Sonstiges
Entwickler: OnLive
Publisher: -
Release:
15.05.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

OnLive: Perlman weiter Geschäftsführer

OnLive (Sonstiges) von
OnLive (Sonstiges) von - Bildquelle: OnLive
Nach der Involvenz der Firma in der vergangenen Woche wird OnLive unter dem gleichen Namen, aber als neues Unternehmen mit neuem Investor weiterbetrieben. Mittlerweile haben die Stream-Spezialisten auch bestätigt: Steve Perlman wird als Geschäftsführer an Bord bleiben.

Der OnLive-Gründer konzentriere sich momentan auf den Übergang von der alten zur neuen Firma - erst danach werde er sich mit dem kommenden Produktkatalog beschäftigen. OnLive hatte bereits vor Tagen verlauten lassen, dass man in den kommenden Wochen und Monate neue Dienste und Produkte vorstellen wird.

OnLive war unter der Last seiner Betriebskosten zusammengebrochen, die angeblich fünf Mio. Dollar pro Monat betrugen. Tausende Server waren samt der notwendigen Infrastruktur angekauft worden, blieben aber oft ungenutzt: Zuletzt waren maximal 1600 Nutzer zur gleichen Zeit unterwegs. Bei GI.biz mutmaßt man, dass es insgesamt wohl weniger als 20000 Abonnenten gegeben haben dürfte. Auch habe OnLive viel Geld mit seiner Micro-Konsole verschwendet, die den Kunden quasi nachgeschmissen worden sei. Der Anbieter selbst sagt: Ein großer Konzern hätte jenes Risiko problemlos tragen können - für ein Startup sei der "Reboot" die einzige Möglichkeit gewesen, den Weiterbetrieb zu sichern.

Das Unternehmen habe kurz vor dem Aus Schulden in Höhe 30 bis 40 Mio. Dollar gehabt, berichtet die San Jose Mercury News und bezieht sich dabei auf Angaben der Involvency Services Group. OnLive wäre vermutlich ein paar Tage später komplett zahlungsunfähig gewesen.

Wie viel Geld Lauder Partners für die Firmen-Assets gezahlt hat, ist nicht bekannt - ISG schätzt allerdings, dass die OnLive-Geldgeber nach der Abwicklung der alten Firma maximal fünf bis zehn Prozent ihrer Investitionen zurückerhalten werden.

Kommentare

lAmbdA schrieb am
Unfassbar, wie dreist man sich hier auf legalem Weg dem Anspruch der Gläubiger entzieht.
papperlapapp schrieb am
pearlman und lauder. nette kombo... sieht man immer öfter.
schrieb am

Facebook

Google+