Drakensang: Am Fluss der Zeit: Bekannte Sprecher engagiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Radon Labs
Publisher: dtp/Anaconda
Release:
29.10.2010
Test: Drakensang: Am Fluss der Zeit
75

“Eine Idee besser als Teil eins aber leider immer noch nicht der große DSA-Wurf.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Drakensang: Am Fluss der Zeit
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Drakensang: Am Fluss der Zeit - Sprecher-Cast

Alle Dialoge im Rollenspiel Drakensang: Am Fluss der Zeit, egal ob aktiv oder passiv, werden von professionellen Sprechern und Schauspielern eingesprochen, dies gaben Publisher dtp entertainment und Entwickler Radon Labs bekannt. So ist der aus Drakensang bekannte Sprecher Peter Groeger wieder mit an Bord und leiht Zwerg Forgrimm seine Stimme. Auch Maud Ackermann, bekannt durch die Hörspielserie "Fünf Freunde" und ihre Synchronisation von Julia Roberts, Demi Moore und Sandra Bullock, wird wieder Kladdis Schladromir sprechen. Ebenso ist der mittlerweile verstorbene Hans-Werner Bussinger als Rakorium in einer seiner letzten Rollen dabei.

Weil 'Drakensang: Am Fluss der Zeit' rund 23 Jahre vor dem ersten 'Drakensang' spielt, mussten einige Stimmen neu besetzt werden. So spricht beispielsweise Nico Sablik (Daniel Radcliffe in der deutschen Harry Potter-Vertonung) die Rolle des Volkshelden Parzalon. Ardo von Eberstamm erhielt durch Tobias Meister eine jüngere Stimme - der Dialogbuchautor und Synchronsprecher synchronisiert unter anderem Brad Pitt, Tim Robbins und Sean Penn. Darüber hinaus umfasst die Sprecherbesetzung u.a. Gerrit Schmidt-Foß, Synchronsprecher von Leonardo DiCaprio. Er leiht Cuano seine Stimme. Jaakon wird gesprochen von Peter Flechtner (Ben Affleck) und Sandra Schadt (Jessica Alba) spricht Fayris. Zusätzliche Sprecher wie Nadja Reichardt, Liane Rudolph, Jörg Döring und Frank Arnold sollen die Vertonung abrunden.

Drakensang: Am Fluss der Zeit soll am 19. Februar 2010 erscheinen.


Quelle: dtp entertainment

Kommentare

Lurijen schrieb am
Tamor hat geschrieben:Wiso achten die entwickler nicht einfach darauf das sie ordentliche Sprecher für die rollen nehmen welche der figur dann auch charakter verleiht. Ein c,d,oder e promi als syncro für ein gutes game ist für mich wie ne watsche ins gesicht. mein protagonist soll nicht den hauch eines pochers und co mit sich herumschleppen.
Versteh ich nicht ganz - hier geht es doch um profesionelle Synchronsprecher, nicht um die von dir erwähnten c,d oder e-Promis. Die besten Sprecher sind nun mal idR. die, die man als Synchro auch ausm Fernsehen kennt. Die Auswahl an richtigen top Sprechern, die man nicht mit irgendwelchen US-Schauspieler verbindet, dürfte wohl relativ gering sein.
cerberµs schrieb am
onewinged_angel hat geschrieben:
Wiso achten die entwickler nicht einfach darauf das sie ordentliche Sprecher für die rollen nehmen
Weil man mit bekannten Sprechern besser werben kann, schlicht und einfach.
Das sind alles Hochkarätige Sprecher
onewinged_angel schrieb am
Wiso achten die entwickler nicht einfach darauf das sie ordentliche Sprecher für die rollen nehmen
Weil man mit bekannten Sprechern besser werben kann, schlicht und einfach.
Tamor schrieb am
mal ehrlich, wenn ich in eine abenteuerliche welt eintauche bin ich kaum daran interessiert die stimmen der ganzen schmalspurdenker wahrzunehmen welchen man eh mit irgend einer rotze verbindet die idR. nichts abenteuerliches an sich hat. Wiso achten die entwickler nicht einfach darauf das sie ordentliche Sprecher für die rollen nehmen welche der figur dann auch charakter verleiht. Ein c,d,oder e promi als syncro für ein gutes game ist für mich wie ne watsche ins gesicht. mein protagonist soll nicht den hauch eines pochers und co mit sich herumschleppen.
aber gleichschaltung rulez ich weiß, drum erst downloaden dann kaufen , falls es gefällt und nicht zu verbugged ist.
Spaßbremse schrieb am
Ich freu' mich. :Applaus:
Aber eine kleine Anmerkung:
Die deutsche Synchronsprecherin von Jessica Alba heißt nicht "Sandra", sondern "Shandra Schadt". :wink:
schrieb am

Facebook

Google+