Age of Pirates 2: City of Abandoned Ships: Pirat oder edler Seemann? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Akella
Publisher: Playlogic
Release:
08.05.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Age of Pirates 2 angekündigt

Im April wird der niederländische Publisher Playlogic Entertainment das Piraten-Rollenspiel Age of Pirates 2: City of Abandoned Ships in See stechen lassen (Screenshots). Im Nachfolger zu Age of Pirates: Caribbean Tales  gilt es zum meist gefürchteten Seeräuber oder zum edelsten Seemann der Weltmeere aufzusteigen. In karibischen See- und Landszenarien rund um Jamaika, Belize oder Kuba bestimmt ihr selbst, ob ihr die Abenteuer als Fiesling oder schneidiger Kapitän bestreiten möchtet. Generell kann man die See- und Landgefechte mit drei verschiedenen Klassen (Händler, Seeräuber und Abenteurer) bestreiten.

Diesmal dürfen nicht nur Handelsschiffe geentert und geplündert werden: An exotischen Schauplätzen wollen neue Zivilisationen entdeckt, befestigte Häfen erobert und ganze Städte eingenommen werden. Außerdem vermischen sich südamerikanische Mythen mit der Realität des Lebens auf See. Vier Hauptkampagnen mit mehr als 40 Quests versprechen dabei Auseinandersetzungen mit historischen Persönlichkeiten wie den legendären jamaikanischen Gouverneuren Thomas Lynch und Thomas Modyford.


Quelle: Playlogic

Kommentare

Toaster91 schrieb am
Die Entwickler haben für eindeutig zu viel versprochen. "Über 100 Spielstunden" von denen man in 50 % nicht weiß, was man machen soll oder in Schlangenlinien (um nicht in einen der vielen nervigen und sinnlosen Kämpfe mit Piraten zu geraten) über die Karte zu schippern. So geht es zumindest mir. Etliche Stunden Spielzeit und immer noch keine Zugehörigkeit zu einem Land. :fupc:
Die Fehler und Abstürze aus dem ersten "age of pirates" feiern in der Fortsetzung ein comeback, wenn sie auch nicht mehr so zahlreich sind wie im Vorgänger. Natürlich hat das Spiel auch seine guten Seiten, wie z. B. vereinzelte Aufträge, die wirklich spannend sind oder die riesige Karte mit den Vielen zu erforschenden Gegenden. Quantität hat eben ihre eigene Qualität wie Stalin schon sagte. :wink:
Man tat das gut mir das von der Seele zu schreiben. Is blos leider ein bissl viel gewordn...
Alexis7341 schrieb am
Teil 1 hat ja bei der Wertung hier ziemlich abgeloost. Vielleicht schafft es ja der Nachfolger etwas besser zu werden. So viele Piraten Games gibts ja auch nicht. Wäre auf jedenfall mal wieder was anderes...mal den Test abwarten.
Toaster91 schrieb am
Hm... Der erste Eindruck von AoP 2 ist gar nicht mal so schlecht. Dabei wollte ich es mir, nach einem Kleinkrieg mit dem ersten Teil der aus Fehlermeldungen und Aufhängern bestand, gar nicht kaufen. Ich warte am besten erst mal den Test ab.
AC for ever :)
Das_Noobi schrieb am
Jo der Test hat gezeigt wie mies das Spiel geworden ist. Eher ein Mod als ein neues Spiel so ist das nun mal mit Spielen aus der östlichen Region. Echt schade drum aber ist nicht mal 5 Euro wert das Spiel.
kortsario schrieb am
nachdem ich das video, screenshots, usw gesehen habe, kam mir sehr vieles bekannt vor (absolut identische szenen!).
es wurde zwar jetzt die ganze karibik zugänglich gemacht und die story erweitert, aber eigentlich ist es eine erweiterung zu age of pirates 1.
hoffe, dass zumindest die teilweise nervenden bugs und fehler, die gewöhnungsbedürftige steuerung, die vielen dummen detailfehler (z.B. In der Kabine des Kapitäns, Schiff wankt hin und her, und im hintergrund wankt das meer mit 8O ) aus teil 1 behoben wurden.
die musik hört sich genauso langweilig an wie im teil 1, es gibt wieder die gleichen texte ohne sprache, oder wenn dann eher nervend immer den gleichen spruch den man tausend mal hört, usw.
für mich jedoch kein age of pirates 2 sondern eher 1 1/2 :cry: und nichts neues.
je nach preis, werde ich entscheiden ob sich das lohnt, ansonsten warten bis es als low price angeboten wird, denn für eine erweiterung den preis eines neuen spiels zu zahlen ... dafür gibt es spiele die jeden cent wert sind und wo die entwickler sich richtig mühe gemacht haben.
schrieb am

Facebook

Google+