RIFT: Früheinsteigerphase gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: Ubisoft/Trion
Release:
29.06.2012
Test: RIFT
82

“Klassisches Online-Rollenspiel mit tollem Charaktersystem und dynamischen Events, aber drögen Quests und antikem Kampfsystem.”

Leserwertung: 82% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

RIFT - Früheinsteigerphase gestartet

RIFT (Rollenspiel) von Ubisoft/Trion
RIFT (Rollenspiel) von Ubisoft/Trion - Bildquelle: Ubisoft/Trion

Trion Worlds hat bekannt gegeben, dass bisher mehr als eine Million Accounts für Rift angelegt wurden (zur Vorschau). Diese für den Publisher erfreulichen Neuigkeiten fallen mit dem Beginn der Früheinsteigerphase (Headstart) zusammen, denn Vorbesteller können bereits jetzt die Onlinewelt Telara betreten. Der offizielle Verkaufsstart findet am 1. März in Nordamerika und am 3. März in Europa statt.

Rift legte für den Frühstart mit insgesamt 33 Servern los, getrennt nach PvP, PvE und RP. Vier Server waren für deutsche Spieler vorgesehen. Allerdings war der Ansturm am gestrigen Abend offenbar zu groß und es kam zu Warteschlangen, Disconnects und allerlei unschönen Szenen. Trion Worlds reagierte zügig darauf und stellte drei weitere Server für Spieler aus Deutschland und zahlreiche weitere Realms zur Verfügung.

Offizielles Statement: Allerdings decken sich Eure Probleme natürlich momentan mit denen der US-Spieler und ich kann euch versichern das daran momentan mit Hochdruck gearbeitet wird! Die Warteschlangen Disconnects sind nicht an uns vorübergegangen und ich kann euch versichern es wird momentan als Problem Nummer 1 gehandelt.

Wir haben euch neue Server zur Verfügung gestellt so schnell es uns möglich war und werden im Laufe des Abends noch weitere Server hinzufügen, falls es immer noch nötig sein sollte. Warteschlangen gibt es bei jedem großen MMo Start aber wir haben einiges dafür getan sie so klein wie möglich zu halten, bzw sie so schnell wie möglich abzubauen.

Wir hoffen das ihr es alle noch heute Nacht ins Spiel schaffen werdet und tun unser Bestes dies möglich zu machen! Wir entschuldigen uns bei all denjenigen für die es vielleicht nicht mehr reicht, oder denen die Geduld fehlt, aber Rift hat heute mit Sicherheit nicht seinen letzten Tag gesehen und ihr werdet eure Chance auf jeden Fall noch erhalten!


Quelle: Trion Worlds

Kommentare

nemisisganda schrieb am
Ich habe es ja für 30 Euro bei D2D bestellt =)
Also, dort kostet es eigentlich auch 50 Dollar, + einen bonusrabatt von 20 % oder so, weil man neukunde ist und geworben wurde durch einen freundescode.
Zusätzlich die umrechnung auf euro, kam ich insgesamt auf etwa 30,30 oder so.
Den Retail (!) COde einfach auf der riftseite dann durch paypal oder kreditkarte aktivieren, fertig ^^ Danach kann man auch, wenn man z.B. die kreditkarte eines anderen verwendet hat, sofort wieder NACH der aktivierung den rechnungsweg schließen.
Verner schrieb am
kauft hier tatsächlich noch jemand spiele von deutschen versandhändlern? ich bestelle schon seit jahren in england. die hiesigen preise sind einfach reine abzocke.
LordBen schrieb am
eNTi hat geschrieben:
LordBen hat geschrieben:Und? Du kannst es dir auch für 25 Pfund von Amazon.co.uk importieren lassen, ist sogar billiger wie in el'americano.
geht das preorder auch?
Klar. Ich weiß allerdings nicht ob man jetzt noch für den Head Start zugelassen wird falls man vorbestellt. Müsstest du dich erkundingen.
Jarnus schrieb am
also bei Gamesload kostet die normale version 42?...
eNTi schrieb am
LordBen hat geschrieben:Und? Du kannst es dir auch für 25 Pfund von Amazon.co.uk importieren lassen, ist sogar billiger wie in el'americano.
geht das preorder auch?
schrieb am

Facebook

Google+