Action-Rollenspiel
Entwickler: Funatics
Publisher: THQ / Deadalic
Release:
26.04.2002
Test: Zanzarah
83

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

THQ öffnet das Tor zur Feen-Welt

Zanzarah (Rollenspiel) von THQ / Deadalic
Zanzarah (Rollenspiel) von THQ / Deadalic - Bildquelle: THQ / Deadalic
THQ International Ltd, ein Geschäftsbereich von THQ Inc. und die Funatics Development GmbH gaben heute den Abschluss einer länderübergreifenden Vertriebsvereinbarung bekannt, die THQ die weltweiten Vertriebsrechte an dem PC-Titel Zanzarah: Das verborgene Portal einräumt...

Zanzarah wird für die wichtigsten europäischen Märkte wie Deutschland, England und Frankreich lokalisiert und daneben auch in Spanien, Italien und dem asiatisch-pazifischen Raum vertrieben. Das Spiel wird im 1. Quartal 2002 veröffentlicht.

Zanzarah ist ein 3D-Action-Adventure, in dem der Spieler eine junge Heldin aus Sicht der 3. Person steuert. In ihrem eintönigen Alltag findet sie eines Tages ein Paket, das eine Rune enthält, mit deren Hilfe sie eine fantastische Reise in das magische Wunderland der Feen von Zanzarah unternimmt. Zanzarah kombiniert Elemente aus Fantasy-Abenteuern und virtuellen Kampfspielen, um eine überzeugende neue Spielerfahrung zu erzeugen. Anfänglich von einer einzelnen Feen-Gruppe begleitet, muss der Spieler neue Feen suchen, sich mit ihnen anfreunden, sie erziehen, trainieren und letztlich seine Feen in herausfordernde Kämpfe führen, mit dem Ziel, die reale und fiktive Welt zu vereinen. Daneben enthält Zanzarah einen Mehrspielermodus, der es dem Spieler mit seinen Feen ermöglicht, online gegen die Feen von anderen Spielern im Kampf anzutreten.

"Wir sind über die Möglichkeit begeistert, Zanzarah: Das verborgene Portal in unser PC-Produktprogramm aufzunehmen", sagte Tim Walsh, Senior Vice President/International Publishing. "Funatics besitzt die Erfahrung, Kreativität und das Talent, qualitativ hochwertige PC-Spiele zu entwickeln, was in diesem innovativen Titel zum Ausdruck kommt."

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+