Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad: Counterattack Mappack und Probe-Wochenende - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Shooter
Publisher: 1C Company
Release:
02.12.2011
Test: Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad
72

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Red Orchestra 2: Counterattack Mappack und Probe-Wochenende

Tripwire Interactive hat das kostenlose "Counterattack Mappack" mit vier neuen Karten für Red Orchestra 2 veröffentlicht. Passend dazu kann das Actionspiel an diesem Wochenende kostenlos via Steam ausprobiert werden - bis Sonntag um 22 Uhr. Im Zuge dieser Aktion wurde außerdem der Preis des Spiels um 85% gesenkt.

The first Counterattack Map Contest Pack contains the following new maps:
  • Winterwald - the wintry map that won the contest outright; Germans attacking a Russian hill-top position through the trees and snow.
  • Arad 2 Tanks - the classic Red Orchestra "Arad" map brought forward into Red Orchestra 2; now a warm, sunny environment for some serious tank-to-tank combat. 
  • Rakowice - another classic Red Orchestra map, updated for the new generation; Russians assaulting the ruins of a German-held airfield in Poland. 
  • Stalingrad Kessel - one of the most loved RO maps, created in the original mod, reproduced in the first Red Orchestra game and now brought forward into its latest incarnation!

Quelle: Steam

Kommentare

PanzerGrenadiere schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben:PanzerGrenadiere
Den Witz finde ich aber nicht sonderlich lustig. Da find ich den Slogen der Bundeswehr schon besser: "Lernen Sie schiessen und treffen Sie Freunde!"
was heißt lustig? ich musste halt ständig dran denken.
JunkieXXL schrieb am
PanzerGrenadiere
Den Witz finde ich aber nicht sonderlich lustig. Da find ich den Slogen der Bundeswehr schon besser: "Lernen Sie schiessen und treffen Sie Freunde!"
bondKI schrieb am
:lol:
Mag dran liegen, dass ich schon tierisch Müde bin, aber ich musste ein wenig Lachen beim Lesen deines Textes.
PanzerGrenadiere schrieb am
Aleman_Latino hat geschrieben:Sehr schön! Gleich mal Steam anschmeißen, dass er das Mappack runterladen kann. Freut mich dass nach so langer Zeit der Entwickler das Spiel noch immer unterstützt und das auch noch gratis?! Sowas sieht man heute kaum noch.
Hatte mir es schon vor langem mal gekauft, ist wirklich mal etwas anderes. Man benötigt jedoch eine hohe Frusttoleranz. Das Spiel ist wahrscheinlich nichts für COD-Spieler und das ist auch gut so! :D
bullet ... drop? was ist das?
bei der deutschem kampagne musste ich irgendwie immer an diesen witz denken:
die deutschen erleiden bei stalingrad zu hohe verluste und die vorräte gehen zur neige, also entwickeln sie eine methode ihre präzision zu erhöhen. die deutschen rufen:
"iwan. bist du das?"
"ja."
*ratatatata*
noch einiger zeit entwickeln die russen die gleiche strategie und rufen:
"klaus. bist du das?"
"nein. bist du das iwan?"
"ja."
*ratatatata*
Aleman_Latino schrieb am
Sehr schön! Gleich mal Steam anschmeißen, dass er das Mappack runterladen kann. Freut mich dass nach so langer Zeit der Entwickler das Spiel noch immer unterstützt und das auch noch gratis?! Sowas sieht man heute kaum noch.
Hatte mir es schon vor langem mal gekauft, ist wirklich mal etwas anderes. Man benötigt jedoch eine hohe Frusttoleranz. Das Spiel ist wahrscheinlich nichts für COD-Spieler und das ist auch gut so! :D
schrieb am

Facebook

Google+