Allods Online: Volume 3 noch vor Weihnachten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Nival Online
Release:
Q2 2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Allods Online - Volume 3 vor Weihnachten

Allods Online (Rollenspiel) von Gala Networks Europe
Allods Online (Rollenspiel) von Gala Networks Europe - Bildquelle: Gala Networks Europe

gPotato Europe hat Details zur Erweiterung "Volume 3: Die Herren des Krieges" für Allods Online bekannt gegeben, die noch vor Weihnachten erscheinen soll. Herzstück von Volume 3 sind mehrere neue Zonen: Zwei davon, die Allod der großen Eisschmelze und die June-Katakomben, sind 'Spieler vs. Spieler'-Bereiche ab Stufe 40. Ebenfalls neu ist die "Verlorene Allod". Komplettiert wird das Inhaltsupdate mit dem spielerkontrollierten Astralsektor in drei Abschnitten mit zehn neuen Allods, die von Gilden erobert und kontrolliert werden können.

Die Allod der großen Eisschmelze ermöglicht ein Spieler vs. Spieler-Kampfgetümmel, bei dem die Fraktionszugehörigkeit keine Rolle spielt! Jeden Tag erscheinen hier kleinere und größere Schatztruhen - sollten sich abends mehr als 20 Spieler auf der Insel befinden, ist das Erscheinen einer größeren Schatztruhe sogar garantiert. In den June-Katakomben gelangen Spieler in ein Labyrinth und auch hier spielen Fraktionszugehörigkeiten keine Rolle. In den Katakomben gehen die Spieler auf die Jagd nach Beute und anderen Gruppen, aber auch zwei Endgegner lauern.

Dem Gildensystem wird eine neue Level-Mechanik verpasst und jeder Stufenaufstieg verspricht für die Gilde Belohnungen: Eine davon ist die Astralkonfrontation. Dadurch ist es Gilden möglich, Besitzansprüche über einzelne Allods oder ganze Astralsektoren geltend zu machen. Um ihre Herrschaft zu festigen, müssen sie ihren Besitz immer wieder vor anderen Spielern schützen und ihr Territorium verteidigen.


Quelle: gPotato Europe

Kommentare

Minando schrieb am
Das klingt ein wenig wie Eve mit weniger Mikromanagement.
schrieb am

Facebook

Google+