OnLive: Perlman doch nicht dabei - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: OnLive
Publisher: -
Release:
15.05.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

OnLive: Perlman doch nicht mehr dabei

OnLive (Sonstiges) von
OnLive (Sonstiges) von - Bildquelle: OnLive
Nach einer turbulenten Woche hatte OnLive vor Tagen verlauten lassen, dass Steve Perlman auch beim neu geformten Unternehmen als Geschäftsführer tätig sein werde. Der OnLive-Gründer werde sich um den Übergang kümmern, bevor er sich neuen Diensten und Produkten des Cloud-Gaming-Anbieters zuwenden wird.

Mittlerweile hat sich der Wind allerdings gedreht: In einer weiteren Pressemitteilung lässt man verlauten, dass Charles Jablonski zum neuem CEO auserkoren wurde. Jablonski hatte schon zur vorherigen Führungsriege gehört und wird auch noch den Posten des Chief Operating Officers bekleiden. Garry Lauder, der Chef des neuen Hauptinvestors Lauder Partners, wird als Chairmen des Anbieters fungieren. Über Perlman heißt es: Der werde sich jetzt um seine "unzähligen anderen Projekte" kümmern.

Ein Bericht bei VentureBeat legt nahe, dass die Stimmung in der Belegschaft, von der ein Teil schließlich auch fürs neue OnLive arbeiten solle, einer der Gründe dafür gewesen sein könnte, dass sich Lauder & Co. doch für einen anderen Geschäftsführer entschieden haben. Viele hätten angedeutet, dass sie nicht bereit seien, weiterhin unter Perlman zu arbeiten. Durch die Pleite von OnLive waren schließlich auch sämtliche Anteilsoptionen, die Mitarbeitern in Aussicht gestellt worden waren, auf einen Schlag wertlos geworden.

OnLive hatte nie genug Abonnenten an sich binden können, um die Kosten für den Betrieb der großen Serverfarmen abzudecken. Zum Zeitpunkt der Insolvenz hatte die Firma angeblich 30 bis 40 Mio. US-Dollar Schulden.

Kommentare

schefei schrieb am
Merkwürdig..
Warum lässt man jemanden der erst vor kurzem die erste Firma gegen die Wand gefahren hat, nicht wieder in seinem gemütlichen Chefsessel Platz nehmen?
Ben2008 schrieb am
haha .. pech gehabt ;)
schrieb am

Facebook

Google+