League of Legends: Eindrucksvolle Spielerzahlen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Riot Games
Publisher: GOA
Release:
kein Termin
06.11.2009

Leserwertung: 92% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

League of Legends - Eindrucksvolle Spielerzahlen

League of Legends (Strategie) von GOA
League of Legends (Strategie) von GOA - Bildquelle: GOA
Die Saison 2014 hat bei League of Legends begonnen und passend dazu hat Riot Games Angaben zu den Spielerzahlen veröffentlicht.
 
League of Legends Spielerzahlen 2014:
  • Mehr als 67 Millionen spielen League of Legends jeden Monat. Im Oktober 2012 wurden mehr als 32 Mio. monatlich aktive Spieler verzeichnet.
  • Mehr als 27 Millionen spielen League of Legends jeden Tag. Dieser Wert lag im Oktober 2012 noch bei 12 Mio. 
  • Während der täglichen Spitzenzeiten spielen mehr als 7,5 Millionen gleichzeitig.
    März 2013 im Vergleich: mehr als 5 Mio.
    Oktober 2012 im Vergleich: mehr als 3 Mio.

Letztes aktuelles Video: Dragonblade Riven-Skin


Quelle: Riot Games

Kommentare

frostbeast schrieb am
Das die HON Community so agro ist, hat auch seine Vorteile. Trollen macht gleich doppelt so viel Spass
Satz vom Hüllenfluss schrieb am
Predint hat geschrieben:
Phayne hat geschrieben:Dumm nur, dass die LoL Community die mit Abstand schlimmste ist, die mir in meinem gesamten "Spielerleben" begegnet ist. Eine solche Menge an asozialem, unfreundlichem und rücksichtslosem Verhalten hab ich noch nirgendwo anders erlebt.
Ist dort ja an der Tagesordnung, dass schon vor Rundenbeginn Beleidigungen ausgetauscht werden, weshalb ich dem Spiel nach wenigen Wochen wieder den Rücken gekehrt habe.
Aber schön, dass das scheinbar so wenige Leute abschreckt. ;)

Naja, wenn es die größte Spielcommunity der Welt ist, dann ist klar, dass man da auch die meisten Arschlöcher antrifft ;)

Das ist dann ja wohl ein klarer pluspunkt für DotA2: ich verstehe keine beleidigungen auf russisch :lol:
Mittlerweile bin ich allerdings auch dazu umgestiegen LoL nur noch mit premades zu spielen, da das ganze gerage tierisch nervt...LoL ist einfach zu groß geworden, alles voll mit ragekindern (klar, wenn die summe größer ist, ist der statistische arschloch-teil proportional mitgewachsen, wie Predint schon sagte) :?
LePie schrieb am
@ greenelve: Ich weiß, ich weiß (also nicht, dass du 3 Accounts hast, ich betreib ja kein Datamining, sondern der Rest). Nur macht es eben für den allergrößten Teil keinen Sinn, zusätzliche Accounts anzulegen, weil die ja praktisch barebones sind und man sich einen gescheiten Runen- und Championpool wieder erspielen / erkaufen muss. Pros und Trolle legen neue Accounts an, aber das sind insgesamt Ausnahmefälle - genauso, wie auch Lowies mittlerweile Ausnahmefälle sind; in einem SL<15-Match wirst du viele Smurfs antreffen, was wirklichen Neueinsteigern heutzutage das Leben erschwert. Und Riot zählt ja die aktiven Accounts und nicht die mit 2cm Staubschicht drauf.
Apropos: Letztens wurden alte, inaktive Lowlevel-Accounts gelöscht - könnte also sein, dass es auch einen von deinen getroffen hat und jetzt jemand anderes mit deinem Namen herumläuft.
greenelve schrieb am
@LePie:
Du wirst es nicht glauben. Ich habe 3 LoL Accounts. Hab es mal angetestet mit irgend einen Namen und vor ein paar Wochen nochmal zugelegt um es mit einem Freund zu spielen. Und siehe da, mein Name war bereits vergeben. Scheint als hätte ich den schonmal angelegt. Aber abgesehen von Fällen wie mir, es geht ja um Smurfs, gibt es gute Spieler, die aus Jux und Trollerei nen neuen Account macht, damit er unerkannt und mit niedrigem ELO Wert (oder was auch immer für Matchmaking wichtig ist) gegen Noobs rul0rn kann.
LePie schrieb am
frostbeast hat geschrieben:Da hat aber wer noch nicht die Heroes of Newerth Community kennengelernt. Dagegen wirken die LOLs wie eine Pfadfindergruppe :mrgreen:

Ogottogott, erinner mich nicht dran. :angst:
Anfeindungen gegen mich, meine Mutter, meine Oma und meine nichtexistente Katze, und das noch vor Ende des HeroSelects ...
Und mit "Menschen" sind "registrierte Nutzerkonten" gemeint...so ein Smurf ist schnell erstellt...

Nah, in diesem Fall sind ausnahmsweise auch mal wirklich aktive Spieler gemeint (Smurfs zu erstellen, macht für 99% der Spieler keinen Sinn) - im Gegensatz jedenfalls zu vielen Asia-MMOs, die mit 8-stelligen Spielerzahlen werben, und nachher hängst du auf einem Geisterserver rum.
schrieb am

Facebook

Google+