Fallout: New Vegas: Patch 1.1.1 veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: Namco Bandai
Release:
22.10.2010
22.10.2010
22.03.2013
Test: Fallout: New Vegas
85

“Obsidian kann zwar nicht technisch, aber inhaltlich begeistern: Wer Fallout 3 mochte, wird auch in Vegas versinken!”

Test: Fallout: New Vegas
85

“Technisch nur etwas ansehnlicher als die Konsolen und als Rollenspiel genauso stark.”

Test: Fallout: New Vegas
85

“Trotz schwacher Technik: Klasse Rollenspiel in glaubwürdiger Endzeitwelt!”

Leserwertung: 76% [27]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout: New Vegas
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout: New Vegas - Patch 1.1.1 veröffentlicht

Fallout: New Vegas (Rollenspiel) von Namco Bandai
Fallout: New Vegas (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai

Der Patch 1.1.1 für Fallout: New Vegas steht per Steam zur Verfügung und sollte automatisch runtergeladen werden. Das Update behebt Probleme mit den Begleitern und dem Speichersystem (u.a. Generierung von defekten Speicherständen). An der Performance-Schraube dreht der Patch ebenfalls. Updates für die Konsolen-Versionen sollen demnächst folgen (wir berichteten)...

-Companions now show up as waypoints on the map
-Companions will always fast travel with you, unless told to wait or sent away
-Fix: DLC error/save corruption
-Fix: Stuttering with water effects
-Fix: Severe performance issues with DirectX.
-Fix: Controls temporarily disabled after reloading Cowboy Repeater while crouched
-Fixed crash using the Euclid C-Finder while having the Heave Ho perk
-Fix: Entering the strip after Debt Collector causes crash and autosave corruption
-Fix: Using Mojave Express dropbox can cause DLC warnings
-Fixed crash when buying duplicate caravan cards from a vendor in a single transaction
-Crafting menu should filter valid (bright) recipes to the top of the list
-Fix: Sitting down while looking down a weapon's ironsights leaves player control locked
-Fix: If a companion is knocked unconscious with broken limbs they stay broken on respawn
-Fix for varmint night scope effect persisting in kill cam
-Fix for giving companions armor that adds STR does not increase their carry weight
-Fix NPC Repair menu displays DAM as DPS
-Having NPC repair service rifle with forged receiver decreases CND


Kommentare

DextersKomplize schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:
HanFred hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben: Ich will trotzdem ne Info...mein Spielstand is mittlerweile so verbuggt das diverse Quests nicht gehen und mein 2. Begleiterslot dauerhaft blockiert ist...das sollen die fixen!
Das ist auf Konsolen natürlich doppelt blöd, weil man nicht mal eben mit Kommandozeilen versuchen kann, solche Probleme zu lösen.
Ist Rex oder ED-E irgendwo stecken geblieben? :lol:
Mit Quests hatte ich bisher zum Glück kaum Probleme, höchstens bei "Fehlern" im Ablauf meiner Vorgehensweise - man kann halt nicht alles vorher wissen, ausser man lernt das Fallout-Wiki auswendig (wobei selbst das nicht 100%ig komplett sein dürfte). :D
Begleiter bleiben generell mal stehen, sind auf einmal nich mehr hinter dir, ignorieren "passiv" Befehl und verhalten sich allgemein etwas...hirntot.
Aber in diesem Fall ist es Rex den ich entlassen kann(nach Freeside oder Lucky 38), ich kann ihn töten oder ihn töten lassen....es ist völlig irrelevant. Fallout sagt mir, ich habe 2 Begleiter. Ich habe nicht mal mehr das Extra von dem, aber ich kann niemand anderen mehr aufnehmen.
Ich habe wg dem Scheiss von So auf Mo schon (mal wieder) 2 Std neu gespielt nur um zu sehen das der Fehler wohl dauerhaft mit Rex verbunden ist...
Sprich, ich nehm Rex bis zum Tod mit(und rege mich alle paar Mins über sein chaotisches Angriffsverhalten auf) oder ich renn halt mit nur einem Begleiter rum.
Und das kotzt mich gelinde gesagt übelst an...
Dazu habe ich Questbugs wie "hey, geh dahin und hol Dynamit aus der Mülletonne"...."kk"....*zur Mülltonne renn*
KnuP schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
Obsidian, Bethesda, what's the difference?
Obsidian kann immer noch gute Geschichten erzählen, versaut in letzter Zeit aber häufig die technische Umsetzung (Ja, ich gucke Dich an, Alpha Protocol. Und Du brauchst da hinten gar nicht zu lachen, Neverwinter Nights 2!).
Nicht nur in letzter Zeit.
Obsidian ist schon fast berüchtigt dafür das ihre Entwicklungen spielerisch Top,aber technisch Flop sind.
Ich glaube das ist der Preis dafür das man immer als "Zweitverwurster" erfolgreicher Spiele (KotoR 2, NWN2 ,F:NV) herhalten muss.Zu wenig Zeit,zu wenig Geld....
Bei Alpha Protocol gibt es ja auch Stimmen das dieses Projekt nur schnell dazwischen geschoben wurde und irgendwie fertig gestellt werden musste.
Trotz aller technischer Mängel und vorgeschriebener Engine ist F:NV ein super Spiel.
Liebe Publisher,gebt diesen Jungs Geld,Zeit und lasst sie sich in ihren eigenen Ideen austoben - bitte.
Sir Richfield schrieb am
Barranoid, an Deiner Stelle würde ich warten, bis New Vegas als GOTY Edition mit allen DLC und Patches im Laden steht.
Nur so trägt man dazu bei, dass Publisher sich bemühen komplette Spiele in den Laden zu stellen.
Obsidian, Bethesda, what's the difference?
Obsidian kann immer noch gute Geschichten erzählen, versaut in letzter Zeit aber häufig die technische Umsetzung (Ja, ich gucke Dich an, Alpha Protocol. Und Du brauchst da hinten gar nicht zu lachen, Neverwinter Nights 2!). Und Bethesda ist auch nur für die Elder Scroll Reihe bekannt, die immer "schwächer" wird...
Barranoid schrieb am
Hmm womöglich ist es gar nicht so verkehrt, dass ichs NOCH nicht habe...man liest ja dann doch den ein oder anderen Aufhänger zum Thema Bugs.
KnuP schrieb am
mochto hat geschrieben:tja, das kommt davon wenn man's nicht vom meister (entwickler fallout 3 = bethesda ), sondern nur vom lehrling (entwickler fallout: nv = obsidian) anfertigen lässt ;-(
Mit dem Unterschied das NV als RPG spielerisch in allen Belangen F3 überlegen ist,also sollte man lieber 2 mal darüber nachdenken wen man hier als "Meister" und als "Lehrling" bezeichnet.
Diese Update besteht wie angekündigt nur aus mehreren kleinen Hotfixes,der erste große "echte" Patch soll irgendwann nächste(?) Woche erscheinen.
schrieb am

Facebook

Google+