Killing Floor: Mutanten-Hatz à la Left 4 Dead - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Release:
19.03.2010

Leserwertung: 78% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killing Floor
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killing Floor angekündigt

Killing Floor (Shooter) von Tripwire Interactive / Steam
Killing Floor (Shooter) von Tripwire Interactive / Steam - Bildquelle: Tripwire Interactive / Steam

Tripwire Interactive (Red Orchestra: Ostfront 41-45 ) hat mit Killing Floor ein Survival-Horror-Team-Actionspiel à la Left 4 Dead angekündigt, das über Steam veröffentlicht wird. Grundlage des Spiels ist eine (massiv erweiterte) Version der gleichnamigen Modifikation für Unreal Tournament 2004.

Bis zu sechs Spieler kämpfen kooperativ gegen haufenweise Mutanten in London und zwar in weitläufigen, nicht-linearen Levels. Die Überlebenden müssen gegen anrückende Wellen aus neun verschiedenen Gegnern bestehen und können mit erlangten Punkten Waffen und Ausrüstung wie Medipacks, Flammenwerfer, Gewehre, Schrotflinten oder Schutzpanzerungen kaufen.

Zudem soll das "Persistent Perks System" durch Steam-Achievements dafür sorgen, dass sich die Charaktere dauerhaft verbessern lassen und im Team sollen sich die ausgebauten Fertigkeiten ergänzen. Darüber hinaus versprechen die Entwickler viele Einstellungs- und Konfigurationsmöglichkeiten für den Mehrspieler-Modus sowie Zeitlupen-Aufnahmen von erledigten Gegnern im Multiplayer. Auch ein Einzelspieler-Modus ist geplant.


Quelle: Tripwire Interactive

Kommentare

DerMarkes schrieb am
Naja, ich mag auch das Zobie-Ego-Shooter-Überlebens-Gemetzel... Solche Spiele leben nicht von Grafik, Story oder Innovation. Viel mehr leben diese durch das zusammenspiel von mehreren Personen. Alleine hat man nie soviel Spass wie mit guten Freunden!
Killing Floor gehört für mich unter die Sparte "Nette LAN-Games". Selbst wenn es nur durchschnittlich sein sollte...wenn es den Spass liefert den man sich erhofft, ist der Rest egal!
HossBoss89 schrieb am
habs mir auch vorbestelllt und es war abselut kein fehler das spiel ist nur zu empfhelen kauft es euch noch bevor es in deutschland rauskommt damit ihr die UNCUT bekommt
meinermeinung nach eine mischung aus fallout 3(grafik und großen levels und rollenspielelementen) und left 4 dead (überlebensmodus mit mehr möglichkeiten)
ps: sag freunden bescheid, den allein mit anderen macht nicht soviel laune wie mit guten freunden sich absprechen zukönnen und gemeinsam zu "kämpfen"
HossBoss89 schrieb am
habs mir auch vorbestelllt und es war abselut kein fehler das spiel ist nur zu empfhelen kauft es euch noch bevor es in deutschland rauskommt damit ihr die UNCUT bekommt
meinermeinung nach eine mischung aus fallout 3(grafik und großen levels und rollenspielelementen) und left 4 dead (überlebensmodus mit mehr möglichkeiten)
ps: sag freunden bescheid, den allein mit anderen macht nicht soviel laune wie mit guten freunden sich absprechen zukönnen und gemeinsam zu "kämpfen"
johndoe722793 schrieb am
Snip3rm3n hat geschrieben:Naja, erstma schauen wie das ist.
Ich werdes mir bestimmt nicht über Steam vorbestellen ^^
Ich hab ja auch noch L4D ^^
Und ja, verdammt ichh habs mir eben doch vorbestellt xD
Damit die Katze um Sack gekauft, aber nagut, wird schon schei** werden ^^
johndoe722793 schrieb am
Naja, erstma schauen wie das ist.
Ich werdes mir bestimmt nicht über Steam vorbestellen ^^
Ich hab ja auch noch L4D ^^
schrieb am

Facebook

Google+