrierten Usern weltweit wird League of Legends in Kürze in seine zweite Wettkampfsaison starten.

Season Two winkt mit Preisen im Gesamtwert von fünf Mio. Dollar und wird in einem globalen, mit zwei Mio. Dollar dotierten Turnier gipfeln, bei dem Riot Games das beste League of Legends-Team der Welt krönt. Die Spieler sollen sich auf eine umfassende Berichterstattung in der eSports-Szene sowie auf neue Features wie den Beobachtermodus, Ranglistenteams und eine Wettbewerbsstruktur, die Talente motiviert, freuen.

"Die unglaubliche Leidenschaft und der Einsatz unserer Spieler sind eine Inspiration für uns", sagt Brandon Beck, Mitbegründer und CEO von Riot Games. "Der grenzenlose Enthusiasmus unserer Community macht sie zum Mittelpunkt der Entscheidungen, die wir bei Riot treffen."

"Der Gedanke, dass League of Legends seit seiner Veröffentlichung über eine Milliarde Mal gespielt wurde, ist atemberaubend", so Marc Merrill, Mitbegründer und President von Riot Games. "Unser Ziel für 2012 ist es, unserem wachsenden Publikum weiterhin stetig mehr zu bieten."

Quelle: Riot Games

Kommentare

-=Ramirez=- schrieb am
Die Zahlen bestätigen nur wieder wie genial LoL ist =) bestes free to play game das ich je gesehen habe
Swatfish schrieb am
Habs echt noch nie gespielt da bin ich warscheinlich einer der einzigen hier :D
Aber respekt das man solche Zahlen auffweisen kann!
muselgrusel schrieb am
[quote="acer1791"]naja im ranked muss man eben einloggen :P
und wenn man dann so getrollt wird, fragt man sich schon, was denn da los ist^^[/quote]
Wie meinst du das?
Ich Logge einfach nicht ein, sondern picke einen Champ und warte dann halt was die anderen wählen. Wenn dann jemand z.B. ap burst nimmt, ich aber annie hatte, nehme ich halt das was noch gebraucht wird. Ist zwar nervig aber das ist eine der Wege die aus der "Elo Hell" rausführen.
[quote="acer1791"]
ja klar mit freunden spielen, geb ich dir auch recht, aber wenn man mal im soloranked unterwegs ist ist das schon ärgerlich.. (allein durch soetwas kommt man nur schlecht aus ca 1400 raus :/)[/quote]
Schon richtig, aber aus eigener Erfahrung sind die wirklich unpassenden picks/schlechten Spieler schon bei 1250+ nicht mehr so häufig, ärgerlich aber schon ;)
[quote="acer1791"]
wie gesagt über die balance will ich jetzt gar nicht streiten, finde nur manche sachen mehr als fragwürdig, da ich aber nicht von dota komme, bin ich schon gespannt, wie das in dota 2 so ist[/quote]
Von den Videos her bleibe ich bei LoL, antesten (falls das möglich ist) werde ich es aber schon.
Was denn so für Sachen?
acer1791 schrieb am
naja im ranked muss man eben einloggen :P
und wenn man dann so getrollt wird, fragt man sich schon, was denn da los ist^^
ja klar mit freunden spielen, geb ich dir auch recht, aber wenn man mal im soloranked unterwegs ist ist das schon ärgerlich.. (allein durch soetwas kommt man nur schlecht aus ca 1400 raus :/)
wie gesagt über die balance will ich jetzt gar nicht streiten, finde nur manche sachen mehr als fragwürdig, da ich aber nicht von dota komme, bin ich schon gespannt, wie das in dota 2 so ist
muselgrusel schrieb am
[quote="acer1791"]nein ist absolut kein schwachsinn, vll habt ihr ja nur glück?
bei mir wird regelmäßig getrollt (ich picke brand für die mitte, und was macht der allerletzte beim picken, er spielt random tf und geht mitte.. feedet dann natürlich..)
afk'ler und leaver hat man auch alle paar games und der allgemeine umgangston ist einfach nur erschreckend, fast so als ob die colder plötzlich alle lol spielen würden..
zum allgemeinen balancing will ich ja noch gar nichts sagen..^^[/quote]
Ich bezog mich dabei auf den Part mit den technischen Problemen.
Deswegen sollte man das Spiel 1. mit Freunden spielen und 2. nie vor Ende der Zeit seine Championwahl "einloggen" ;)
Vielleicht bekomme ich es auch einfach nicht mehr so stark mit, weil ich meist nicht spiele wenn die Kiddies gerade von der Schule heim kommen und mit den Hausaufgaben fertig sind, und im ranked 1250+ sind afk'ler und leaver sehr selten.
Das Balancing war schon lange nicht mehr so gut wie es zurzeit ist ;)
schrieb am

Facebook

Google+