Final Fantasy 4: The After Years: Details und Bilder zum 3D-Remake für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
12.05.2015
2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 4: The After Years - Details und Bilder zum 3D-Remake für PC

Final Fantasy 4: The After Years (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 4: The After Years (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Nach der Ankündigung des 3D-Remakes von Final Fantasy 4: The After Years für PC mit neuer Eröffnungssequenz und einer Reihe an Steam-Errungenschaften hat Square Enix noch einige Details zum Spiel bekanntgegeben. So sind seit dem Kriegsende (Final Fantasy 4) siebzehn Jahre vergangen und der Sohn von König Cecil und Königin Rosa ist zu einem jungen Mann herangewachsen. "Prinz Ceodore hat sich für die Luftschiff-Flotte gemeldet, die als Rotschwingen bekannt ist. Er ist begierig darauf, die Erwartungen an seine Abstammung und seine Position zu erfüllen. Doch plötzlich taucht erneut ein weiterer Mond am Himmel auf - und mit ihm gewaltige Monsterhorden, die auf Zerstörung aus sind. Der kurze Frieden, den der blaue Planet genießen konnte, wird nun durch eine bevorstehende Katastrophe bedroht."

Final Fantasy 4: The After Years bietet zehn spielbare Geschichten. Angefangen wird mit "Ceodores Geschichte" und wenn man diese beendet hat, werden die Geschichten von sechs weiteren Charakteren freigeschaltet, die dann in beliebiger Reihenfolge gespielt werden können. In "Kains Geschichte", "Die Geschichte der Lunarier" und "Die Kristalle" geht es dann zurück zur Hauptgeschichte. Das Spiel setzt auf das "Active Time Battle" (ATB) Kampfsystem und soll spezielle Gruppenfertigkeiten umfassen, die durch Ereignisse im Spiel und durch die Verstärkung der Bindungen der Charaktere untereinander freigeschaltet werden. Auch der Mond soll auf die Kämpfe einwirken. Während er ab- und zunimmt, beeinflusst der Mond die Stärke von Angriffen und Fertigkeiten aller Kämpfer. Der Mond durchläuft die natürlichen Phasen, während im Spiel die Zeit vergeht.
 
Final Fantasy 4: The After Years wird am 12. Mai via Steam erscheinen und 14,49 Euro kosten.

Screenshot - Final Fantasy 4: The After Years (PC)

Screenshot - Final Fantasy 4: The After Years (PC)

Screenshot - Final Fantasy 4: The After Years (PC)

Screenshot - Final Fantasy 4: The After Years (PC)

Screenshot - Final Fantasy 4: The After Years (PC)

Screenshot - Final Fantasy 4: The After Years (PC)

Screenshot - Final Fantasy 4: The After Years (PC)


Letztes aktuelles Video: Intro


Quelle: Square Enix, Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+