OnLive: Webpräsenz eröffnet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: OnLive
Publisher: -
Release:
15.05.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

OnLive: Webpräsenz eröffnet

OnLive (Sonstiges) von
OnLive (Sonstiges) von - Bildquelle: OnLive
Nachdem der OnLive-Dienst gestern auf der Game Developers Conference vorgestellt wurde und bereits für etwas Wirbel sorgen konnte, hat das Unternehmen jetzt die offizielle Webseite des Dienstes vom Stapel laufen lassen.

Neben einem kurzen Trailer, der diverse bekannte Spiele zeigt und die grundsätzliche Funktionsweise erläutert, gibt es außerdem eine FAQ. Wer volljährig und in den USA wohnhaft ist, kann sich außerdem schon für den Betatest der Plattform bewerben. Die Kollegen von Gamespot haben zudem die komplette GDC-Pressekonferenz ins Netz gestellt.

Kommentare

Unrockstar007 schrieb am
ich muss meinem Vorredner grundsätzlich recht geben.
Das Thema portierung und Raubkopien wird schnell dafür gesorgt haben, dass die Publisher drauf ansrpingen und mitziehen.
Nicht nur Low Internet Besitzer gucken in die Röhrer, auch die Prozessor hersteller und Grafikkarten hersteller. Natürlich, wenn es nicht groß wird nicht, aber lass es mal ein Boom auslösen...
Auch ist die Frage, ob man überhaupt Geld spart. Ich glaube kaum dass das so wirklich billig wird und dann bekommt man mit Sicherheit ein ewig langen Vertrag an den Hals.
auf der anderen Seite muss man eben wirklich nicht mehr aufrüsten und die MAC Besitzer drüfen auch endlich spielen....
anigunner schrieb am
Also ehrlichgesagt habe es ich es doch lieber meinen Silberling in den Händen zu halten, und das ganze auf meinem PC "laufen" zu lassen. Da ist man ja total von denen abhängig... und die Modding-Szene kuckt auch in die Röhre.
Kann mir aber vorstellen das diese Art der Vermarktung der feuchte Traum aller Publisher ist. Keine Raubkopien mehr, keinen Ärger mehr mit unterschiedlichen Systemen und jeder der spielen will muss brav seine Privat- nebst Kontodaten dort hinterlegen. Spieler ohne vernüftigen Internetanschluss kucken sowieso in die Röhre.
Kein Geschäftsmodell für mich, aber ich denke es wird seine Daseinsberechtigung haben.
NXO-17 schrieb am
Oh, das ist mal gleich ein wenig "klotzen nicht kleckern". Die gehen ja ordentlich ran.
Finds auch schade, daß die Beta aufs Amiland beschränkt ist, denn ich würd mich auch glatt dafür anmelden obwohl ich gar nicht so der Beta-Profi-Tester bin :).
PsysXet schrieb am
na da bin ich echt sehr gespannt. Das könnte wirklich was großes werden. Nicht nur im Bereich Gaming... der SuperAlgorithmus von dem die ganze Zeit die Rede ist könnte für weit aus mehr gebraucht werden und letztendlich den gesamten Internettraffic reduzieren...
Schade dass man eine US Adresse für den Beta-Test benötigt :).
schrieb am

Facebook

Google+