Allods Online: Renaissance-Update vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Nival Online
Release:
Q2 2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Allods Online: Renaissance-Update vorgestellt

Allods Online (Rollenspiel) von Gala Networks Europe
Allods Online (Rollenspiel) von Gala Networks Europe - Bildquelle: Gala Networks Europe
Gala Networks Europe hat mit "Renaissance" das erste Update für das kostenlose Online-Rollenspiel Allods Online seit dem offiziellen Start im Mai 2011 angekündigt. Das Update enthält den höchsten Dungeon im Allods-Universum sowie weitere Features. Dazu gehören ein neues Interface zur Charaktererstellung, das Reinkarnationssystem, Veränderungen der dynamischen Events und Verbesserungen bei Astralreisen.

Allods Online: Renaissance wird Mitte/Ende Juli auf die europäischen Server aufgespielt.

Allen Erweiterungen des Updates steht die Ankunft der Renaissance im Universum von Sarnaut voran. Diese radikale Version der Wiedergeburt bietet eine Antwort auf die Mechaniken des "Re-Rolling" in einem MMORPG. Das Re-Rolling gibt den Spielern nützliche Vorteile, sofern sie es anwenden wollen. Spieler, die einen neuen Charakter erstellen und die Voraussetzungen dafür erfüllen, ziehen Vorteile aus ihrem vorhandenen High-Level Charakter. Ihre wichtigsten Besitztümer, inklusive des gesamten Goldes und aller Boutique-Items wie Reittiere und Elixire, können auf den neuen Avatar übertragen werden.

Eine der Inhaltserweiterungen ist der neue Dungeon "Die Höhle von Tka-Rik". Reserviert für den Hardcore- bzw. Endgamespieler bietet die Höhle von Tka-Rik die wertvollste Beute und die beste in Allods Online verfügbare Ausrüstung. Als Ausblick auf kommende Inhalte und zur Vorbereitung der Spieler auf einen Raid, der für die nächste Erweiterung im Herbst angekündigt ist, wird es Wendungen in der Spielhandlung geben.

Weitere Verbesserungen kommen in Form der neuen Charaktererstellung, die von einer optischen Überarbeitung und vereinfachter Benutzeroberfläche profitiert sowie den dynamischen Events, die die gesammelte Erfahrung steigern. Spieler erwarten zudem doppelte Erfahrung, Beute-Boni oder sogar die doppelte Anzahl zu bekämpfender Monster. Je nachdem, wie das Schicksal die Konditionen bei den mehrmals im Monat wechselnden, zeitlich begrenzten Events bestimmt. Durch diese Neuerungen, zusammen mit den Dynamischen Weltbedrohungen aus den PvP-Handlungen in  Astralodyssee, wird Allods Online sein Universum regelmäßig  verändern, um es für Spieler an jedem Punkt des Levelaufstiegs interessant zu gestalten.

Abgerundet wird das Update durch ein paar Veränderungen für Astral-Kapitäne. Astrale Navigation wird in Allods Online: Renaissance überarbeitet. So erhalten Astralschiffe 60% Geschwindigkeitssteigerung. Zudem wird das Kartensystem mit Farbcodierung und einem Raster versehen, um das Navigieren im Astral zu vereinfachen. Aber alles hat seinen Preis – so können schreckliche Dämonen die Schiffe nun von Wurmloch zu Wurmloch verfolgen. Dadurch können nur die mutigsten Schiffsbesatzungen zu den beutereichen Allods in der Mitte des Astralraums vordringen.

Quelle: Gala Networks Europe

Kommentare

Minando schrieb am
Schade, dass Allods kein Herz für Einzelkämpfer hat...gäbe es auch Ein-Mann-Boote wäre ich auch dabei. Ansonsten fehlt mir einfach die Zeit a) massenhaft Resourcen zu sammeln um überhaupt ein Schiff bauen zu können und b)eine Manschaft von drei bis vier Mitspielern zusammenzutrommeln und zusammenzuhalten.
Verdammt schade...
schrieb am

Facebook

Google+