Rollenspiel
Entwickler: Nival Online
Release:
Q2 2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Allods Online - Server-Fusion und Abomodell als Option

Allods Online (Rollenspiel) von Gala Networks Europe
Allods Online (Rollenspiel) von Gala Networks Europe - Bildquelle: Gala Networks Europe
Webzen hat die Erweiterung "Everlasting Battle" zu Allods Online für die erste Septemberhälfte angekündigt. Mit diesem Update werden alle deutschen, polnischen, englischen und französischen Server zusammengefasst, wodurch eine "europäische Community" entsteht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, vom Bezahlmodel der Mikrotransaktionen im Item-Shop zu einem Server mit Abomodell zu wechseln.

"Nach dem Zusammenschluss der Server behalten Spieler ihren Game-Client und das Interface, in der von Ihnen gewählten Sprache. Über verschiedene Chat-Optionen können die Gamer den für sich angenehmsten Weg aussuchen, um mit ihren Mitspielern zu reden. Durch diese Umstellung entstehen neue Freundschaften, neue Herausforderungen und neue Möglichkeiten für großartige PvP-Schlachten. Um den bestmöglichen Service weiter aufrechtzuerhalten, werden die offizielle Webseite, die Social-Media-Kanäle und der Support weiterhin in den einzelnen Landessprachen bereitgestellt."

"Mit der Serverzusammenlegung erhält Allods Online ein neues Bezahl-System für diejenigen, die ohne Item-Shop spielen möchten. Der Zugang zu dem Abonnementbasierten Server wird sehr einfach - während der Serverwahl erhalten die Spieler zwei Optionen und alle Informationen zu den Unterschieden zwischen kostenlosem und kostenpflichtigem Server. Zusätzlich gibt es auf der Webseite von Allods Online einen neuen Bereich für den Abonnementservice. Mit dem neuen Bezahlmodel können alle Ingame-Gegenstände wie Taschen, Reittiere und Pets ab einem bestimmten Level für Gold gekauft und durch bestimmte Quests sowie das Besiegen von Bossen erlangt werden."

"Die Erweiterung Everlasting Battle bringt einige Veränderungen für das Spiel mit sich. Beispielsweise werden mit dem neuen Freundschaftssystem soziale Kontakte im Spiel noch wichtiger, denn Spieler erhalten dadurch verschiedene Verstärkungen auf ihre Fähigkeiten und können ihre Reittiere oder sogar ihre Astralschiffe teilen. (...) Mit dem Update 4.0.03 wurde eine neue Dominion Raid Aktivität hinzugefügt. Wenn eine Gilde mehr als 4 Gruppen in der Warteschlange hat, wird diese Aktivität verfügbar.  Wobei die größte Anzahl Teilnehmer auf jeder Seite bei 24 liegt. Dieses neue Feature wird Erinnerungen an gewaltige Astral Gefechte wecken, bei denen alle Gildenmitglieder  an einer riesigen Schlacht teilnahmen. Zudem werden der Magier und der Beschwörer überarbeitet. Mit neuen Talenten und Fähigkeiten werden sie zu starken Gegnern in der Welt von Sarnaut."

Letztes aktuelles Video: Path of Victory-Update


Quelle: Webzen

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Ja, aber eine Einführung eines Abosystems ist neu. Normalerweise wird sowas immer abgeschafft :D
Eisenherz schrieb am
Serverzusammenlegungen sind meistens der Anfang vom Beginn der Bedeutungslosigkeit.
schrieb am

Facebook

Google+