Free Realms: Kostenlos zahlt sich aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
2009
28.09.2011

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Free Realms: Kostenlos zahlt sich aus

Stolz gibt Sony Online heute bekannt, dass sich inzwischen mehr als acht Mio. Spieler in der kostenfreien Rollenspiel-Welt Free Realms angemeldet haben. Wie viele dieser Accounts auch genutzt werden, steht auf einem anderen Blatt, nichtsdestotrotz wollen die Entwickler den neuen Höchststand ansprechend in Szene setzen. Und so startet in Kürze das "Festival der Herzen": ein einmonatiges Ereignis, bei dem "Liebe, Freundschaft und Freundlichkeit von allen Spielern gefeiert werden" - der anrückende Valentinstag lässt wohl grüßen. Dafür wird es spezielle Aufgaben, Motto-Events oder andere Aktivitäten geben, für deren Erledigen Belohnungen wie Herzen, Süßigkeiten oder gar neue Haustiere winken. Hoffentlich wird die nächste Million zu Halloween gefeiert.

Quelle: Pressemitteilung Sony Online

Kommentare

johndoe702394 schrieb am
Man kann auch beiden machen. Sich erst mit der Freundin vergnügen und dann die Valentins-Events zocken!
Free-Realm ist mir zu kindisch. Aber das ist eben auch die Hauptzielgruppe. Frei nach dem Prinzip, man nehme ein Rollenspiel, kastriere es auf V-Tech-Niveau und schon ist Free-Realms entstanden!
Zur Info: V-Tech ist ein Hersteller für elektronische Kleinkinder- und Vorschulkinder-Spielsachen.
i|Trouble schrieb am
Ja genau, WoW hat diese Art der Events erfunden, wie einfach alles in WoW als Erstes da war. Und wie erdreisten sich überhaupt diese Schweizer, dass sie Ricola erfunden haben? Auch das war ganz klar WoW... genauso wie die Glühbirne und das Automobil... also echt mal...
Hans_Wurst80 schrieb am
KingSpirit hat geschrieben:Am Valentinstag zock ich natürlich, statt mich mit meiner Freundin zu begnügen.

Also ich persönlich würde mich mit Deiner Freundin eher ver- denn begnügen. 8)
Und so startet in Kürze das "Festival der Herzen": ein einmonatiges Ereignis, bei dem "Liebe, Freundschaft und Freundlichkeit von allen Spielern gefeiert werden" - der anrückende Valentinstag lässt wohl grüßen. Dafür wird es spezielle Aufgaben, Motto-Events oder andere Aktivitäten geben, für deren Erledigen Belohnungen wie Herzen, Süßigkeiten oder gar neue Haustiere winken.

Wie einfallsreich. In WoW läuft diese Woche das alljährliche Event "Liebe liegt in der Luft"... wo man für spezielle Aufgaben, Motto-Events oder andere Aktivitäten Belohnungen wie Herzen, Süßigkeiten, Erfolge oder gar neue Haus- (und Reit-)tiere einheimsen kann. Ein Schelm wer böses dabei denkt...
Marcel3318 schrieb am
Das Spiel ist zwar relativ gut, sollte aber wohl eher Paid Realms heißen. Denn ohne Mitgliedschaft kann man ab nem bestimmten Level (4) keine Minigames mehr machen und viele wichtige Gegenstände wie Boomboxes, Party Crates, Einrichtungsgegenstände fürs eigene Haus und Haustiere kosten bare Münze (station cash).
smeedeetee schrieb am
Am Valentinstag zock ich natürlich, statt mich mit meiner Freundin zu begnügen.
schrieb am

Facebook

Google+